Happy Ayyám-i-Há!


Hallo liebe Freunde,

ich wünsche euch wunderbare Ayyám-i-Há Tage, rauschende Feste und schöne Geschenke

Bin gerade in Hochstimmung, meine Gemeinde hat heute eine wundervolle Ayyám-i-Há-Party geschmissen, mit gemeinsamem Gesang, Tanz und Spiel. Und das Essen war auch in Ordnung *g*

Alles Liebe,
Riki
_________________
"Nur Rosen der Liebe pflanze in den Garten deines Herzens." - Bahá'u'lláh -
Das ist schön, liebe Riki! Bei uns hier tut sich leider nicht viel zu Ayyám-i-Há.
Aber wir genießen die Tage innerhalb der Familie!

Ich wünsche auch allen Freunden Happy Ayyám-i-Há!
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Schon ein Jahr vorbei - und es heißt wieder

Happy Ayyámi-i-Há !

http://www.youtube.com/watch?v=mEiZFdViMuE&feature=related
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Was ist Ayyám-i-Há ?

Die Ayyam-i-ha (vier bzw. fünf in Schaltjahren) sind eingeschobene Tage, die dazu dienen, den Kalender regelmäßig an das Sonnenjahr anzugleichen. Sie fallen in die Zeit zwischen dem 18. und 19. Monat (letzter Monat = Fastenzeit). Den Ayyam-i-ha kommt weiterhin ein religiöser Wert zu; sie sind insbesondere der Gastfreundschaft und der Fürsorge anderen Menschen gegenüber gewidmet.
http://www.9-b-19.de/bahai/kalender-19-tage-fest.php
_________________
»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt«
Dies ist das höchste und größte Gebot.
Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst«.
In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten
Happy Ayyám-i-Há
liebe Freunde!

Wünsche Euch frohe und glückliche Tage!

Die Bahá'í feiern von Sonnenuntergang des 25. Februar bis Sonnenuntergang 1. März die Ayyam-i-Há - Tage von Ha (eingeschobene Tage) als Besuchs- und Geschenktage.

Mein kleines Geschenk an alle hier:
>Ich wünsche, dass ihr glücklich seid, dass ihr lacht, strahlt und euch freut, damit andere durch euch glücklich werden. <
Ábdu'l-Bahá



Hallöchen, das hatte ich vorhin schon auf eine andere Seite gestellt, aber ich denke hier passt das besser hin.
Hatte heute abend schon Besuch und auch schon Kleinigkeiten verteilt.
Morgen beschenke ich mich selbst mit einer Fahrt mit Freunden nach Langenhain. Nach monatelanger Renovierungsarbeit ist morgen das Haus der Andacht zum ersten mal wieder geöffnet.
Besuche gibt es dann noch nächste Woche bei mir, bei Freunden und im Asylantenwohnheim und auch bei meinen Harmonie-International-Frauen.
Mein Sohn ist überglücklich. Er bekam nämlich zum erstenmal in seinem Leben ein großes Geschenk. Etwas was er sich schon Jahre wünscht. Eine Zauberharfe.

Alles Liebe und Gute für alle hier.

Liebevolle Grüße
Linde
Seid glücklich!
_________________
******************************************
Befasst euch gründlich mit den Nöten der Zeit, in der ihr lebt, und legt den Schwerpunkt eurer Überlegungen auf ihre Bedürfnisse und Forderungen.
Bahá'u'lláh
Ayamiha...lasst uns Freude machen, dass die Menschen lachen

War so ein Kinderlied an das ich mich noch erinnern kann...

Happy Ayam'i-Há
Das haben meine Mädchen früher auch mit Freude gesungen und mein Sohn trällert es noch immer. Ich mag den Song auch sehr.

Liebe Grüße
Ich wünsche euch schöne Ayyám-i-Há!

Feiert ordentlich!
Yeeeaah ! Happy Ayyám-i Há !

Danke Long Road für Deine Glückwünsche. Du wirst hier Zeuge einer völlig neuartigen Feierkultur, die noch keine feste Tradition besitzt.

Gestern hatten wir in meiner Gemeinde eine Ayyám-i Há Feier, in der wir zumindest mal auf die Idee kamen Musik anzumachen. Vielleicht werden Bahá'i der Zukunft noch auf die Idee kommen dazu zu tanzen und viel zu singen. Einige Bahá'i-Gemeinden tun das sicherlich bereits jetzt schon.

Was das Essen angeht - diese Tradition hat bereits ihre Vollendung angenommen !
_________________
"Live long and prosper!"
Namaste

Ich wünsche allen Mitgliedern der Bahai- Forengemeinde und allen Bahai auf der Welt, besonders aber den zu Unrecht Verfolgten im eigenen und anderen Ländern, eine friedvolle Zukunft und besinnliche, frohe und friedliche Ayyám-i Há!

Lieber Rahyim,

Warum völlig neue Feierkultur? Inwiefern meinst Du das?

LG Tiro
_________________
„Es gibt keinen Schöpfer außer dem Geist.“
(Lord Buddha)

"Es ist ein Vergnügen anzusehen, wie blind die Menschen für ihre eigenen Sünden sind und wie heftig sie die Laster verfolgen, die sie selbst nicht haben."
(Machiavelli)