Das Nirvana


Die grenzen einer sachlichen diskussion sind hier schon längst überschritten worden... doch eins hat dieser austausch und wirklich gezeigt...
karma!
Wie hat uns dieser Austausch "Karma" gezeigt?
retual hat folgendes geschrieben:
Im theosophischen wird nirvana als vollkommene einheit mit atma (dem geist) bezeichnet... er stellt da ein vollkommen einheitlichen bewußtseinszustand mit dem planeten... man ist sozusagen eins geworden mit mutter erde... das ist ein großes stück... doch es kann noch weitergehen... man ist dann noch nicht eins mit der spähre außerhalb unseres planeten, doch auch nur eine frage der zeit!
: )
Nirvana ist der Fluss des Seins, die Urquelle, der Urgeist, aus dem die Schöpfung herausgeboren wurde.
Nirvana ist das Alpha, der Beginn, das Ausatmen Gottes - und das Omega, das Ende oder Einatmen der Schöpfung.
Willst du hin? Ach, freue dich doch der Möglichkeit, Erfahrungen sammeln zu dürfen - das ist der Sinn deines Lebens, nicht wieder schnell in die Ursuppe hinein...
_________________
Ich Bin was ich wähle zu sein
Namaste Eranos,

Zitat:
Nirvana ist der Fluss des Seins, die Urquelle, der Urgeist, aus dem die Schöpfung herausgeboren wurde....


Ich glaube das ist deine Vorstellung, bitte stelle sie nicht als allgemeine Tatsache hin. Wenn Du das glauben möchtest und dich damit einschränken willst ist das aber für mich okay.

Würde mich nur interessieren wie Du darauf kommst. Was ist deine Quelle, was war dein Weg zu dieser persönlichen Erkenntnis?

LG Tiro
_________________
„Es gibt keinen Schöpfer außer dem Geist.“
(Lord Buddha)

"Es ist ein Vergnügen anzusehen, wie blind die Menschen für ihre eigenen Sünden sind und wie heftig sie die Laster verfolgen, die sie selbst nicht haben."
(Machiavelli)
Caput_Tiro hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Nirvana ist der Fluss des Seins, die Urquelle, der Urgeist, aus dem die Schöpfung herausgeboren wurde....

Würde mich nur interessieren wie Du darauf kommst. Was ist deine Quelle, was war dein Weg zu dieser persönlichen Erkenntnis?
Mich interessieren Quellenangaben nicht so sehr, die Informationen müssen ins grosse Puzzle hineinpassen. Es ist wie mit dem DNS-Strang: er formiert sich nur dann, wenn die richtigen Teilchen zusammenkommen, wenn alles perfekt passt...
_________________
Ich Bin was ich wähle zu sein
Ich glaube, was Tiro meint ist:

Wie und wieso passen diese Informationen in "das große Puzzle"? Wie bist du darauf gekommen?

Alles Liebe
Eranos hat folgendes geschrieben:
Caput_Tiro hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Nirvana ist der Fluss des Seins, die Urquelle, der Urgeist, aus dem die Schöpfung herausgeboren wurde....

Würde mich nur interessieren wie Du darauf kommst. Was ist deine Quelle, was war dein Weg zu dieser persönlichen Erkenntnis?
Mich interessieren Quellenangaben nicht so sehr, die Informationen müssen ins grosse Puzzle hineinpassen. Es ist wie mit dem DNS-Strang: er formiert sich nur dann, wenn die richtigen Teilchen zusammenkommen, wenn alles perfekt passt...


Das ist entweder keine Antwort, oder eben keine für dich sprechende.

LG Tiro
_________________
„Es gibt keinen Schöpfer außer dem Geist.“
(Lord Buddha)

"Es ist ein Vergnügen anzusehen, wie blind die Menschen für ihre eigenen Sünden sind und wie heftig sie die Laster verfolgen, die sie selbst nicht haben."
(Machiavelli)