Weise Sprüche von mir durch Überwindung der eigenen Grenzen.


Ich mag vielleicht verrückt sein, aber nicht so verrückt, um nicht zu wissen was hier vor sich geht und was diese Massenmedien anrichten, besonders das Fernsehen. Es wird bewußt gelogen und betrogen, nur um zu verhindern, dass die Menschen die volle Wahrheit erfahren, über die ganze koruppte Welt.
http://www.youtube.com/watch?v=ApIe5faS8mM
http://www.youtube.com/watch?v=ig6JC54iPn0&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=tkZSWKe9W_k&feature=related
Ich weiß, dass ich mir damit keine Freunde mache, aber um das geht es mir gar nicht, ich will euch nur dazu auffordern mehr über euer eigenes Leben nachzudenken. Es gibt sicher noch viele gute Menschen auf diesem Planeten, davon bin ich fest überzeugt, die sich gegen den Strom der Gewalt stellen und sich zurückhalten.
Aber ehrlich gesagt, kann ich es den Menschen nicht übel nehmen, dass sie mehr oder weniger ausrasten bei diesem korruptem System und diesen Ungerechtigkeiten auf dieser Welt.
Wundert es euch, wenn unsere reichen Staaten ihren Müll in der dritten Welt abladen, die dritte Welt immer ärmer wird, die Verantwortlichen in den Regierungen dieser Welt, ihre Verantwortung nicht wahrnehmen usw. usw. Was dieser Welt nur noch helfen kann sind Wunder und das einschreiten von heiligen Engeln und göttlichen Wesen, bzw. weisen und heiligen Menschen, sonst sehe ich echt schwarz für diesen Planeten!
Hallo Flojo,

als allererstes würde ich Dir empfehlen Dir keine Sci-fiction-Filme oder Fantasy-Filme mehr anzusehen.
Herr der Ringe kann ich mir auch nicht ansehen, läuft gerade wieder. Obwohl ich weiß daß es nur ein "Filmwerk" ist, tut es mir nicht gut.

Wir sind alle Schöpfer unserer eigenen Realität!


Lerne es Dich abzugrenzen - lerne Deine Aura für andere zu verschließen - stelle Dir einen Zylinder aus undurchdringlichem Glas vor, baue diese Glasmauer um Dich auf, immer dann wenn Du das Gefühl hast daß Du ungeschützt bist.
Sensible/sensitive Menschen können nun mal viel von ihrer Umwelt aufnehmen, das ist auf der einen Seite ein Segen, allerdings wenn man sich nicht zu schützen weiß, grausam.
Trete durch Meditation mit Deinem Höheren Selbst, Deinen geistigen Helfern - GOTT in Verbindung, dann können Dir Deine eigenen, von Dir erschaffenen Schatten, nicht mehr schaden


alles Liebe
Rose
_________________
"Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz und die ganze Schönheit des Lebens setzen sich aus Licht und Schatten zusammen".

*Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi*
Hört sich interessant an dieses Buch, werde es mir mal bestellen.
Habe oft das Gefühl, es ist so bei Star Wars, wenn man erstmal einen dunklen Weg gegangen ist, ist es umso schwerer in das Licht zu schauen. Ehrlich gesagt bin ich sogar froh, dass ich Psychopharmaka bekomme, weil ich davon abhängig geworden bin und deshalb ohne das Zeug nicht mehr schlafen kann! Kann man so oder so sehen. Es gibt immer zwei Seiten einer Münze, Kopf oder Zahl. Ehrlich gesagt, lache ich auch nicht, weil ich's lustig finde, sondern aus Verzweiflung! Ist doch oft so, dass wir lachen, nicht weil wir es lustig finden, sondern aus purer Verzweiflung! Die Komiker und Kaberetisten im Fernsehen sind oft die armseligsten Menschen, aber trotzdem sind sie wichtige Menschen, weil sie auf Probleme aufmerksam machen und die Leute zum Nachdenken bringen. Komiker und Kaberetisten haben Narrenfreiheit und das ist auch sehr gut so, auch wenn manche sehr, sehr sarkastisch und böse sind. Es spielt weniger eine Rolle, ob man es sarkastisch rüberbringt oder ganz lieb, das Entscheidende aber ist der Inhalt. Das Problem ist nur, dass man oft nicht weiß, ob die Komiker oder Kaberetisten, es so meinen wie sie es sagen oder genau das Gegenteil denken, von dem was sie sagen und es Ihnen in Wirklichkeit egal ist und sie gleichgültig sind und sich quasi schon seelisch und moralisch beerdigt haben.
Ich sage es nur, weil ich es für mich so erkannt habe, das schokiert jetzt sicher viele Menschen.
Woher können wir mit Sicherheit sagen, dass wir die einzigen interllegenten Wesen in diesem Universum sind, dass Gott erschaffen hat? Vielleicht hat Gott uns noch nicht alles erzählt, weil wir noch nicht bereit dafür sind und die Wahrheit nur aus einem Egoismus oder Egoismusdenken heraus für uns beanspruchen und nicht zum Wohle anderer Menschen und der Menschheit einsetzen.
Ich glaube die Zukunft wird noch viel genialer und spannender, als wir es uns jemals erträumen können, wenn wir es auch wirklich wollen und aufhören zu hassen und negativ zu denken und andere Menschen zu verurteilen und nur nach ihrem Äußerem, ihrem Alter, ihrem Geschlecht, ihrer Nationalität usw. und sofort zu beurteilen und nicht Menschen in eine Schublade stecken. Dieses Schubladendenken ist doch das Problem auf der ganzen Welt und diese Vorurteile. Kein Mensch hat das Recht, sich über einen anderen Menschen zu erheben, auch wenn er noch so schlecht ist und schlechtes getan hat, das ist Wahre Nächstenliebe, natürlich sind Gesetze gut und wichtig, wenn sie auch richtig angewendet werden würden und nicht um Menschen zu bestrafen und zu foltern. Das ganze System ist auf Bestrafung und Folter ausgerichtet. Das bedeutet nicht, dass jeder tuhen und lassen kann was er will, aber wenn wir Menschen, die Vergebung Gottes nicht annehmen oder annehmen und trotzdem sündigen, um Vergebung bitten und es anschließend wieder tuhen, hat Gott auch irgendwann keine Lust mehr drauf und ihm Platz der Kragen und wenn wir nicht vergeben können, vergeben wir viel. Versteht ihr es jetzt? In dem wir Menschen hassen oder uns über sie lustig machen, sie nicht Ernst nehmen, schaufeln wir uns selber ein Grab, denn alles was wir über andere Menschen gesagt und gedacht haben, fällt alles irgendwann auf uns zurück, Positives, wie Negatives, gleichermaßen! Steht alles in der Bibel, denn wer mit dem Schwert richtet, wird mit dem Schwert gerichtet. Deswegen sind Informationen durch Massenmedien, Internet usw. so gefährlich in den falschen Händen. Sehr viele Menschen machen es sich viel zu einfach und sehen nicht die Komplexität und Dynamik die dahinter steckt. Man darf sich wirklich genau damit auseinandersetzen. Emotionale Intelligenz, Hass bringt nie Jemandem was, sondern kommt aus einer inneren Angst heraus, etwas aufgeben zu müssen, was man lieb gewonnen hat, sei es eine Sucht, eine schlechte Gewohnheit, oder einfach nur negatives denken oder schlecht reden, lästern und jammern, führt alles in die gleiche Richtung. Deswegen sagt lieber dies und das finde ich nicht gut, aber nicht mit so einer negativ geladenen Stimmung und so einer Zerstörungsenergie, wie ich sie leider viel zu oft erfahren habe. Das Problem vieler Menschen ist, sie lieben es zu hassen, anstatt zu lieben ohne zu hassen.
Ehrlich gesagt fällt es mir sehr schwer wieder in die andere Richtung zu blicken, aber ich gebe mir Mühe und versuche das Beste aus meiner Situation zu machen. Manchmal habe ich das Gefühl, ich stehe in der Dunkelheit und das Licht verbrennt meine Augen! So rein ist die Liebe Gottes, dass man es gar nicht lange aushält in diesem Zustand der Erleuchtung, ohne dabei fast verrückt zu werden. Es liegt Jenseits eurer Vorstellungskraft, ehrlich gesagt, ist es ein Wunder, dass ich überhaupt noch lebe!
Lieber Flojo,

ich finde, es ist sehr viel Wahres dran an den Dingen, die Du schreibst. Ehrlich gesagt finde ich es manchmal ein Bißchen schwer zu folgen, weil du vom Hundertsten ins Tausendste gerätst bei dem was du schreibst. Andererseits aber stimmt es, dass so viele Dinge miteinander in Verbindung sind und zusammen hängen, was viele Menschen leider nicht durchblicken können oder wollen.
Es tut mir sehr leid zu sehen, dass ausgerechnet die Personen, die sensibel genug sind, sich mit solchen Dingen auseinander zu setzen, leider viel zu oft auch daran kaputt gehen und krank werden. Und das fast ohne Ausnahme.

Wir Menschen kreieren unsere "Dämonen" leider viel zu häufig selbst und kaum einer macht sich noch wirkliche Gedanken über die Konsequenz von Dingen, die er sagt oder tut. Welche Gewalt und Macht Worte haben können, das habe ich viel zu oft schon am eigenen Leib erfahren.

Ich wünsche dir jedenfalls sehr viel Kraft und Mut deinen Weg zu gehen!