Bücher in Lebenskrisen - welche?


DINALISLAM hat folgendes geschrieben:
Burkl hat folgendes geschrieben:
Ein wirklich gutes christlich inspiriertes Lebenshilfebuch kann ich dir empfehlen:

Anselm Grün - Buch der Antworten

http://www.weltbild.de/3/13678039-1.....s-buch-der-antworten.html

Der Autor ist Benediktinermönch, sein Schreibstil ist sehr klar und voller Lebensweisheit!


Da stimm ich zu .Aber auch Hans Küng ist so einer.


Ich wusste gar nicht, dass der Lebenshilfe-Bücher schreibt. Hast du ein Beispiel?
Anselm Grün auch in der Esoterik zu finden ?

http://www.vigi-sectes.org/catholic.....er-fuer-evangelikale.html
_________________
Das, was sich im Menschen reinkarniert, ist das spirituelle Ego, die göttliche Individualität.
http://www.theosophie.de/index.php?.....en&Itemid=88&limitstart=2
Ikarus hat folgendes geschrieben:
Anselm Grün auch in der Esoterik zu finden ?

http://www.vigi-sectes.org/catholic.....er-fuer-evangelikale.html


Wen ihn die Esoterik für sich vereinnahmt, kann er sich wohl dagegen nicht wehren...

Nein im Ernst - er ist durch und durch Christ und Katholik. Er hat mit Esoterik überhaupt nichts am Hut.
Täusch Dich mal nicht , seine Religion ist nahe an der Esoterik, zumal in den Heiligen Büchern esoterische Symbole und Aussagen enthalten sind.

http://www.wir-helfen-heilen.com/sh.....html?shop_param=cid%3D%26

Zitat:
Freiheit, Einfachheit, Klarheit - wer sehnt sich nicht danach? Doch vieles hält uns davon ab: eingefahrene Konsumgewohnheiten, vollgestopfte Terminkalender, falsche Idealvorstellungen von uns selbst, seelischer Ballast, den wir aus der Vergangenheit mit uns herumtragen.

Die Religionen wussten seit jeher um die Notwendigkeit der Reinigung - ihr Wissen übersetzt Anselm Grün in unsere heutige Zeit. Er beschreibt Rituale äußerer und innerer Reinigung (wie Taufe, Gebet und Meditation, Schweigen, Musik oder Fasten), die Körper und Seele gut tun und uns wieder frei atmen lassen. Zugleich ermuntert er uns, die eigenen Schattenseiten liebevoll anzunehmen.


http://www.bibelbund.de/htm/bgdl60.htm

Anselm Grün und seine Lehre

1.3 Leugnen der Autorität der Bibel

Zitat:
Verschiedene Aussagen zeigen, was Anselm Grün von der Heiligen Schrift hält: "Wir sind nicht wirklich verloren, nur in gewisser Weise Sünder ..." Er betrachtet biblische Ereignisse als Mythen[ 7 ] und nimmt nicht wirklich ernst, was da steht, gerade, wenn es um Heilungen geht.

Die Folge ist, dass Herr Grün seine geistliche Nahrung in anderen Quellen sucht: In der Betrachtung von Ikonen, in körperlichen Übungen[ 8 ], in Ritualen[ 9 ], in psychologischen Lehren. Dabei setzt er andere Schriften praktisch der Bibel gleich.


Upps, eine kritische Seiten vonseiten der Kirche ?
_________________
Das, was sich im Menschen reinkarniert, ist das spirituelle Ego, die göttliche Individualität.
http://www.theosophie.de/index.php?.....en&Itemid=88&limitstart=2
@Ikarus

Anselm Grün ist Benediktinermönch - ich habe sehr viele Bücher von ihm gelesen und es war keine einzige Textstelle dabei, die mich als Katholik stutzig hat werden lassen.
Er steht aber in der Kritik der Kirche.

http://www.theoblog.de/tag/anselm-grun/
_________________
Das, was sich im Menschen reinkarniert, ist das spirituelle Ego, die göttliche Individualität.
http://www.theosophie.de/index.php?.....en&Itemid=88&limitstart=2
Ikarus hat folgendes geschrieben:
Er steht aber in der Kritik der Kirche.

http://www.theoblog.de/tag/anselm-grun/


Wo kritisiert ihn die katholische Kirche offiziell für seine Autorentätigkeit?

Was du verlinkst sind irgendwelche Privatmeinungen.
Naja, wenn Du es meinst......
_________________
Das, was sich im Menschen reinkarniert, ist das spirituelle Ego, die göttliche Individualität.
http://www.theosophie.de/index.php?.....en&Itemid=88&limitstart=2
Ikarus hat folgendes geschrieben:
Naja, wenn Du es meinst......


Jetzt kenne ich mich gar nicht mehr aus.

Du hast ja gemeint, die Kirche kritisiere ihn, also ging ich davon aus, du kannst auch Nachweise bringen, wo das der Fall ist...
Hallo,

Bücher für das ganze Leben - hilfreich von der Jugend bis ins Alter.
Für mehr Wissen, Erkenntnis und Verständnis vom Leben.
Zur eigenständigen geistigen Weiterentwicklung. Hilfe zur Selbsthilfe
Ob 16 oder 60 Jahre - wer auch immer - Gott und die Welt,
sich Selbst und die Menschen besser verstehen will - findet hier die richtigen Bücher dazu.

http://www.demetrius-degen.de/buecher/buch.htm

Sonderangebote - Privatdrucke:

http://www.demetrius-degen.de/buecher/bestell.htm

Grüße,

Demetrius
_________________
Auf der Erde gibt es seit jeher den Kampf zwischen Egoismus und Selbstlosigkeit.
Die Egoisten werden reich, die Selbstlosen schaffen große Werke.
www.demetrius-degen.de