Mantra des Dalai Lama


Zahira hat folgendes geschrieben:


es spielt letztendlich keine Rolle wer es singt.


Also wenn Junianes Angaben und die Übersetzung stimmt, dann spielt das sehr wohl eine Rolle, da das sehr der Lehre des Erwachten widerspricht und der Dalai Lama dadurch eher zweifelhaft dargestellt werden würde.
das ist deine Sichtweise, meine ist eine Andere..

Licht und Liebe
@ zahira

Was meinst du mit anderer Sichtweise? Wenn es klar ist, dass der Dalai Lama das nicht gesagt hat, meinst du er hat es trotzdem gesagt?
@Long Road
Nein, das es auf uns wirkt egal wer es singt, genauso wie andere heilige Mantren und Sätze
Ich persönlich singe selber viel Mantren und Wazaif und spür auch dass das Verändert
Das was wirkt ist die Kraft der Worte.
Wenn ein spirituell weit entwickelter Mensch solche Worte spricht wirken Sie vielleicht stärker oder schneller, aber die Wirkung ist letztendlich bei jedem möglich
Licht und Segen für dich
Zahira
@ Zahira

Ich verstehe was du meinst. Danke für die Klärung.

Ich wünsche dir einen schönen und friedvollen Sonntag.

Alles Liebe
ich danke dir und wünsche dir auch einen friedvollen Sonntag.
Licht und Liebe
Zahira
Danke für den Link nochmal liebe Zahira.

Ich 'arbeite' seit einiger Zeit auch mit diesem und auch anderen Heilmantren. Anfangs dachte ich auch, dass es jemand bestimmtes Singen, sagen müsste, doch mittlerweile ist das für mich egal.
Für mich kommt es hauptsächlich darauf an, dass ich es wirklich im inneren spüre/fühle. Und das tue ich sehr deutlich. Mittlerweile singe, tanze, summe ich diese Mantren innerlich, meist sogar unbewusst.
Und ich merke einfach, dass es mir gut tut

Alles Liebe und auch einen schönen Sonntag

Claudia
_________________
Ich habe für jedes Problem eine Lösung, doch leider passen die Lösungen nie zu meinen Problemen.
-unbekannt-
Danke liebe Claudi für die Anmerkung. Gut zu hören dass es Andere gibt die es ähnlich sehen.
Licht und SEgen
Zahira
sCHNEKe hat folgendes geschrieben:
Anfangs dachte ich auch, dass es jemand bestimmtes Singen, sagen müsste, doch mittlerweile ist das für mich egal.
Für mich kommt es hauptsächlich darauf an, dass ich es wirklich im inneren spüre/fühle.


Ich denke auch, es ist egal, wer singt. Mantren werden von so vielen Menschen gesungen. Meiner Meinung nach macht es ein Mantra nicht besser oder hilfreicher, wenn es jemand "besonderes" singt. So lange es von Herzen kommt und man die Wirkung spüren kann, reicht das doch.

Ich wollte auch keine Diskussion vom Zaun brechen, es ist ein schönes Mantra und sehr schön gesungen!

Liebe Grüße von Juniane
_________________
"Du bist Meine Lampe und Mein Licht ist in dir." Bahá'u'lláh