Die Stimme Gottes


Zitat:
Gott spricht zu Bush

US-Präsident George W. Bush hat angeblich vor palästinensischen Politikern erklärt, er habe von Gott den Befehl zum Einmarsch in den Irak erhalten. In einer Dokumentation des britischen Senders BBC wird Bush unter anderem damit zitiert, dass ihm der Allmächtige erschienen sei und gesagt habe "George, geh los und beende die Tyrannei im Irak".

http://www.n-tv.de/588103.html



Also ich würd's ihm ja zutrauen (George W. meine ich jetzt ) -
allerdings ist die Geschichte vom Weißen Haus dementiert worden...
Wäre ja auch zu lächerlich ...
_________________
Denkt selber nach!
Wu hat folgendes geschrieben:
Also ich würd's ihm ja zutrauen (George W. meine ich jetzt ) -
allerdings ist die Geschichte vom Weißen Haus dementiert worden...

Dein Wortlaut entspricht genau dem meines Denkens als ich die Nachricht las. Vermtl. denken so viele.

Das er dies allerdings tatsächlich gesagt haben soll.. - wäre ganz schön dumm von ihm. Andererseits: Man nimmt für sich ja oftmals ein Recht herraus was man einem anderen aber nicht zugesteht.
Hallo Gaby!

In den USA würde man bei so einem Ausspruch vermutlich annehmen, dass er
nicht wörtlich gemeint ist, und ich kann mir vorstellen, dass ein Politiker sowas
in lockerer Stimmung von sich gibt. Aber wenn gerade George W., der sowieso
wegen seiner 'Gottesfürchtigkeit' und seiner fragwürdigen Entscheidungen im
Kreuzfeuer steht, wirklich solche Sprüche vor einer muslimischen Zuhörerschaft
abgegeben haben sollte, dann wäre das wirklich sehr dumm - oder aber er hält
seine Zuhörer für noch dümmer...
Hallo girl,

Da merkt man es wieder: George W. Bush ist Geisteskrank.
Er ist genauso gläubig wie eine Angela Merkel von der (A*)CDU.
(A* Anti-...)
_________________
JCIV: Jüdisch-Christlich-Islamischer Verein
Shalom für Juden, Pax für Christen, Selam für Moslems, Peace für Bahá'ís und Frieden auf Erden!