Wieso träumte ich, dass mein Freund andere Frauen ermordet?


Gestern träumte ich etwas sehr merkwürdiges.
Ich stattete meinem Freund einen Besuch ab, der jedoch in einer unbekannten Altbauwohnung war. Er lag auf auf den Boden, auf einer Matraze. Ganz normal begrüßte ich ihn. Im laufe des Gespräches beichtete er mir, dass er 2 Frauen ermordet hat. Er meine, er hätte eine im Garten versteckt und die andere Tote Frau wäre wohl neben an, es lief mir kalt den Rücken herunter. Ich bekam schrecklich Angst vor ihm. Sogar sein Tatwerkzeug, zeige er mir. Es waren zwei Messer aus dem Küchenblock aus meiner Wohnung. Er wollte mir unbedingt die Leiche zeigen, die neben an lag. Ich folge ihm, war dann aber so angewidert, dass ich den Raum vor ihm verließ. Ich ging in sein Zimmer und versteckte die Küchenmesser unter seinen Teppich. Als er wieder kam, fragte er aggresiv nach den Messer. Schließlich sah er den aufgewölbten Teppich und schnappe sich das Messer. Ich versuchte noch zu rennen. In dem Moment wurde ich wach.

Ein sehr seltsamer Traum der mich total skeptisch macht den ganzen Tag lang. Die Beziehung zwischen mir und meinen Freund läuft jedoch sehr gut. Er ist ein sehr liebenswerter Mensch und könnte keiner Fliege was tun. Hat jemand vlt eine Idee wie man diesen Traum deuten könnte?
Wäre für eure Antwort sehr dankbar.
Gruß
Manchmal sieht man Träume die jenseits der Realität sind und auch nichts mit den Themen/Fragen/Gedanken zutun haben, mit denen mann sich am Tag beschäftigt hat. Ich hatte einen sehr absurden Traum, auf den ich hier nicht näher eingehen will. Ich war total verwirrt, dass ich sowas geträumt hatte und wusste gar nicht wie dieser Traum in meinem eigenen Kopf entstand war.

Du erwähnst hier, dass dein Freund keiner Fliege was antun könnte. Daraus würde ich schlussfolgern, dass Du dir den gedanken gamacht hast, ob der Traum einen Bezug zur Realität hat. Du hast die Frage für dich mit Nein beantwortet, würde ich sagen. Aber man sieht, dass Dich diese Frage dennoch beschäftigt. Ich kann Dir nur sagen, dass Träume, wie oben angesprochen, teilweise vollkommen ohne Bezug zur Realität enstehen können. Ich würde mich an Deiner Stelle gar nicht damit beschäftigen.
Möglichenfalls hast du Angst, dass es im Leben deines Partners Dinge gibt, von denen du nichts weißt. Möchtest du ihn gerne kontrollieren oder lässt du ihm Freiraum auch Dinge auszuleben, an denen du keine Teilhabe hast? Vielleicht klammerst du und bist bereit alles für ihn zu tun und er möchte das gar nicht.
vielleicht geht es gar nicht um den menschlichen Tod............vielleicht hast Du Dich seit Du in der Beziehung bist verändert.........und Teile in dir sind gestorben, z.B. Angst oder anderes
hallo Anna,
dein Freund liebt dich, das Messer im Träum hat ein andere Bedeutung und es war:
1- dein Freund hat zwei Frauen hinter sich gelassen. Oder sie wollen ihn haben und er wollte nicht.
2-das (2 Messer) im Hand hat gute Zeichen -Geld, liebe, Schutz
3- du sollst dein Freund vertrauen.
Lg
Julius