Weil es mir wichtig ist, es möglichst vielen Kundzutun


@Jule80
Hm,
dann guck dort mal unter "Sanftes Heilen":
Zitat:
Wir bieten auch die Möglichkeit mit Infusionen und Pharmazeutika zu therapieren.

Sowas dürfte ein "Christlicher Magier" ohne Approbation in Deutschland nicht anbieten.
Man sollte vielleicht mal anfragen, was für chemische "Relaxantien" dort so geboten werden.


Die ganze Seite ist Werbung.
Was mag "Bu" in "BuChriMag" wohl heißen?
_________________
"
Das ist das Verhängnis
zwischen Empfängnis
und Leichenbegängnis
nichts als Bedrängnis.
"
Erich Kästner
BuChriMag?
War mir gleich klar= Buddah,Christi,Maria Magdalena
Für mich stimmig, weil ich die 3 Lichtwesen auch schon gesehen habe und daher nachvollziehen kann, was dort vermittelt werden soll. Ob und wer dies meint für sich und sein weiterkommen zu benötigen ist ja jedem selbst überlassen. Aber das Leben auf ökologischer Grundlage finde ich bemerkenswert. Es wird dort weder nach Spenden aufgerufen, noch habe ich dort jetzt Preise gelesen, die nicht vertretbar wären.

Da gibt es andere sogenannte Heiler oder Führer, die für ein Wochenend Seminar über 200Euro nehmen...da fehlt mir tatsächlich jegliche Stimmigkeit
_________________
Wahre Liebe kennt keine Bedingungen
Marcolo echt? ^^ 00

Uiii das ist aber verantwortungslos und gewagt..
so leichtsinnig, so was öffentlich anzubieten.

Na ja, jetzt verstehe ich warum früher das
sog.esoterische Geheim - Wissen, nur den Eingeweihten d.h. reifen und Wissens würdigen Seelen und Geistern weiter gegeben würde.
Jetzt hat man das Geschenk mit der Freiheit..es ist nicht jeder fähig damit verantwortungsvoll umzugehen.
Das ist jetzt Nachteil das heut zu tage jede Greti und Petri..so was Missbrauchen kann vor allem für die Erhöhung das eigene Egos ...
und Wichtigtuerei ,aber der Schaden den sie auch dadurch anrichten ist auch ganz und gar nicht zu unterschätzen.
Zitat:
Der bereits vorhandene Geist befindet sich im Laufe eines Lebens oberhalb des Kopfes am Scheitelchakra und verweilt dort so lange, bis im Idealfall, die komplette Seele zu Geist geworden ist. Dann fließt dieser wieder in den materiellen Körper ein, platziert sich dort, um so auf die grobstoffliche Hülle einwirken zu können, damit diese ihm durch erlebte Erfahrungen verhilft sich selbst noch einmal weiterzuentwickeln, um zu heiligem Geist zu werden. Ist dies zur Perfektion gelungen, kann sich der Geist vom materiellen Körper lösen und als zu Licht gewordene Schöpferkraft in den Endhimmel einziehen.
Du solltest bedenken, dass dein Organismus etwas Einzigartiges ist. Körper, Verstand, Seele und Geist (Wobei bei meiner Bezeichnung von „Geist“ die durch Erkenntnis weiterentwickelte Seele gemeint ist) sind in einer einzigartigen Weise miteinander verknüpft. Diese einzigartige Verknüpfung ist es, die es nur den Menschen auf dieser Erde erlaubt, Gotterfahrung auf eine ganz besondere Art und Weise zu machen. Neben dem an sich schon sehr komplexen grobstofflichen Körper bist du mit Sinnen ausgestattet: Sehen – Hören – Riechen – Schmecken - Fühlen und der Intuition. Dazu kommt räumliches Denken und ein Energiefeld, das daraus Gefühle entwickelt. Dies alles ist mit deiner Seele, deiner geistigen Schöpferkraft verbunden. Das alles macht dich als einzigartigen Menschen aus, der sich zum Geistwesen, zum Abbild Gottes entwickeln kann, darf und vielleicht sogar sollte.
Im tiefsten Unterbewusstsein weißt du dies alles. Aber es gibt Kräfte, die dich auf sehr unterschiedliche Art und Weise abhalten wollen und auch können. Und das macht es dir so schwer, das zu sein, was du wirklich bist: „Ein spirituelles Wesen“. Jede geistige Schöpferkraft ist individuell. Hier auf Erden befinden sie sich in Materie, die immer wieder in Disharmonie gerät und dadurch manipulierbar und egoistisch werden kann. Durch diese Manipulation ist es möglich, Schöpferkräfte zu missbrauchen, damit sie gegeneinander agieren.
Das alles lässt du nur zu, weil du in dir selbst deine Gesetze Gottes nicht mehr wahrnehmen kannst. Vielleicht auch nicht mehr möchtest. Sie zu erkennen und danach zu leben ist nicht immer einfach, es bedeutet vor allen Dingen, Selbstverantwortung für seine Gedanken und Taten zu übernehmen. Mit jedem Mal, wo wir wahrnehmen und dennoch nicht konsequent handeln, verlieren wir den Kontakt zu unserer geistigen Schöpferkraft und unterliegen immer mehr den Verwirrungen unseres Verstandes. Diese Verwirrung unseres Kopfes ist nichts anderes als ein Produkt unserer Gesellschaft.
Wogegen die Mitteilung unserer geistigen Schöpferkraft aus dem Ursprung allen Seins ruht. Wenn du dich aber nicht zu einem spirituellen Wesen entwickelst, wie leider die meisten Menschen auf dieser Erde, sondern immer tiefer in den Verwirrungen abgleitest, trägst du mit dazu bei, dass sich durch negative Gedanken und Taten ein negatives Energiefeld um die Erde aufbaut. Dieses Energiefeld könnte dazu führen, dass wir Menschen auf diesem Planeten nicht mehr leben können, so wie es von den unterschiedlichsten alten Kulturen und Völkern seit langem prophezeit wird. Dazu kommt, dass du dieses Leben mehr oder weniger umsonst lebst, deine Seele in eine weitere Reinkarnation gedrängt wird, anstatt die Möglichkeit zu erlangen, sich mit der gesamten Schöpferkraft zu vereinigen.
Du trägst Verantwortung und zwar nicht nur für dich selbst, sondern auch für diese Schöpfung, da du ein Teil von ihr bist. Sich herauszureden und sich damit zu entschuldigen, dass man umweltbewusst lebt, ist meist gesellschaftlich vorgegeben und hat deshalb keinerlei spirituelle Bedeutung. Denn nur, wenn man aus dem Antrieb der eigenen Seele heraus handelt, kann sich aus diesem spiritueller Reichtum entwickeln. Dies findet aber immer nur dann statt, wenn du dich selbst erkannt hast und dich für deine Seele einsetzt. Dann bist, dann wärst du ein spirituelles Wesen.



Mensch Leute- seit ihr heute mehrheitlich mit dem linken Fuß aufgestanden?

In dem ganzen Text finde ich nicht ein unstimmiges Wort.

Werbung kam bei mir keine.

Warum kommt da so viel Ablehnung?

Ich sehe nur frisches kühles Wasser.

Wogegen seit ihr so skeptisch eingestellt?

Welcher Inhalt?
So sieht man
wie viele verschiedene Möglichkeiten gibt etwas zu sehen und erkennen
und mir fällt auf, das jeder etwas anders sieht
oder gesehen hat,
das ich ganz und gar nicht gemerkt oder wahrgenommen habe.
Ich staune bloß wie verschieden und vielfältig die Ausschnitte sind...und alles aus einer Seite..Muss jetzt auf die "Prüfung" der Tatsachen zurück.

Obwohl warum soll ich an Aussagen zweifeln das jeder diesen Teil der Wahrheit, die er/sie wahrgenommen hat, schreibt .

Liebe Sheila lies selbst was er über Infusionen und Medikamente schreibt..für mich höchste Vorsicht!
Oder sein halb nacktes Aussehen..inmitten von Jungen Menschen..
oder diese Abgeschiedenheit von der Zivilisation..
mitten im Busch..nein danke, diese Isolation und Abhängigkeiten von irgendeinem Guru..
für mich Leuten Gefahren Glocken ..ohne unterlass!
Na ja ich denke das ist wie mit allem im Leben der eine sieht nur das, andere anders....
.
Zitat:
Maria Magdalena

Yea
Die Dreieinigkeit der Unio Mystica?
Soll sein.
Ich hätts für ein Akronym, "Burkhard, christlicher Magier", gehalten.

Na ja,
die Frage ist schon, worauf man sich da als "Kunde" einläßt.
Es macht schon nicht den Eindruck, als ob diese Leute es nur auf Geld abgesehen hätten.
Ein bischen was davon wird man allerdings auch in Togo brauchen .

@sheila:
Alles, was Du da zitierst, offenbart für mich schonmal einen Etikettenschwindel,
da das mitnichten irgendwas mit Christentum zutun hat, wie es der Name schon unterschiebt.
Das ist der übliche, geschichtslose Matsch von Glaubensinhalten diverser Religionen,
um sich daraus einen genehmen Glauben zu basteln.
Sone Art von Wellnessreligion halt.
Ich frag mich, wer die armen, seligen Kinder Gottes vor den Hirngespinsten
des "Magiers" sonst warnen soll?

_________________
"
Das ist das Verhängnis
zwischen Empfängnis
und Leichenbegängnis
nichts als Bedrängnis.
"
Erich Kästner
Sheila aus dem Zitat des Gurus
"Aber es gibt Kräfte, die dich auf sehr unterschiedliche Art und Weise abhalten wollen und auch können...
Das alles lässt du nur zu, weil du in dir selbst deine Gesetze Gottes nicht mehr wahrnehmen kannst. Vielleicht auch nicht mehr möchtest. Sie zu erkennen und danach zu leben ist nicht immer einfach, es bedeutet vor allen Dingen, Selbstverantwortung für seine Gedanken und Taten zu übernehmen. Mit jedem Mal, wo wir wahrnehmen und dennoch nicht konsequent handeln, verlieren wir den Kontakt zu unserer geistigen Schöpferkraft und unterliegen immer mehr den Verwirrungen unseres Verstandes. Diese Verwirrung unseres Kopfes ist nichts anderes als ein Produkt unserer Gesellschaft. "


Und das ist für mich D i e Entscheidende verborgene Gefahr..dahinter..

sobald Du zweifelst, von andern in Frage gestellt. da ist die Böse GesellSchafs Kraft-Teufel in dessen Gestalt die dich abhalten will..
sehr perfid..habe so Gurus erlebt..die so verstanden haben einzelne Menschen an sich zu binden und gegen alle und alles unter Drohung mit Teufel , der in Gestalt der Familie, Mutter, Vater, oder Freunden oder der Aussenwelt, einen von dem "wahren Weg "zu Ihm
abhalten will. Einige sind an Folgen ihrer inneren Kämpfe in Psyhis gelandet oder bleiben irgendwo als persönliche Sklavinnen und Sklaven von so "Erleuchteten" Typen hängen geblieben Jahzähnte lang..
Man mus auch zwischen den Zeilen lesen und die Gefahr erkennen..
Zitat:
Liebe Sheila lies selbst was er über Infusionen und Medikamente schreibt..für mich höchste Vorsicht!
Oder sein halb nacktes Aussehen..inmitten von Jungen Menschen..
oder diese Abgeschiedenheit von der Zivilisation..
mitten im Busch..nein danke, diese Isolation und Abhängigkeiten von irgendeinem Guru..
für mich Leuten Gefahren Glocken ..ohne unterlass!
Na ja ich denke das ist wie mit allem im Leben der eine sieht nur das, andere anders....



Das hab ich alles nicht gesehen, ehrlich, nur den Text- und den find ich super- der Rest kommt in Biomüll..

Ich will ihn ja nicht heiraten- die Worte sind gut, der Rest interessiert mich nicht.

Zitat:
die Frage ist schon, worauf man sich da als "Kunde" einläßt.


Ich lass mich doch auf gar nichts ein, wenn ich einfach gute Worte lese, die wohltuend und wahr sind.

Warum so viel Aufmerksamkeit auf das Äußere?

Ich muss doch da nichts kaufen, nicht hingehen, keinen Brief schreiben und nichts bestellen.

Zitat:
Alles, was Du da zitierst, offenbart für mich schonmal einen Etikettenschwindel,



? versteh nicht, was du meinst.

Der von mir zitierte Text ist ein gut verständlicher Text über gesundes, spirituelles Verhalten.

Nenn mir einen klaren Inhalt der zitierten Worte, der dich stört, dann haben wir einen klaren Anhaltspunkt.

Zitat:
da das mitnichten irgendwas mit Christentum zutun hat,


Was genau?

Zitat:
Das ist der übliche, geschichtslose Matsch von Glaubensinhalten diverser Religionen,
um sich daraus einen genehmen Glauben zu basteln.




Das ist echt ein hartes Urteil.

Zitat:
Ich frag mich, wer die armen, seligen Kinder Gottes vor den Hirngespinsten
des "Magiers" sonst warnen soll?



welche Hirngespinste?


Nenne mir einen genauen Inhalt.

Zitat:
Und das ist für mich D i e Entscheidende verborgene Gefahr..dahinter..



Ich versteh nicht, akasha, was genau die Gefahr ist.
Gar nicht.
Welcher Inhalt genau? Ich hab's als nur wohlwollend und wahr empfunden.
Kannst du es mir noch mal an einem Beispiel des Textes erklären?
Liebe Sheila ich habe das getan!

Text herauszitiert und Erklärung abgegeben..
mehr kann ich nicht..tun..aber noch einmal
das ist für mich D i e Entscheidende verborgene Gefahr..dahinter:
Sein Zitat:
"Aber es gibt Kräfte, die dich auf sehr unterschiedliche Art und Weise abhalten wollen und auch können ...".
d.h.
sobald Du zweifelst, von andern in Frage gestellt. da ist die Böse Gesellschafs Kraft-Teufel in dessen Gestalt die dich abhalten will..

habe so Gurus erlebt..die so mit so Sprüchen verstanden haben einzelne Menschen an sich zu binden und gegen alle und alles ,
unter Drohung mit Teufel , der in Gestalt der Familie, Mutter, Vater, oder Freunden oder der Außenwelt, einen von dem "wahren Weg "zu Ihm und seine Gemeinschaft abhalten will.
Einige sind an Folgen ihrer inneren Kämpfe in Psyhis gelandet oder bleiben irgendwo als persönliche Sklavinnen und Sklaven von so "Erleuchteten" Typen hängen geblieben Jahrzehnte lang..
Man muss auch zwischen den Zeilen lesen und die Gefahr erkennen..
Und sobald mich jemand von der Welt, von der Gesellschaft, von meinen Freunden und Familie absondern will , gegen sie aufhätzen, das sind für mich perfide "Jäger" Methoden..
Das schwache, verletzte enttäuschte "Tier "avisieren.. locken, verführen, Falle stellen, aus dem Schutz der Gemeinschaft-Herde abtrennen.und dann zupacken und gefangen nehmen im eigenem Kreis und Macht Einfluss,

ne das kann kein wahrer Göttlicher Geist der Liebe, des Friedens und der Einheit des Seins sein!

Natürlich wenn man ihn nicht "heiraten nicht zu ihm fahren und nicht dort bleiben will.".
ist man nicht gefährdet...so von der Ferne kann jeder schreiben und reden was er/sie will..
hat keinen Einfluss..aber wenn du dich dort hin begibst unterliegst, dessen Macht ,Einfluss und Manipulation.
Zitat:
"Aber es gibt Kräfte, die dich auf sehr unterschiedliche Art und Weise abhalten wollen und auch können ...".


Der sagt doch damit nichts anderes, als dass wir negativen Kräften unterlegen sind, die uns von unserer Liebes- und Erkenntnisfähigkeit abhalten wollen.

Das ist doch nichts Neues.

Nichts anderes steht in der Bibel, wenn das gesagt ist: Nehm dich in acht vor dem Teufel und lass dich nicht versuchen.


Ich sehe die Gefahr einfach nicht darin.

Warum sollte ich dahin gehen? Niemals.

Ich würde niemals in irgendeine spirituelle Gruppe gehen, die einen "Vorstand" hat, aber die Texte sind doch gut.

Zitat:
Und sobald mich jemand von der Welt, von der Gesellschaft, von meinen Freunden und Familie absondern will , gegen sie aufhätzen, das sind für mich perfide "Jäger" Methoden..



Der hat doch kein Wort von der Welt, der Gesellschaft, Freunden oder Familie gesagt- der hat einfach gesagt, es gibt Kräfte, die dich von der Liebe abhalten wollen.

Das wird ja wohl niemand bestreiten.