Was ist mit Neugeborenen oder Behinderten?


@leoni
Okkultismus ist für mich auch schon Pendeln, Geisterbeschwörung, Kartenlegen, etc.
Eine Gabe bedarf doch keiner Hilfsmittel, zumindest ist das meine Sicht
Das mit deiner Schwester hatte ich dann wohl einfach nur falsch verstanden, in einem vorherigen Beitrag von dir, deshalb habe ich nochmal nachgefragt
Das Lichtwesen immer bei uns sind ist richtig, aber es gibt auch andere Wesen, die sich auf diesen Ebenen rumtreiben...
_________________
Wahre Liebe kennt keine Bedingungen
Liebe Jule,

Geisterbeschwörung, Kartenlegen das sind große Begriffe. Wenn Du Dich damit beschäftigen magst, empfehle ich Dir die Seite "zfn", dort habe ich vieles lernen dürfen.
Dort wirst Du sehen, dass es sehr wohl gewisser Hilfsmittel bedarf. Nur wie man sie einsetzt, und zu welchem Zweck, dass sollte man lernen.
Was z. Bsp. ist diese Tastatur, auf der wir unsere Botschaften in die ganze Welt senden? Jeder setzt sie so ein, wie es für ihn stimmig ist. Das ist jedem sein Recht.

Lichtwesen sind bei uns, das ist richtig. Doch auch hier kommt es darauf an, ob man ihnen geschützt oder auf sich selbst gestellt begegnet.

Welche Gabe hast Du und wie setzt Du sie ein?

Alles Liebe Leoni
_________________
Wenn Du glaubst zu glauben, was Du glaubst, dann glaube daran.
Wenn Du an Deinen Glauben nicht glaubst, glaube ich, brauchst Du Hilfe.
Ja, Leonie. Danke.
Ich weiß selber, dass mir ein Mensch da nicht raus hilft.
@Leoni
Leider glaube ich nicht daran, dass es "ausgewählte" Lehrer gibt, die mir sagen was Falsch ist und was Richtig. Es ist wieder ein Thema womit sich die Wenigsten auseinandersetzen: Fremdwissen und Manipulation!
Den meisten Menschen scheint dies überhaupt nicht bewusst zu sein...
Wie meinst du das: ob man geschützt oder auf sich gestellt einem Lichtwesen begegnet?

Hast du dich nie gefragt, warum sehr weise Menschen in sich ruhen und zurückgelebt leben? Nicht aggieren und versuchen "Gaben" nicht zu nutzen? Warum Gott so allmächtig ist und nicht den 'Weltfrieden herbeiruft?
_________________
Wahre Liebe kennt keine Bedingungen
Weis(s)e Menschen rechtfertigen sich nicht, sie leben keinesfalls zurückgezogen, sondern sind da. Sie sind unauffällig. Sind und bleiben bei SICH und glauben an ihren Glauben.
Und dann passiert es sehr oft, immer und überall, dass einem die Nichtglaubenden, die Getriebenen, mit ihren Äußerungen IHRE Probleme genau vor die Füße knallen, ohne es zu bemerken.
Und dann erst frage ich: "Was brauchst Du? Wonach sehnst DU Dich? Wie kann ich helfen?",
denn diese Menschen sind ungeschützt!

L.Gr. Leoni
_________________
Wenn Du glaubst zu glauben, was Du glaubst, dann glaube daran.
Wenn Du an Deinen Glauben nicht glaubst, glaube ich, brauchst Du Hilfe.
@leoni
Soll ich das jetzt so verstehen, dass du andere Menschen schützt?
Interessant wäre dann überhaupt vor wem genau und wie?
Deine Andeutung weise bzw weisse finde ich in dem Zusammenhang irgendwie rassistisch
Du urteilst über andere Menschen, ob sie deine Hilfe brauchen oder nicht?

Vielleicht fällt dir was auf?
_________________
Wahre Liebe kennt keine Bedingungen
Da Du absolut vom Thema dieses Teils im Forum abgekommen bist und nach meiner Auffassung hier provozieren willst, Themen anschneidest, von denen Du, als Mutter, überhaupt nichts verstehst, keine Argumente von anderen annehmen kannst und möchtest, schlage ich Dir vor:

Wenn Dich das sooooo aufregt, was ich tue, dann reagiere doch einfach nicht darauf. Mir scheint, Du brauchst so etwas, um Dein Ego zu stärken, Dir selbst damit weh zu tun, um vielleicht andere Schmerzen nicht zu spüren. Okay, ich akzeptiere das. Aber ich brauche das nicht.
Du mußt es wissen, wer Dir so weh getan hat, das Du diese Art als Schutz brauchst?

Mehr habe ich dazu zu Dir nicht mehr zu sagen.

Leb wohl Jule, oder wer auch immer
_________________
Wenn Du glaubst zu glauben, was Du glaubst, dann glaube daran.
Wenn Du an Deinen Glauben nicht glaubst, glaube ich, brauchst Du Hilfe.
Hallo Leoni: Bist Du der sclauste Mensch der Welt?
_________________
Ich lasse alles los was nicht Liebe ist . Für alles was
ich tun will ist Zeit und Raum vorhanden !
Louise L. Hay

Suche nichts-finde alles !
Dr.Frank Kinslow

Wir erleben mehr als wir begreifen .
(Mystisches Erleben , Intuitives Verstehen) !
Hans-Peter Dürr
@leoni
bleib bitte in deiner Mitte und versuche mir nicht Aufregung anzudichten!
Schmerzen habe ich tatsächlich in meinem Leben erfahren müssen, wenn du es nie hattest, dann kann ich dich nur beglückwünschen. Mir deshalb das als Schwäche erzählen zu wollen finde ich nur urteilend...
Ach, und was verstehe ich als Mutter denn nicht? Was muss ich verstehen, damit ich deinem Ideal entspreche?

Ich habe dir lediglich höflich ein paar Fragen gestellt, warum du darauf nun so aggressiv reagierst kann ich nicht nachvollziehen!
Ich wollte nur wissen nach welchen Kriterien du urteilst, wonach du dich misst? Woran du sagen kannst, wer hilfe von dir braucht und wer nicht? Liegt die Antwort nicht im eigenen Ego?

Ich persönlich habe dir nur mitgeteilt, dass es weise Menschen gibt, die aus gutem Grund sich von der Welt zurückziehen...
_________________
Wahre Liebe kennt keine Bedingungen
Gott liebt dich

“Gott ist gegenwärtig in jedem Menschen,
der dich gern hat,
der dich Mühe wert findet,
der mit dir geht und bei dir bleibt,
wenn es Abend wird.

Gott schaut dich an
durch die zarten Augen jedes Menschen,
der Verständnis für dich hat.
Er ist gegenwärtig in jedem gutem Wort,
der dich tröstet und stützt.
Er ist in der Hand auf deiner Schulter,
die dir Mut macht
und dich liebevoll zurechtweist,
wenn du dunkle Wege gehst.

Gott ist gegenwärtig
in dem Mund, der dich mit Liebe küsst.
Er ist die Wärme seines Herzens,
die du in der Umarmung fühlst.

Wo Liebe im Herzen der Menschen wohnt,
können Menschen sinnvoll über Gott sprechen
und einander verstehen.“

Phil Bossman "Liebe wirkt täglich Wunder"