Warum liebt mich niemand?



Hallo Michael,
hast Du das Gedicht selbst erfunden, oder steht es tatsächlich irgendwo?
Auf jeden Fall stimmt es.
Gerade jetzt wieder dachte ich ich hätte eine Freundin gefunden und das war wieder mal ein Trugschluß.
Hier auf dem Dorf ist es nicht so einfach jemanden kennen zu lernen. Jeder nimmt sich vor jeden in acht.
In der Stadt kann man schlimmstenfalls die Wohnung wechseln, aber verkauf mal Dein Haus, weil Du den oder die Falschen an Dich ran gelassen hast.
Dany
_________________
Trotze dem Sturm
Hey Dany,

das Gedicht habe ich selbst verfasst, als ich im jugendlichen Alter war!

Ich schreibe seit ich ca. 6 Jahre alt bin, Gedichte, Geschichten,Texte!

Ich finde es toll, nach Jahren dann mal alle wieder zu lesen, denn daraus erkennt man die "Bewußtseinsveränderung" und die Wandlung die man durch gemacht hat!

Ja das mit dem Dorf usw, JEDER wie er will! Ich zB bin überall zuhause u fühle mich sogar in guten Hotels am besten!Das Gefühl eingesperrt zu sein, da werde ich irre! (Liegt sicher daran das ich Schütze mit AC Schütze u einigen Planeten im Schützen bin, u so ein richtig "typischer" Schütze bin ----aber was ist schon typisch?)

Irgendswie kommt es mir vor, das Du noch nicht in Deiner Mitte bist, noch nicht im "reinen" mit Dir bist! Ist nur ein Gefühl!

Schönen Abend wünscht Dir ....Michael
_________________
"Die Suche nach dem Glück -
ist immer eine Suche nach Dir selber!" (Michael)
Das hast Du gut erkannt.
Wie kommt man mit sich selbst ins Reine?
Ich sitze den ganzen Tag alleine. Mal vor dem Computer, mal vor dem Fernseher, mal auf der Südterrasse, mal auf der Westterrasse und werde dabei immer frust- dicker.
Bis 12:00 Uhr läuft eine Hotline bei mir auf und dann bin ich (meistens) alleine.
Ich empfinde das Alleinsein nicht als schlimm, da ich ein ruheliebender Mensch bin und mittlerweile so daran gewöhnt bin, dass ich es schon als störend empfinde, wenn mich jemand besucht. Lieber würde ich Andere besuchen. Man kann dann gehen wenn es zuviel wird.
Wir wohnen seit 8 Jahren hier. In Hamburg waren wir 4 Freundinnen und wir haben uns bis letztes Jahr auch noch regelmäßig besucht, aber eine Stunde Autobahn und die Benzinkosten minimieren das Ganze mittlerweile.
Ich bin eine Wassermannfrau und wir lieben Veränderungen. Das passst überhaupt nicht damit zusammen, wie ich jetzt lebe.
Na ja, im Moment gefällt mir die Ruhe. Mein Sohn ist beim Bund, meine Tochter in der Kaufmannslehre, mein Mann zur Arbeit.....und ich bin hier.
Dafür ist am Wochenende andauernd die Bude voll.
Meine Tochter hat Besuch aus Hamburg (oft) und die Freundin meines Sohnes ist da(immer).

Dany
_________________
Trotze dem Sturm
Hallo,

ich weiss das aus Deinen Worten, die Du so schreibst! Jedes Wort ist auch eine Art von Botschaft!

Ja wie Du mit Dir ins "reine" kommst, diesen Weg muss jeder selber für sich finden! (Ich habe noch ein Gedicht unter Vorstellung "Wer bin ich")

Ich kann nur von mir erzählen, ich habe irgendwann einmal beschlossen mich selber nicht mehr "anzulügen", mich gefragt "Wer bin ich" "Was will ich"! U dann Schritt für Schritt MEIN ICH GELEBT!

Ich mache mir kein Stress mehr anderen zu gefallen, u ich vertraue mir und dem Leben blind! Meine Angst ist total gewichen u ich fühle mich jeden Tag wie "göttlich"!

Das wichtigste ist für mich - MICH zu LEBEN! Ich bin Ich! Ich stehe zu meiner Meinung, zu meiner Art von "Wissen", meiner Wahrheit und mir ist es "sch...."-egal was Andere über mich denken! Ich lebe mein Leben!

Ich kenne keine Probleme mehr - ich sehe nur noch Lösungen! Hindernisse sind für mich Herausforderungen! Ich freue mich einfach das Abenteuer LEBEN erleben zu dürfen, u ich freue mich auch auf all die anderen Dimensionen, die noch auf mich warten! U ICH LIEBE wahrhaftig, u das ist wie befreiend! Ich halte nicht u gönne JEDEM nur Glück!

Das war aber ein längerer Prozess, in der Jugend war ich oft im Schatten u habe auch gezweifelt (siehe mein Gedicht IRREN) und jetzt fühle ich mich total im Licht und aus dem Zweifel ist WISSEN geworden!
Ich träume jetzt nicht mein LEBEN - sondern LEBE meinen Traum!

Lausche einmal in Dich? Was willst Du? Wer bist Du überhaupt? Was sind Deine Sehnsüchte? U dann begebe Dich daran, eins nach dem Anderen umzusetzen! Vertraue Dir Selber! U liebe Dich selber wahrhaftig ogne Erwartungen u Bedingungen!

"Ich bin nicht geboren -
um so zu sein wie
Ihr mich haben wollt" (Michael)

LG Michael
_________________
"Die Suche nach dem Glück -
ist immer eine Suche nach Dir selber!" (Michael)
Huhu Darksoul ich will ma bisschen mit dir reden bzw dich kennenlernen hast du eine Emailadresse , icq , oder msn?
dany mein Freund.

Es lieben dich viele Leute du musst es nur sehen.
Kennst du das "Ich sehe im Spiegel und ich werde geliebt ,weil ich mich selber auch liebe".Wenn jemand deine Liebe nicht will mein Freund dann hat er sie nicht verdient,weil du lieben kannst und siehst wieviel du geben kannst.Vertrauen,Zuneigung ,Geborgenheit,Freude,Treue.Alles positive Eigenschaften .Glaube und du wirst bekommen ,oder arbeite daran.Glauben kann Berge versetzen Dany ,glaube an das,du wirst sehen das du ein anderer Mensch bist.Die Macht der Veränderung ist die Transformation.