Warum wir nach dem Tode leben und welchen Sinn das Leben hat


Halle ihr lieben,

ein Freund tauchte gestern mit 3 Büchern bei mir auf und machte sie mir mit der Bemerkung zum Geschenk, ich interessiere mich doch für solche Dinge.
Nun Liegen also diese Bände auf meinem "Zu lesen" Tisch.

"Im Lichte der Wahrheit" von Abd-Ru-Shin" Zusatz: Gralsbotschaft.
Beim überfliegen fand ich etliche wundervolle Gedanken. Hat sich jemand hier bereits eine Meinung über das Werk gebildet?
redet mit mir!

Pinchipi
_________________
Die Liebe, die mich schuf, ist was ich bin. (229)
oinchip

Es ist lang her das ich auch das Buch "Im lichte der Wahrheit von Abd-Ru-Shin.".gelesen habe.
Muss wieder mal in meine Bücherregalen suchen..
hoffentlich habe ich wieder zurückbekommen.
Ich habe es in schwacher aber guter Erinnerung..
es war mir auch sehr hifreiche und
gute Begleitung auf dem Weg .
Ich glaube das der Sucher von der Geistigen Welt
begleitet und "geschult" wird..auf jeder Entwiklungs Stufe, und jeder Möglichen Art des Verstehens, in der er/sie es in der Zeit befindet.
akasha hat folgendes geschrieben:

Ich glaube das der Sucher von der Geistigen Welt
begleitet und "geschult" wird..auf jeder Entwiklungs Stufe, und jeder Möglichen Art des Verstehens, in der er/sie es in der Zeit befindet.


Ja, dessen bin ich mir sogar ganz sicher. Deswegen auch mein Interesse. Es hat einen Grund, sonst läge es nicht auf meinem Tisch.
_________________
Die Liebe, die mich schuf, ist was ich bin. (229)
Zu diesem Buch wurde ich 1985 in Essen über einen Vortrag von Dr. Richard Steinpach geführt. Der Vortrag hielt den Titel: "Warum wir nach dem Tode leben und welchen Sinn das Leben hat".

Ich erwarb die Gralsbotschaft -Im Lichte der Wahrheit- (ca. 1000 Seiten), las sie ein Jahr und nochmals ein weiteres Jahr und erkannte dann was ich in den Händen hatte. Ich bekenne mich zum Inhalt der Gralsbotschaft.

Auch ich machte den "Fehler" sie im "Überschwang meiner Gefühle" an meinen Bruder zu verschenken. Er hatte nichts davon.
Warum nicht?

"Es nutzt der beste Wind nichts, wenn die Segel nicht gesetzt sind"

Die Gralsbotschaft wird nur für den zum "Stab und zur Leuchte", der nach der Wahrheit sucht.

Gerne gebe ich auf Fragen Auskunft.
pinchip hat folgendes geschrieben:
Halle ihr lieben,

ein Freund tauchte gestern mit 3 Büchern bei mir auf und machte sie mir mit der Bemerkung zum Geschenk, ich interessiere mich doch für solche Dinge.
Nun Liegen also diese Bände auf meinem "Zu lesen" Tisch.

"Im Lichte der Wahrheit" von Abd-Ru-Shin" Zusatz: Gralsbotschaft.
Beim überfliegen fand ich etliche wundervolle Gedanken. Hat sich jemand hier bereits eine Meinung über das Werk gebildet?
redet mit mir!

Pinchipi


Interessant!

Der Vortrag: "Warum wir nach dem Tode leben und welchen Sinn das Leben hat" so lautet der Titel eines vielbeachteten Vortrags von Dr. jur. Richard Steinpach , Wien hörte ich 1982 in Essen.

Der Redner bezog seine Motivation und sein Wissen aus dieser Gralsbotschaft.

Ich las das Werk auch.