Die Auswirkungen einer Reduzierung des Fleischkonsums


Kleine Erweiterung...

_________________
Sind wir denn wirklich die heiligsten Wesen auf Erden?
>HIER KLICKEN<
Peter.Trim hat folgendes geschrieben:
Eranos hat folgendes geschrieben:
Auch in der Bibel wurde viel manipuliert - eine Stelle hast du gerade genannt.
Das kannst du wie in unserer kath. Kirche sehen: woher hat sie den Anspruch als "Alleinseligmachende"? Als Besitzerin von Petrus' Himmelsschlüssel und damit das Recht, zu bestimmen, wer in den Himmel hinein darf und wer nicht?
Ich denke, diese "Suppe" wird in unserer Zeit nicht mehr so "heiß gegessen" wie "gekocht". Denn es gibt ja auch Ökumene, wo Lutheraner und römisch-katholische Menschen gemeinsam Gottesdienst feiern.
Klar - die Kirche hat ja ihren Einfluss heutzutage ziemlich verloren, der Kirchgang ist fast vergessen, und man nimmt sie auch nicht mehr ganz ernst - wenn der Papst das Kondom verbietet, obwohl es ein guter Schutz gegen Aids ist.
Aber hast du jemals gehört, dass sie den Anspruch als "Alleinseligmachende" aufgegeben hätte?
_________________
Ich Bin was ich wähle zu sein
Zur Kirche: Gerade seit Papst Franziskus hat sich doch schon viel verändert. Ich finde die katholische Kirche ist gerade in Punkto "Alleinseligmachende" um einiges toleranter geworden. Natürlich steht es so in den 10 Geboten, aber irgendwie nehme ich es Papst Franziskus ab, dass es ihm um den Frieden unter den Religionen geht.

Sehr treffendes Schaubild, PapaLoo! Seit ich mich intensiver mit dem Klimawandel und den Zusammenhaängen zwischen industrieller Produktion, Tierquälerei und der Vermüllung unserer Natur beschäftige, bekomme ich echt das Grauen, wenn ich abgepacktes Fleisch im Supermarkt sehe!