Ehrliche (!) Bücher


Gestern auf "Planet Wissen" auf SWR TV stellte Michael Lüders sein neues Buch in einem Interview vor.

http://www.planet-wissen.de/laender.....elt/interview_lueders.jsp

Zitat:
Michael Lüders

Allahs langer Schatten: Warum wir keine Angst vor dem Islam haben müssen
- Die arabischen Länder wandeln sich gerade von einer Feudalherrschaft zu einer industriellen Gesellschaft. Denn die feudalistischen Strukturen haben sich überlebt. Noch ist es so, dass die autokratischen Regime das nicht sehen wollen, aber ihre Zeit ist abgelaufen.


Ich habe nicht alles gesehen, aber man kann sich heute per Internet die Interviews auch später ins Haus holen, sprich ansehen.
_________________
Das, was sich im Menschen reinkarniert, ist das spirituelle Ego, die göttliche Individualität.
http://www.theosophie.de/index.php?.....en&Itemid=88&limitstart=2
Bücher, die ich mir vielleicht noch kaufen werde.

http://www.geistesleben.de/buecher/.....eue-reinkarnationsgedanke

Zitat:
Die Erforschung wiederholter Erdenleben des Menschen und deren gesetzmäßiger Zusammenhänge nehmen im Leben und Werk Rudolf Steiners eine besondere Stellung ein. Die von Jörg Ewertowski ausgewählten Vorträge zeichnen die Entwicklung eines grundlegend neuen Reinkarnationsgedankens nach.

Aus der gesamten Literatur des westlichen Reinkarnationsgedankens hebt sich das Werk Rudolf Steiners schon allein durch den Umfang seiner Beiträge ab. Darüber hinaus wird bei der Lektüre schnell deutlich, dass sich hier eine Fülle von ansonsten völlig unbekannten Aspekten findet. – Für die vorliegende Zusammenstellung sind größtenteils weniger bekannte Vorträge ausgewählt. Die chronologisch geordnete Zusammenstellung zeichnet die Entwicklungsgeschichte des Steinerschen Reinkarnations-gedankens nach und macht die Wandlungen im Vortragsstil zwischen 1904 und 1924 sichtbar. Sie deutet ferner auf die verborgene, aber intensive Verbindung des Steinerschen Reinkarnationsgedankens mit einem Geschichtsbild, in dessen Mitte das Mysterium von Golgatha steht. Dadurch werden sowohl Entdeckungen wie auch neue Fragestellungen ermöglicht, die zum weiteren Studium des Themas sowohl für Einsteiger wie auch für Kenner anregen.
(Jörg Ewertowski)


Total anders ist dieses Buch über Kurt Cobain und was seine Faszination ausmacht.

http://www.welt.de/print-welt/artic....._Bestellung_getoetet.html
http://www.amazon.de/Mordfall-Kurt-.....erschwiegen/dp/3548366600
Zitat:

Rezension: Auf jeden Fall, kann ich dieses Buch jedem empfehlen, da es nicht nur interessante Sachen ans Licht bringt, sondern auch leicht und flüssig zu lesen ist, im Vergleich zu den anderen mir bekannten Biographien bzw. Büchern zu Kurt Cobain. Man muss dazu kein großes Hintergrundwissen besitzen und erfährt auch sonstige Fakten und Gerüchte um diesen Mythos.


Weshalb faszinieren solch Getriebene die Menschen - erkennen sie sich darin wieder ?
_________________
Das, was sich im Menschen reinkarniert, ist das spirituelle Ego, die göttliche Individualität.
http://www.theosophie.de/index.php?.....en&Itemid=88&limitstart=2
Zwar nicht die Biebel, aber die kinderbibel, ist leicht zu verstehen und schöner gestaltet.
Bei der richtigen Bibel hilft nur sie zu analysieren wie einen Traum oder ein Märchen, dann versteht man sie, aber da wird man so schnell nicht fertig damit, ist nämlich sehr erschöpfend.