Ehrliche (!) Bücher


Zitat:
Soll es nicht auch noch ein Barnabas-Evangelium geben ?

http://de.wikipedia.org/wiki/Barnabasevangelium


Recht offensichtlich eine spätere Fälschung.

Zitat:
Wieviel apokryphe Evangelien gibt es eigentlich ?


Einige. Eine halbwegs brauchbare Quelle von denen stellt aber lediglich das Thomasevangelium dar.
Also ich hab zwarjetzt kein Buch parat, aber es gibt eine Kurzgeschichte von Leo N. Tolstoi, die mich schwer beeindruckt und geprägt hat: Die drei Greise
Gavino Ledda "Padre Padrone" - Buch

http://www.lesekost.de/suedeu/it/HHLSEIT5.htm
Zitat:

Gavino, der Ich-Erzähler, macht seinen Weg von einem sardischen Hirten zur Universität.
Diese Kurzzusammenfassung wird erstaunlich, wenn man die Eingangsszene von Padre Padrone verdaut hat: der kleine Gavino wird nach kaum einen Monat in der Dorfschule von seinem Vater rigoros herausgezogen. Keine Schule mehr, dafür täglich harte Arbeit, Ausbeutung und brutales Zurichten durch den Vater. Dazu Isolation und Einsamkeit für den jungen Gavino. Der jähzornige Vater Abramo gleicht Bjartur ...


Müßte ich auf meine Liste der noch zu lesenden Literatur setzen. Mal sehen.
_________________
Das, was sich im Menschen reinkarniert, ist das spirituelle Ego, die göttliche Individualität.
http://www.theosophie.de/index.php?.....en&Itemid=88&limitstart=2
http://www.n-tv.de/leute/buecher/Bi.....chelt-article2421626.html

Ein Buch von Karin Duve, die sich mal mehr Gedanken gemacht hat, als es üblich ist, sie sich zu diesem Thema zu machen.

Zitat:
"Anständig essen"Bio-Schweine werden nicht totgestreichelt


Der Weg ist weit, bis Menschen einsichtig werden, und das Gewissen der Welt weicher wird. Wir leben noch ziemlich unbewußt vor uns hin.
_________________
Das, was sich im Menschen reinkarniert, ist das spirituelle Ego, die göttliche Individualität.
http://www.theosophie.de/index.php?.....en&Itemid=88&limitstart=2
Was wäre, wenn:

http://www.welt.de/kultur/history/a.....ntat-geglueckt-waere.html

Der Historiker Alexander Demandt ist Autor des Buches „Es hätte auch anders kommen können“ (Verlag Propyläen).

Spekulieren hilft nicht, aber Menschen denken sich manchmal rückwärts, in dem Wunsch, man könnte am Zeiger der Weltenuhr drehen.
_________________
Das, was sich im Menschen reinkarniert, ist das spirituelle Ego, die göttliche Individualität.
http://www.theosophie.de/index.php?.....en&Itemid=88&limitstart=2
Hallo Zusammen!

Eines der einfachsten und meiner Meinung nach ehrlichsten Bücher, das ich kenne ist "Hallo Mister Gott, hier spricht Anna" von Fynn. Mir hat dieses Buch als Kind unheimlich viel gegeben und ich krame es auch heute noch gern hervor.

Hier der Link: http://www.amazon.de/Hallo-Mister-G.....qid=1296579756&sr=1-1

LG Tiro
Wenn ich auf eine Insel ziehen müßte und nur zwei Bücher mitnehmen dürfte, würde ich persönlich die Bhagavad Gita und "Be Here Now" von meinem Guru Baba Ram Dass einpacken.

Hier ein Link zu Be Here Now: http://kreuzankerherz.wordpress.com.....rus/ram-dass-be-here-now/

Liebe Grüße,
Norbert
_________________
Amulette, Zauberöle und Kerzen:
http://www.mojo-joes.com

Blog:
http://www.indogermanisch.com
Beim Suchen ein Buch gefunden:

http://www.cicero.de/97.php?ress_id=9&item=4854

Zitat:
Verratene Freiheit III: Geschichte der Baha'i
von Wahied Wahdat-Hagh

Seit fast 70 Jahren wird die Baha’i-Gemeinde im Iran als »ausländische Entität« diffamiert. Diese xenophobe Haltung spiegelt die unbarmherzige Einstellung des schiitischen Klerus gegenüber der Religionsgemeinschaft der Baha’i wider.

Teil 1: Geleitwort von Henryk M. Broder
Teil 2: Die Baha'i von Wahied Wahdat-Hagh
Teil 4: Was, wenn die Demokratie siegt? I von Hannes Stein
Teil 5: Was, wenn die Demokratie siegt? II von Hannes Stein


Quelle: http://www.google.de/search?hl=de&a.....tischen+islam&spell=1
_________________
Das, was sich im Menschen reinkarniert, ist das spirituelle Ego, die göttliche Individualität.
http://www.theosophie.de/index.php?.....en&Itemid=88&limitstart=2
Hinweis auf zwei Bücher.

http://www.amazon.de/Die-vierte-Mos.....mentalismus/dp/3608946225

Zitat:
Klappentext
Als der Journalist und Pulitzer-Preisträger Ian Johnson 2003 eine Londoner Buchhandlung betritt, macht er eine sensationelle undunheimliche Entdeckung: .....


und

http://www.amazon.de/Eine-Moschee-D.....politischen/dp/3406614116

Zitat:
Kurzbeschreibung
Stefan Meining deckt auf,....


quelle: http://www.daserste.de/ttt/beitrag_.....d,k5opic8r9kfyoh68~cm.asp
Rückschau: München – eine der wichtigsten Moscheen der Welt!

Denkt der Mensch politisch zu naiv oder kommt die Wahrheit erst scheibchenweise über Jahrzehnte später ans Licht ?
_________________
Das, was sich im Menschen reinkarniert, ist das spirituelle Ego, die göttliche Individualität.
http://www.theosophie.de/index.php?.....en&Itemid=88&limitstart=2
Zitat:
Denkt der Mensch politisch zu naiv oder kommt die Wahrheit erst scheibchenweise über Jahrzehnte später ans Licht ?


Wenn Du mit "der Mensch" jene meinst die sich z.B. von dem Guttenberg Geplänkel vereinnahmen lassen und die dann nicht merken was zeitgleich im eigenen Land und in der Welt an echt miesen Nummern abgeht.. ja, dann denkt der Mensch zu naiv.

Es gibt immer wieder einzelne die diesen Unsinn, diese politische und semipolitische Verwirrtaktik durchschauen, aber die sind entweder so dumm und unternehmen etwas (Meinhof *hust*) entsetzlich falsches um sich dagegen zu wehren oder sie sind so dumm/mutig und unternehmen das richtige und werden kaltgestellt (Lennon, Dr. King, Mabus, Cheman..). Fakt ist es passiert viel mehr auf der Welt als sich viele unter uns vorstellen können und in unserer Wirklichkeit steht vieles ganz konträr zur echten Wirklichkeit... Aber ich sage schon zu viel, ich gehöre auch zu den dummen die gern etwas unternehmen würden... egal.

Was aber nun deine beiden Buchempfehlungen angeht:

"Die vierte Moschee: Nazis, CIA und der islamische Fundamentalismus"

und

"Eine Moschee in Deutschland: Nazis, Geheimdienste und der Aufstieg des politischen Islam im Westen"

Beinhalten nichts als abstruse halbgare Theorien und "was wäre wenn" Modelle. Gedacht um die Menschen damit zu manipulieren. Hätte eine noch schönere Wirkung wenn Guttenberg es kopiert und Berlusconi gewidmet hätte. Die Zitate wurden größtenteils aus dem Zusammenhang gerissen und die ganze Theorie baut auf viel älteren und als "Verschwörungstheorien" entlarvten Büchern auf. Aber da sogar "Die Welt" und natürlich Stefan Meinings "politische Heimat" die ARD diese Bücher hofieren werden sie ihre Wirkung schon nicht verfehlen. Die Bücher enthalten sogar einige wahre Ansätze, aber die werden im Kontext völlig ad absurdum geführt, so das keiner sie mehr bemerken wird. Echt gelugene Propaganda.

LG Tiro
_________________
„Es gibt keinen Schöpfer außer dem Geist.“
(Lord Buddha)

"Es ist ein Vergnügen anzusehen, wie blind die Menschen für ihre eigenen Sünden sind und wie heftig sie die Laster verfolgen, die sie selbst nicht haben."
(Machiavelli)