Warnung vor aktueller Grippeimpfung, Matt.7, 15-23


@Marcolo
erkläre das bitte, denn ich verstehe es nicht.
@ Stn

Gleitet zwar etwas vom Thema ab, aber hier eine kurzgefasste Antwort auf deine Fragestellung:

Fast jedes Land diagnostiziert AIDS nach unterschiedlichen Kriterien. Du kannst dich also nach französischem Standard untersuchen lassen und bekommst da möglicherweise ein negatives Ergebnis und in Deutschland würde man dir (entsprechend dem hier gültigen Definitionskatalog) die Diagnose AIDS bestätigen.

Noch krasser fallen die Erhebungsunterschiede in Afrika aus. Hierzu ein gut recherchiertes Beispiel von Ilse Lass, die auf die Frage eines Journalisten
"Verstehe ich es richtig, dass nicht alles, was in Afrika AIDS genannt wird, auch wirklich AIDS ist?" antwortet:

Zitat:
Ja, denn in Afrika gilt die »Bangui-Definition«. Danach können AIDS-Diagnosen gestellt werden bei Symptomen wie Husten, Fieber, Durchfall, Gewichtsverlust, ein HIV-Test ist nicht nötig. So werden viele Krankheiten und Zustände in AIDS umbenannt. Dazu gehören Mangelernährung, Pestizid-Vergiftungen, Nebenwirkungen von Medikamenten und Impfungen, Krankheiten wie Tuberkulose, Darminfektionen und Malaria. Es wird zwar auch in Afrika getestet, aber vor allem für die Statistik. In Südafrika wird bei Schwangeren ein Antikörpertest durchgeführt, der durch Malaria, Impfungen, Schwangerschaft und etwa 6o weitere Gründe positiv ausfallen kann. Diese völlig unbrauchbaren Grunddaten werden dann auf die Gesamtbevölkerung hochgerechnet. In anderen Ländern Afrikas haben die Statistiken eine ähnliche oder noch schlechtere Grundlage. Die Angaben zu HIV/AIDS in Afrika sind also Humbug.


Den vollständigen Text findest du -> hier

Weitere Informationen findest du unter: http://www.aids-kritik.de/
_________________
Die Galaxis ist eine Scheibe
Marcolo hat folgendes geschrieben:
AIDS ist reaktives Merkmal einer maroden Gesellschaft. Zudem gibt es für das Krankheitsbild keine allgemeinverbindliche Definition.


Ein Merkmal kann reaktiv sein? Na gut, wenn du es behauptest! Trotzdem halte ich die Aussage für ziemlich daneben bzw nur absurd.
Allgemeinverbindlich Definition? Finde ich in diesem Zusammenhang auch ziemlich merkwürdig verwendet...egal, ich bin nur ein kleines Dummchen, was dich wohl wieder nur versucht zu verstehen.
_________________
Wahre Liebe kennt keine Bedingungen
Zitat:
Ein Merkmal kann reaktiv sein?


Sicher. Zum Beispiel unzureichende Hygieneverhältnisse, Einwirkung von Toxinen per Impfung, Mangelernährung, Alltagsstress durch Existenzangst usw. All das kann Krankheitsbilder verursachen, die man gemeinhin mit AIDS assoziiert. Da nun das Krankheitsbild eine Reaktion auf diese Ursachen darstellt, die in einer harmonischen (lebensfördernden, gerechten) Gesellschaft nicht auftreten, ist es zugleich Merkmal eines krankmachenden Umfeldes.
@Marcolo
gut es gibt verschiedene Klassifikationen von AIDS. z.B. die Bangui. Eine Art Schnelltest wenn das Labor fehlt oder zu teuer ist. Das da mehr drunter fällt ist zwar Schade und Verbesserungswürdig aber im Sinne der MaxMin Methode akzeptabel.
Der Rest des Artikels ist nicht gut. Mit den billigeren Medis ist eine Sache von Generikas und Subventionen. Das Medikamente nicht helfen habe ich bisher noch nie von Betroffenen gehört, die ich durchaus schon getroffen habe. Die Sagten mir meist das sie schon Tod währen wenn sie die Medis nicht bekommen.
Jetzt fehlt nur noch das es eine Züchtung der Weissen ist um die Schwarzen auszurotten.
Und wieso reaktives Merkmal? Komplott der Pharmàindustrie?
@ Stn

Ich habe dir die nötigen Hinweise gegeben, dich über den Sachverhalt zu informieren. Was du daraus machst, ist deine Sache.
@Marcolo
trotzdem passt in meinen Augen einfach nicht das Wort: "reaktives Merkmal" in diesem Zusammenhang.

Erstmal fehlte mir bei deiner Aussage der Zusammenhang zu der bestanden Diskussion und zweitens frage ich mich ernsthaft wie lange du an dem Satz gefeilt hast
Denn ein Merkmal ist und bleibt ein Merkmal, wie kann es aktiv, proaktiv oder reaktiv sein? Ein Satzverstärkungswort? Reaktiv bedeutet ja nun=rückwirkend oder auch "Anreiz von Außen"...sorry, aber ich verstehe einfach nicht wie du das meinst in dem Zusammenhang.
Auf meine Frage hin, bekomme ich eine ganz andere Antwort, die mich wirklich nicht befriedigt hat. Vielleicht versuchst du es ja nochmal, ansonsten muss ich für mich ein Vermerk machen und es als "nicht für mich verständlich" abbuchen.

Das Ärzte nicht unfehlbar sind und auch Fehldiagnosen stellen, ist hier in Deutschland auch nicht von der Hand zu weisen. Dass AIDS dort schneller diagnostiziert wird, spielt bei deren medizinischen Bedingungen kaum eine Rolle.
_________________
Wahre Liebe kennt keine Bedingungen
Jule80 hat folgendes geschrieben:
Reaktiv bedeutet ja nun=rückwirkend oder auch "Anreiz von Außen"...sorry, aber ich verstehe einfach nicht wie du das meinst in dem Zusammenhang.


"reaktiv" im Gegenzug zu "inklusiv" (inklusiv = abgeleitet von Inklusion) Dem harmonischen, integrierten System nicht zugehörig. / Es destruktiv verändernd

Was unterscheidet da AIDS zum Beispiel von typischen Kinderkrankheiten? Letztere erfüllen einen Sinn. Stimulieren das Immunsystem. Das heißt: Kinderkrankheiten sind inklusives Merkmal einer harmonischen Welt.
_________________
Die Galaxis ist eine Scheibe
@Marcolo
Meinst du das ernst? Der Unterschied ist das AIDS jährlich 2.8000.000 Menschen das leben raubt und es keine Impfung und keine Heilung gibt. Deine Kinderkrankheiten sind alle heilbar und impfbar und mit 600.000 Toten, sind Masern, die schlimmste Kinderkrankheit, nicht mal halb so gefährlich. Welchen Sinn haben denn Krankheiten? Angst und Demut vor Gott lehren? Das Immunsystem wird auch durch Impfungen stimuliert.
Re:

Stn hat folgendes geschrieben:
mit 600.000 Toten sind Maser, die schlimmste Kinderkrankheit, nicht mal halb so gefährlich. Welchen Sinn haben denn Krankheiten?


Erstens ist die genannte Statistik nicht zutreffend, zweitens sterben die Kinder nicht, weil sie Masern haben, sondern an falscher Behandlung oder labiler Konstitution (wiederum verursacht, durch unnötige Eingriffe nach der Geburt) und drittens sind gegen Masern geimpfte Kinder sowohl an Masern als auch an den Folgen der Impfung verstorben.

Welchen Sinn Krankheiten haben? Das kommt auf die Krankheit an. Pauschal lässt sich da keine Aussage treffen. Was wir aber im Allgemeinen unter Kinderkrankheiten verstehen, dient der Entwicklung der Immunität. Bei kleinen Kindern ist sie noch nicht hinreichend ausgeprägt.
_________________
Die Galaxis ist eine Scheibe