Islamfeindliche Partei erhält in Holland 3. meiste Stimmen!


"Wie es beim Koran aussieht, weiß ich nicht genau. "

Denk dann wäre jetzt die höchste Zeit selber mal im Koran nachzulesen-wurde ich dir dringend empfehlen, bevor du behauptungen aufstellst
Ich denke man soll nur dann über etwas schreiben was man sich auch auskennt und selbst gelesen oder erlebt hat
Mfg.
Ich muß keine Behauptungen aufstellen , ich mur hinsehen wie die Islamischen Staaten in Pakistan , ( früher )Afghanistan , Pakistan etc etc geführt werden und was dort permanent geschieht .
Du glaubst doch wophl nciht das ich den ganzen Koran lese ? warum sollte ich das tun ? Das was ich gelsen habe reicht mit bei weitem .
Fiverminute

War das dein Zitat oben?
@Fiveminute

Die ganzen militanten Islamisten kommen aus islamischen Reformbewegungen des 19. und 20. Jahrhunderts.

Wirklich total konservative Muslime können mit der Muslimbruderschaft, al-Qaida oder den Wahabiten ziemlich wenig anfangen.

Die Taliban in Afghanistan haben sich in den 1990iger Jahren in der Form gebildet und in Pakistan kommen die Vorformen wohl aus den 1960iger Jahren.

Auch wenn es im Westen nicht gern gehört wird: All diese Gruppen sind Reformer, nur eben in eine Richtung die dem Westen (und mir auch) nicht gefällt.
Zitat:
Das was ich gelsen habe reicht mit bei weitem .


Gleichfalls. Das, was ich bereits gelesen habe, hat mir auch überhaupt nicht gefallen.
@Coldmirror

"Das, was ich bereits gelesen habe, hat mir auch überhaupt nicht gefallen."

Ich hoffe du hast im Koran gelesen!