Kopftuchpflicht bei Ahmadiyya-Muslimen?


Zitat:
Die tun mir leid .

Mir tun deine Leid.
_________________
Verbreiten Sie Frieden auf Erden - Hazrat Mirza Ghulam Ahmad (as)

Muslime für Frieden - Muslime for Loyalität - Muslime für Freiheit

http://www.ahmadiyya.de
http://www.muslimefuerfrieden.de
http://www.muslimsforpeace.org
Zitat:
Mir tun deine Leid.

Das ist nicht nötig , sie studieren beide und sind gestandene Frauen die das machen was sie für richtig halten .
Zitat:
Das ist nicht nötig , sie studieren beide und sind gestandene Frauen die das machen was sie für richtig halten .

Mitleid deinerseits ist auch nicht notwendig. Alle drei studieren, sind gestandene Frauen, die das machen, was sie für richtig halten. Nämlich Kopftuch tragen
_________________
Verbreiten Sie Frieden auf Erden - Hazrat Mirza Ghulam Ahmad (as)

Muslime für Frieden - Muslime for Loyalität - Muslime für Freiheit

http://www.ahmadiyya.de
http://www.muslimefuerfrieden.de
http://www.muslimsforpeace.org
@ Amar_ & Wegweiser

Ich finde die Lehre Bahá'u'lláhs bezüglich diesem Thema sinnvoller:

Bahá'u'lláh hat folgendes geschrieben:
Sprich: Wer seinen weltlichen Wünschen folgt oder sein Herz an irdische Dinge hängt, soll nicht zum Volke Bahás zählen. Der ist Mein wahrer Jünger, der, käme er in ein Tal aus reinem Gold, geradewegs hindurchzöge, darüberschwebend wie eine Wolke, weder sich wendend noch rastend. Ein solcher Mensch gehört wahrlich zu Mir. Von seinem Gewande kann die Schar der Höhe den Duft der Heiligkeit atmen, ... Und wenn er der schönsten, anmutigsten Frau begegnete, fühlte er sein Herz auch nicht vom leisesten Schatten eines Verlangens nach ihrer Schönheit verführt. Ein solcher Mensch ist wirklich ein Geschöpf makelloser Keuschheit. Dies lehrt dich die Feder des Altehrwürdigen der Tage, wie es ihr geboten wurde von deinem Herrn, dem Allmächtigen, dem Allgütigen.


Die Erziehung der Menschen zur Keuschheit ist das Richtigere, nicht die Aufrechterhaltung des äußeren Scheinbilds eines Konfliktes zwischen verrohten Bevölkerungsgruppen (Männern) und ihren Opfern (Frauen).

Ein keuscher Mann wird auf die Haarpracht keine Fantasien aufbauen und eine keusche Frau wird nicht das Bedürfnis verspüren alles an ihrem Körper preisgeben zu müssen.

Eine keusch erzogene Gesellschaft wird weder massenweise Sex besessene Männer hervorbringen, noch sich unangemessen entblöste Frauen.

Das ist der wahre Weg.

LG
_________________
"Live long and prosper!"
Zitat:
Das ist der wahre Weg.


Gott bewahre.
_________________
Den Wahn erkennt natürlich niemals, wer ihn selbst noch teilt.
Sigmund Freud
Zitat:
Mitleid deinerseits ist auch nicht notwendig. Alle drei studieren, sind gestandene Frauen, die das machen, was sie für richtig halten. Nämlich Kopftuch tragen




Moderation - Rahiym: Bitte keine Flamewars anzetteln sondern konstruktive Beiträge leisten - danke !
Zitat:
Zitat:
Das ist der wahre Weg.


Gott bewahre.


Damit war nicht eine Ausrottung oder Verfolgung solcher Menschen gemeint Habe es jetzt mal weniger missverständlich umformuliert.
_________________
"Live long and prosper!"
Zitat:
Damit war nicht eine Ausrottung oder Verfolgung solcher Menschen gemeint Habe es jetzt mal weniger missverständlich umformuliert.



Ich habe mich vielmehr an der Formulierung "wahr" gestoßen. Aber sei es drum. Sexualität gerät da aus dem Ruder, wo es an einem vernünftigen sozialen Umfeld fehlt. Menschen zur Keuschheit zur erziehen oder ihnen eine Sexualmoral aufzuerlegen ist deswegen völlig fehl am Platz meiner Meinung nach.
_________________
Den Wahn erkennt natürlich niemals, wer ihn selbst noch teilt.
Sigmund Freud
@yogi

Dann können wir ja die Erziehung grundsätzlich aus den Spiel lassen. Dieser Leitgedanke ist ein falscher wie ich finde.
_________________
Lieber für Alle, Hass für Keinen!
Sorry , aber als Europäer kann ich mir nicht vorstellen das Studentinnen den Kopf senken wenn ein Mann an ihnen vorbeigeht ! sowas hab ich noch nie beobachtet , auch nicht bei Mädels die ein Kopftuch tragen .

Warning: touch(): Utime failed: Operation not permitted in /www/htdocs/w0103691/includes/template.php on line 159