Wer kennt das nicht ...?


Dieses Gefühl, den einzig perfekten Menschen verloren zu haben?
Durch Fehler, die man hätte vermeiden können?
Durch Eifersucht, Dinge, die man gesagt hat, unpassende Verhaltensweisen ?
Ich durfte dies durchmachen ...und wenn die Sache zudem noch ungeklärt bleibt- sprich, der andere nichts mehr darauf sagt/ignoriert nicht mehr reagiert, ist es noch schmerzhafter.
Ich hoffe, er kann mir irgendwann verzeihen ...
Ich will nicht mehr wütend auf mich selbst sein.
Wieso kann man diesen Menschen nicht vergessen oder nicht einfach loslassen,
selbst wenn man weiß, dass ich dem Anderen mehr als egal bin?
Wieso?
Hallo Herznote,

Zitat:
Dieses Gefühl, den einzig perfekten Menschen verloren zu haben?


a) einen perfekten Menschen gibt es nicht
b) selbst wenn es den geben würde wäre das grauenvoll
c) sei froh wenn's vorbei ist, sonst arbeitest Du Dich erst recht auf

ja, jeder Verlust schmerzt ...


Rose
_________________
"Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz und die ganze Schönheit des Lebens setzen sich aus Licht und Schatten zusammen".

*Leo Nikolajewitsch Graf Tolstoi*
Ich kenne das was du meinst!.
Aber gib die hoffnung nicht auf!

Dies habe ich auch nicht, und jetzt nach 2 Jahren sieht es wieder gut für mich aus.

Also Kopf hoch!

Nicht aufgeben
Du musstest diese Erfahrung wohl machenum für dein nächstes Glück zu lernen.
Bei deiner nächsten Liebe wirst du deine Fehler kennen, und diese somit vermeiden können, auch wenn du wieder neue machen wirst
Sag dir einfach das tut jetzt zwar weh, aber für die zukunft wird dir deine erfahrung mit der letzten Beziehung helfen es besser zu machen, und die nächste beziehung wird bestimmt kommen, lass dich jetzt nur nicht in die Melancholie fallen, das hilft dir nicht.
Zum Thema, kenne ich schon, nur erst viel später erkennt man das das ganze doch einen Hacken hatte, und man geblendet wurde.