Ein Problem im Mund!


Guten Morgen,

ein mal etwas anderes Thema.

Ich war auf dem Weg zur Arbeit und hatte mir ein Hustenbonbon eingeschoben (in den Mund ) dan bin ich auf dem Schnee aufgerutscht und es hat mich richtig hingehauen.

Gleichzeitig habe ich vor Schreck so stark auf das Bonbon gebissen, das mir jetzt eine komplette Ecke des vorletzten Backenzahns (obere reihe) auf der linken Seite fehlt? Ich habe das fehlende Stück in einer Plastiktüte vor mir liegen.

Hat sowas jemand schonmal gehabt? Abgebrochenes Stück Zahn

Es tut nichtmal weh, ich spüre rein gar nichts, außer das der Zahn jetzt zu einem Viertel weg ist
Den Zahn in H-Milch einlegen und so schnell wie möglich zum Zahnarzt.
Die H-Milch ernährt die Osteozyten in der Zwischenzeit.
Der kann ihn dann wieder ran machen, wenn Du Glück hast.
Aber keine Zeit verstrichen lassen! ! !
Lieber Nuredin,

hört sich zwar lustig an der Vorgang wie es dazu kam bzw. wie Du es beschreibst, aber so lustig ist es natürlich nicht , wenn einem der Zahn abbricht, ich hoffe das man das wieder hinkriegen kann ohne probleme, der vorschlag von Martin H. in Milch anlegen hört sich mir logisch an, auf jeden Fall zum Zahnarzt,...gute Besserung für Deinen Zahn

LG
_________________
Manche haben studiert und sind Lehrer geworden;
manche haben studiert und sind leerer geworden!
Juhu hat alles wunderbar geklappt, die Ärztin hats innerhalb von 30 Minuten über die Bühne gebracht

Bin beruhigt und kann in 2 Tagen wieder normal rumbeissen =D
Ich dachte, das geht nur mit Milchzähnen?

Wie hat sie es denn festgemacht?
Ich glaube nicht das sie das abgeschlitterte Stück drangemacht hat. Sie hat mir eine Füllung angeboten, da in dem Zahn (einer von 3) eine Füllung drin ist (Kunststoff).

Sie hat den Zahn wieder richtig angeschliffen, er ist zwar jetzt nicht mehr so hoch wie die anderen, aber das stört mich nicht, hauptsache ich kann schmerzfrei essen
Na gut, dann bleib ich bei meinem Wissen: in Milch einlegen und wieder dranmachen geht nur bei Milchzähnen