Suche Kirche/Gotteshaus in der ich auf dem Boden beten kann


hallo,

ich habe seit einigen Wochen den Wunsch
in einer Kirche zu sein, in der ich mich
auf den Boden legen kann und beten.
Kann mir jemand einen Tipp geben, wo
so etwas möglich ist !

Ich bin naturreligiös; allerdings habe ich tatsächlich
im Moment das Gefühl, ich müßte in einem heiligen
Raum sein; die Religionsrichtung ist mir im Grunde
egal; dennoch mag ich mich nicht an irgendwelche
Regeln halten müssen, wie mein Gebet aussehen soll.
Ich habe bei meinen Recherchen bis jetzt herausgefunden,
daß eine solche Gebetsform im Islam üblich ist;
hier vermute ich schon eine strenge Form. Ist das
überhaupt zutreffend, und welche weiteren Möglichkeiten
gibt es denn außerdem ?

Es wäre wirklich wunderschön, wenn jemand sich damit schon
auskennt bzw. mir Hinweise geben kann wo ich mich am
Besten hinwenden kann .

p.s. ach ja, zum Gebäude, es wäre schön ein großes Gebäude
zu finden - am liebsten so etwas ähnliches wie ein Dom .
Ich wohne übrigens in Berlin

Liebe Grüße
Victoria
Liebe Victoria,

ich heisse dich herzlich Willkommen in unserem interreligiösen Dialogforum.

Ich freue mich schon richtig auf deine Beiträge

Ich weiss nicht, was du unter "streng" verstehst aber so wie du es beschreibst wäre für dich eine Moschee und ein islamisches Gebet wohl am besten geeignet.

Moscheen sind recht gemütlich. In Berlin wirst du sicherlich fündig. Was du natürlich beachten musst ist eine angemessene Kleidung als Frau. Ein langer Rock, der bis zu den Knöcheln geht und ein Kopftuch sind wichtig.

Liebste Grüße !
_________________
"Live long and prosper!"
danke für den Tipp, Rahyim.
Was ist denn ein "islamisches Gebet" !
Gibt es da bestimmte Regeln ?
Hallo Victoria,
Also eigentlich müsstest du jederzeit Gott auf dem Boben gesetzt\gelegt anbeten können. Am freisten ohne irgendwelche Regeln kannst du das bei dir machen oder in einer frei Christlichen Gemeinde. Gott mit freude oder demut, lebendig oder traurig anzubeten geht eigentlich immer und überall. Ich glaube nicht das Gott da ein bestimmtest Ritual von uns verlangt. Er kennt unser Herz und wir können kommen wie wir sind und wollen.


Gruss
@Victoria

Es gibt im Islam mehrere Gebete, wohl das mit der genausten Form und auch das bekannteste ist das Pflichtgebet (arab. salát), welches Muslime fünfmal am Tag vollziehen. Eine kleine Einleitung gibt es hier:

http://islam.de/27.php

Aussehen tut das Ganze dann in der "verbeugtesten Phase" so:

http://upload.wikimedia.org/wikiped...../8/82/Mosque.Qibla.01.jpg