Sinnliches Wahrnehmen jenseits des Raumes


Ich fühle was andere fühlen
Ich höre was andere hören
Ich sehe was andere sehen
Ich rieche was andere riechen
Ich schmecke was andere schmecken
Ich denke was andere "sprechen"
Ich höre was andere denken
Geister gehen ein und aus
Doch rein körperlich ist niemand anwesend
Spreche fast nur noch mit mir selbst oder auch Tiere sprechen mit mir.
Und was am meisten stört ist nicht mehr Herr meiner Selbst zu sein.
Alles läuft irgendwie verkehrt.

Schon wer an diesen Sympomen gelitten?

Schlafe praktisch null und leide

Hat wer ne Antwort auf- ich nenne sie mal phänomene?
Hallo Werni Sieg!
Ja... um ehrlich zu sein, hatte ich schon einmal zwei von diesen 'Phänomenen'...
Das war aber wahrscheinlich nur Zufall...
Zum einen fühle ich manchmal genau wie die Menschen, die mich umgeben. Bei dem anderen habe ich ausgesprochen, was andere gedacht haben. Dies ist bei mir jetzt schon einige Male passiert. Trotzdem habe ich mir nie allzu viele Gedanken darüber gemacht, denn ich bin der Meinung, dass in jedem von uns manchmal eine Art Magie steckt- Die nach einem kurzen Zeitaum verschwindet. Auch bei mir haben diese 'Phänomene' aufgehört. Vielleicht solltest auch du das alles nicht so ernst nehmen, denn manchmal macht man sich wegen so etwas nur verrückt! Bleib also erst einmal ruhig und sieh, ob es besser wird.
Lg
_________________
~Ich hatte mal drei Kekse, dann hab ich einen gegessen und hatte nur noch einen...~ xD
Werni, wenn das so extrem bei dir ist, solltest du evtl. einen Neurologen oder Psychiater aufsuchen. Die Antwort auf solcherlei Phänomene (aber nur wenn sie dich wirklich belasten und das tun sie ja, wie du schreibst) kann auch eine sinnvolle Medikation sein.


LG