sieht man sich wieder?


ich habe letzte woche einen sehr lieben Freund verloren. Er starb bei einem Unfall - und wurde an seinem 24. Geburtstag begraben.

Glaubt ihr, man sieht sich irgendwann wieder? Es gibt so viele Dinge, die ich ihm nicht gesagt habe - vielleicht wüsste ich auch nicht was zu sagen wäre. Wir haben uns viel zu lange nicht gesehen und ich habe Angst, er weiß nicht, was er mir bedeutet hat.
Oder kann es sein, dass er nun überall ist und spürt was wir denken?
Der Gedanke macht mich zwar irgendwie irre, aber kann es sein, dass man jemandem der nicht mehr lebt, sein Inneres soweit öffnen kann, dass er mitleben kann, wenn er möchte? Nur, will er das überhaupt?

Ich hätte nie gedacht, dass ich in diesem Alter einen Freund verlieren könnte. Gibt es ein neues Leben? Und wird man sich wiedersehen?
Wir müssen es wohl hoffen..

lg, cyntie
cyntie hat folgendes geschrieben:
ich habe letzte woche einen sehr lieben Freund verloren. Er starb bei einem Unfall - und wurde an seinem 24. Geburtstag begraben.

Glaubt ihr, man sieht sich irgendwann wieder? Es gibt so viele Dinge, die ich ihm nicht gesagt habe - vielleicht wüsste ich auch nicht was zu sagen wäre. Wir haben uns viel zu lange nicht gesehen und ich habe Angst, er weiß nicht, was er mir bedeutet hat.
Oder kann es sein, dass er nun überall ist und spürt was wir denken?
Der Gedanke macht mich zwar irgendwie irre, aber kann es sein, dass man jemandem der nicht mehr lebt, sein Inneres soweit öffnen kann, dass er mitleben kann, wenn er möchte? Nur, will er das überhaupt?

Ich hätte nie gedacht, dass ich in diesem Alter einen Freund verlieren könnte. Gibt es ein neues Leben? Und wird man sich wiedersehen?
Wir müssen es wohl hoffen..

lg, cyntie



Liebe cyntie,

ich bin ganz sicher, dass man die Menschen, für die man eine Liebe empfunden hat, wiedersehen wird, und ich freue mich sehr darauf, weil schon eine ganze Reihe meiner "Lieben" drüben sind .

Davon, dass es ein Leben nach diesem Leben gibt, sogar dass dieses Leben im Vergleich dazu nur kurz und sehr begrenzt ist, bin ich ebenso fest überzeugt. Der Gedanke gibt mir viel Kraft, dieses Leben zu leben.

Liebe Grüße,

Herzlich
Meines Erachtens ist das eine Folge des Karmagesetzes, dass man die Menschen, mit denen man verbunden war, sowohl nach dem Tode in der geistigen Welt als auch im nächsten Erdenleben wiedertreffen wird.
das klingt tröstlich... danke
cyntie hat folgendes geschrieben:
das klingt tröstlich... danke


Liebe Cyntie,

es freut mich für Dich, dass es Dir ein Trost ist .

Erlebnisse, wie ich sie hier ( http://www.geistigenahrung.org/view.....php?t=6458&highlight= ) beschrieben habe, machen mich noch sicherer, dass es genau so ist. Soviel Energie in den Menschenherzen kann nicht einfach verschwinden, nur weil der Körper sich mit dem Tod auflöst ...

Liebe Grüße,

Herzlich
es gibt verdammt viele leute, die sich kennen ohne je ein ander begegnet zu sein. zu viele wenn ihr mich fragt. egal wo ihr nach dem tod seid, ihr seht euch mit großer warscheinlich keit wieder.
Auch dieser Thread könnte eine
Antwort auf deine Frage beinhalten...

http://www.geistigenahrung.org/ftopic5061-0.html


liebe Grüße

Klaus
hey süsse.... tut mir echt leid.....aber ich glaube nach dem leben nach den tod....und ich wette du siehst ihn bald wieder........SMILE......
sorry...ich meinte an das leben nach den tod
Auf der einen Seite glaube ich nicht daß man sich sieht, weil man ja keine Augen mehr hat. Augen haben wir nur in der körperlichen Welt. Aber ich glaube es ist wie in einem Traum, da sind unsere Augen ja auch geschlossen und trotzdem kommt es uns vor als ob es taghell ist wenn wir träumen.

Von einem geistigen wiedersehen oder wiedererkennen bin ich aber überzeugt. Eine Frage die ich dabei aber habe ist: Kann es vorkommen daß man jemanden den man mal geliebt hat in dieser Welt, in der nächsten WElt wiedererkennt,während der andere einen aber nicht erkennt? Ähnlich wie es in dieser Welt ist, wenn man jemanden liebt, der andere es aber nichteinmal bemerkt.