Selbstverleugnung? Eine Lösung?


Ich bin auf das Thema, durch ein anderes Mitglied gekommen ...

Es ist logo, dass ich abhängig bin, von anderen Sachen, aber da würd ich doch auch sagen:'Ohne mich, kein ich!' Okay, jetzt kann man sagen, es gibt kein mich, ich, dich usw., aber Selbstverleugnung? Ich sehe ja auch durch diese Augen und nicht durch die meiner Mutter, meines Bruders oder so ...

'Ich' definiere mich durch andere Sachen, aber trotzdem gibt es mich, dich , er, sie ...

Da muss ich auch den Weisen Ramana Maharshi erwähnen. Den ich zwar nicht sonderlich mag, aber dennoch sagte er:'Auch ohne Geist existierst du, sonst könnte ja ein Müller als Meier aufwachen.' Damit will ich nur sagen, dass meiner Meinung nach, die Selbstverleugnung nichts bringt.
_________________
Denkt selber nach!
Hi der_ding,
Zitat:
Okay, jetzt kann man sagen, es gibt kein mich, ich, dich usw., aber Selbstverleugnung? Ich sehe ja auch durch diese Augen und nicht durch die meiner Mutter, meines Bruders oder so

Wenn ich mein Selbst verleugne, dreht sich doch nur das Karussel lustig weiter -
es geht ja nicht darum ob wir existieren oder nicht (na, ich tu's jedenfalls, bei
Dir bin ich nicht ganz so sicher ), es geht eher darum, ob diesem 'Ich-Gefühl'
das wir besitzen, tatsächlich eine Wirklichkeit entspricht... Das anzunehmen ist
häufig durchaus praktisch - es birgt aber in manchen Fällen auch Gefahren...
Ich würd ja nichtmal sagen, ich habe ein Selbst, sondern ich bin das Selbst! Ich bin konstant und doch verändere ich mich ...

Genauso könnte ich sagen, es ist alles das Gleiche, doch es ist nicht alles das Gleiche (Dichotomie mein ich) ...
_________________
Denkt selber nach!
der_ding hat folgendes geschrieben:
Ich bin auf das Thema, durch ein anderes Mitglied gekommen ...

Es ist logo, dass ich abhängig bin, von anderen Sachen, aber da würd ich doch auch sagen:'Ohne mich, kein ich!' Okay, jetzt kann man sagen, es gibt kein mich, ich, dich usw., aber Selbstverleugnung? Ich sehe ja auch durch diese Augen und nicht durch die meiner Mutter, meines Bruders oder so ...

'Ich' definiere mich durch andere Sachen, aber trotzdem gibt es mich, dich , er, sie ...

Da muss ich auch den Weisen Ramana Maharshi erwähnen. Den ich zwar nicht sonderlich mag, aber dennoch sagte er:'Auch ohne Geist existierst du, sonst könnte ja ein Müller als Meier aufwachen.' Damit will ich nur sagen, dass meiner Meinung nach, die Selbstverleugnung nichts bringt.


Mit wievielen Beiträgen willst du dieses Forum noch zupappen??
Hast du je schonmal selbst Nachgedacht??
Zitat:
der_ding hat folgendes geschrieben:
Ich bin auf das Thema, durch ein anderes Mitglied gekommen ...

Es ist logo, dass ich abhängig bin, von anderen Sachen, aber da würd ich doch auch sagen:'Ohne mich, kein ich!' Okay, jetzt kann man sagen, es gibt kein mich, ich, dich usw., aber Selbstverleugnung? Ich sehe ja auch durch diese Augen und nicht durch die meiner Mutter, meines Bruders oder so ...

'Ich' definiere mich durch andere Sachen, aber trotzdem gibt es mich, dich , er, sie ...

Da muss ich auch den Weisen Ramana Maharshi erwähnen. Den ich zwar nicht sonderlich mag, aber dennoch sagte er:'Auch ohne Geist existierst du, sonst könnte ja ein Müller als Meier aufwachen.' Damit will ich nur sagen, dass meiner Meinung nach, die Selbstverleugnung nichts bringt.


Mit wievielen Beiträgen willst du dieses Forum noch zupappen??
Hast du je schonmal selbst Nachgedacht??



Was hat dir dieser Eintrag gebracht?
_________________
Denkt selber nach!
Nachgedenken? Was meinst du? Du musst schon deutlicher schreiben, auf deiner Intelligenz-Ebene befinde ich mich nicht ...

Tz, W****
_________________
Denkt selber nach!
der_ding hat folgendes geschrieben:
Nachgedenken? Was meinst du? Du musst schon deutlicher schreiben, auf deiner Intelligenz-Ebene befinde ich mich nicht ...


Das ist mir Bewusst, darum hab ich ja auch geschrieben.....

Hast du keine freunde mit denen du dich unterhalten kanst, wie alle normalen leute? Ich frag mich nur wie einer sooo viel Zeit findet und pausenlos Threads hierreinstellt wo man das meiste selbst irgendwo nachlesen oder sich selbst Ueberlegen könnte. Und dann immer diese dilettantischen Kommentare......zzz. Aber wenns deinem Ego hilft.
der_ding hat folgendes geschrieben:
Ich würd ja nichtmal sagen, ich habe ein Selbst, sondern ich bin das Selbst! Ich bin konstant und doch verändere ich mich ...


Das stimmt schon so!
_________________
Gott ist mein Licht
Zitat:
Hast du keine freunde mit denen du dich unterhalten kanst, wie alle normalen leute? Ich frag mich nur wie einer sooo viel Zeit findet und pausenlos Threads hierreinstellt wo man das meiste selbst irgendwo nachlesen oder sich selbst Ueberlegen könnte. Und dann immer diese dilettantischen Kommentare......zzz. Aber wenns deinem Ego hilft.



Ja, ich habe keine Freunde! Ich hoffe, das reicht dir als Antwort ...

Ich find es nur komisch, dass du mir das nicht in einer privaten Nachricht sagen konntest. Hoffst du auf Unterstützung?
_________________
Denkt selber nach!
Achja und da meine Kollegen in meinem Alter oder noch jünger sind, haben sich viele noch nicht mit sowelchen Themen auseinander gesetzt ...

Ich hatte gedacht, hier auf Hilfe zu stoßen, da ich meinen Leuten nicht irgendetwas vor den Kopf hauen will, doch deiner Meinung nach, liege ich hier ja falsch.
_________________
Denkt selber nach!