Hemd zu lang oder o.k?


Hallo,

Und zwar bin ich gerade am gucken was ich heute in dem schönen Wetter anziehen soll. Und da heute so ein schönes Wetter ist, habe ich mir gedacht zieh doch ein schickes weißes Hemd an.

Jetzt habe ich ein weißes Hemd angezogen. Da ich in ca. 2 Stunden weg muss wollte ich euch fragen ob ihr das Hemd zu lang findet , zu kurz oder o.k?

Ich weiß ein wenig komisch das hier zu fragen, aber ich hoffe es wird mir geholfen ich bin mir nämlich nicht so ganz sicher!

Bild im Anhang!

Vielen Dank!


P.S.

Das Problem ist auch, weil ja das Hemd weiß ist und ein wenig durchsichtig, sieht man den schwarzen Gürtel ein wenig durch das Hemd...sieht das blöd aus oder ist es o.k?
Weiter runter ziehen kann ich die Hose leider nicht, da sie sonst ZU WEIT unten ist!
Huhu

Ich find deinen Beitrag lustig, aber nicht in dem Sinne, dass ich dich auslachen würde, ich find gerade diese Frage sehr normal... hab sowas nur noch nie in einem Forum gesehen.

Das Bild ist zu unscharf, als dass ich darüber dir sagen könnte, ob das ok ist und es ist auch schwierig das aufgrund eines Fotos zu sagen. Ich müsste live einen Blick auf dich von allen Seiten werfen, um sagen zu können, ob der Gesamteindruck stimmt.

Die Frage ist aber, warum dir das so furchtbar wichtig ist. Und mein ultimativer Tipp an dich ist ganz klar:

Wenn du dich unwohl darin fühlst... Ziehs aus!

Deswegen bestelle ich nie Kleidung. Ich will in der Umkleide stehen und es soll *klick* machen. Das Gefühl, dass ich dieses Teil ohne viel Denken anziehen kann.

In der Regel gilt auch: Wenn du selbstbewusst genug bist, kannst Löcher in einen Kartoffelsack machen und anziehen und sieht gut aus... aber du bist nicht selbstbewusst, wenn du dich in deiner Kleidung nicht wohl fühlst und dir doff vorkommst, das kann einem den ganzen Tag verderben.


LG
Ja so ist es.

Ich treff mich nämlich mit einem Mädchen und kA...einmal hab ich mich mit einem Mädchen getroffen und sie meinte zu mir ich solle meine Hose nicht "hochfalten" weil das schei*e aussehen würde...und kA...ab da an fühl man sich halt ein bisschen blöd
Also wenn die 'hochgefaltete' Hose für sie _das_ Kriterium war...

Ansonsten hat sie dich damit wahrscheinlich gar nicht verletzen wollen, sondern es einfach so gedankenlos von sich gegeben.
Ja trotzdem ...das ist irgendwie wie ein Stich ins Herz das tut weh sowas zu hören ...deshalb bin ich mir immer unsicher wenn ich was anziehe
Du musst dich wohl fühlen in dem, was du anhast, dann klappt auch alles andere. Wenn du ständig darüber nachdenkst wie deine Kleidung auf andere wirken könnte, machst du dir unnötigen Stress. Denk lieber darüber nach mit welchem Stil du dich am ehesten identifizieren könntest und zur Not: Mit einer Bluejeans und einem weissen T-Shirt machst du gar nix falsch.