Wer hat vor den Zeugen Jehovas angst?


Den haben die ZJ aber nicht erfunden und legen ihn sogar recht sanft aus in diesem Falle.

Wie sehr nun das AT noch ins Christentum reinwirken soll und darf ist ja seit je her umstritten.
Eigentlich dient das AT nur dem Verständnis, die Herleitung christl. Glaubensgutes verstehen zu können! Ohne die Basis des AT ist das NT nicht so ohne weiteres begründbar!

Gruß
Zitat:
Schon mal daran gedacht das vielleicht ihr sie ausgeschlossen habt, wie es meist bei Außenseitern ist?

Das will ich gar nicht bestreiten, dass auch das mit eine Rolle gespielt hat. Aber ich glaube, dass in diesen Fällen, eher eine Selbstausgrenzung stattgefunden hat.
Zitat:
Baha'i sind im Iran öfter mal Opfer solcher "Aussteigerberichte".

Nun leben wir hier nicht im Iran.
Zitat:
Das will ich gar nicht bestreiten, dass auch das mit eine Rolle gespielt hat. Aber ich glaube, dass in diesen Fällen, eher eine Selbstausgrenzung stattgefunden hat.


Nun, Kleingruppenethik begünstigt so etwas natürlich.

Zitat:
Nun leben wir hier nicht im Iran.


Das ändert aber nichts an dem Prinzip. Man sollte nicht jede "Kritik" über eine wie auch immer geartete Gruppe sofort glauben. Gerade im "Sektendiskurs" der 80iger und 90iger wurden da ja teilweise richtige Hexenjagden draus unter dem Deckmantel der "Sicherheit".
War bzw. ist doch ein hervoragendes Alibi!

Wären Bahai eine Gefahr für mein Imperium, fielen mir spontan mehrere Gründe ein, sie sofort zu verfolgen. Gleiches gilt für Christen, Muslime und sonstartige Religionen, die eine solche Art von Gefahr darstellen würden!

Gruß
http://www.antichrist-wachtturm.de/trinitaet.xhtml

suche: zeugen jehovas ohne trinität


Und Erziehung ?

Streng oder nicht streng ?

Was sagen die Zeugen selbst ?

suche: zeugen jehovas erziehung der kinder laut bibel

Zitat:
1. Vorgeschichte und Entstehung:
Als klar wurde, dass "Heilsbringer" unser erstes Thema in diesem Jahr werden würde, waren wir sehr schnell ernüchtert ob des Umfangs über dieses Thema in unserem Religionsbuch. Schnell wurde klar, dass diese dürftigen Informationen nicht reichen würden, um das Thema bestmöglich durchnehmen zu können. Daher beschlossen zwei meiner Mitschüler und ich, den Trip ins Ungewisse zu wagen und mal nicht zu warten, bis sie wieder einmal an der Tür klingeln, sondern selbst zu ihnen zu gehen. Von diesem Erlebnis werde ich nun berichten:



Ja, ja - das 'öwige' Für und Wider


Zitat:
Pädagogik
Jeder vernünftige Mensch würde sagen, Gewalt ist schlecht, und Gewalt an Wehrlosen erst recht und zudem noch unfair. Und die meisten Menschen würden auch sagen, dass es Eltern nicht erlaubt ist, Gewalt an ihren Kindern anzuwenden.
Nicht so die Zeugen Jehovas. Sie lehnen schlagende und prügelnde Eltern nicht ab, ganz im Gegenteil, sie befürworten die Prügelstrafe sogar. Ihrer Meinung nach ist es angebracht, Kinder zu züchtigen, wenn diese unartig oder respektlos waren. Es stellt sich die Frage: Schließt liebevolle Erziehung körperliche Gewalt ein? Und da die Zeugen Jehovas streng nach der Bibel leben, haben sie selbstverständlich auch zur Beantwortung dieser Frage einige Zitate aus dem Wort Gottes gefunden, die an dieser Stelle aufgeführt werden sollen:


"Torheit steckt dem Knaben im Herzen; aber die Rute der Zucht treibt sie ihm aus." (Sprüche 22, 15)


Und:

Zitat:

Religionsfreiheit

Bezüglich des Themas Religions- und Gewissensfreiheit widersprechen sich die Zeugen Jehovas enorm. Einerseits wird in einem Artikel der Wachturm-Gesellschaft behauptet, andere Religionen verbreiteten Irrlehren, andererseits wird in demselben Artikel erwähnt: "Ohne Religionsfreiheit und das Recht seinen Glauben zu verkünden kann es keine Gewissensfreiheit geben."
@positiv

Naja ich will mich hier nicht weiter für die ZJ aufopfern oder so...

Ich wollte nur einmal darauf hinweisen das man bei solchen Sachen immer vorsichtig sein sollte.

Welche Gefahr durch Baha'i?

Baha'u'llah (Kitab-i-Aqdas 95) hat folgendes geschrieben:
Niemand streite mit denen, die Amtsgewalt über das Volk haben. Überlaßt ihnen, was ihrer ist, und richtet euer Augenmerk auf die Menschenherzen.


Vielmehr scheint man einen Sündenbock zu brauchen oder schließt von sich selbst auf Andere.


Liebe Grüße
Hallo,

soweit ich weiß haben die Zeugen Jehovas ihre eigene Bibel und ich bin da sehr skeptisch, was die Übersetzung betrifft, zumal ich deren Auslegung der Bibel auch nicht teilen kann, was aber an sich ja noch nichts heißt, nur werde ich eben immer dann skeptisch, wenn jemand sich andere Meinungen nichteinmal anhört und das ist eben meine Erfahrung mit den Zeugen. Sie sind dermaßen festgebissen an dem was sie in ihrem Bibelstudium lernen und schlagen Dich verbal tot mit deren Auslegung, dass für eigene Gedanken kein Platz mehr bleibt und das stört mich einfach.

Zitat:
Statt liebevoller und einfühlsamer Zuwendung wird das Kind mit einer neurotisierenden Erziehungsidee von Zwängen, Ängsten und Verdrängungsregeln einer Gruppennorm konfrontiert. So sehe ich es jedenfalls.


Das ist auch meine Erfahrung mit Kindern von Zeugen, was mir diese Gemeinschaft auch hochgradig unsympathisch macht.

Zitat:
Man sollte nicht jede "Kritik" über eine wie auch immer geartete Gruppe sofort glauben.


Tue ich nicht, ich habe sogar extra an einer Versammlung teilgenommen um eben life zu erfahren, was da abgeht. Das war zu einer Zeit, in der ich viele Gottesdienste unterschiedlicher Gemeinden besucht habe, einfach um mich umzuschauen.
Für mich persönlich war diese Versammlung geprägt von einem unglaublichen Druck auf die Mitglieder und ich habe unterschwellige Drohungen und eben diesen Druck sehr wohl wahrgenommen, auch den Druck auf die anwesenden Kinder (die wohl von ihren Eltern bestimmt mitschreiben mussten ) - im Gegensatz zu Gottesdiensten, die ich damals in manchen Kirchen echt langweilig fand, war diese Versammlung für mich von der Atmosphäre her allein schon der reinste Horror *schüttel*

Zu den Erziehungsmethoden glaube ich ehrlich gesagt nicht, dass die Zeugen die einzigen schwarzen Schafe darstellen. Auch einige Christen begründen ihre Schläge häufig noch mit der Bibel und auch da wird die Dunkelziffer vermutlich hoch sein...

Liebe Grüße

Light
Zitat:
soweit ich weiß haben die Zeugen Jehovas ihre eigene Bibel und ich bin da sehr skeptisch, was die Übersetzung betrifft,


Keine eigene Bibel, aber eine eigene Übersetzung, die nicht auf dem Urtext basiert, sondern aus verschiedenen Übersetzungen zusammengebaut ist.
Zitat:
Keine eigene Bibel, aber eine eigene Übersetzung, die nicht auf dem Urtext basiert, sondern aus verschiedenen Übersetzungen zusammengebaut ist.


Danke für die Aufklärung.

[ironie on] Sollte ich jemals beschließen schnell reich werden zu wollen und zu diesem Zwecke eine eigne Sekte gründen, werde ich mir auch unterschiedliche Übersetzungen der Bibel zusammenschustern. Das hat den Vorteil, dass ich keine eignen Geschichten erfinden muss, so wie es L. Ron Hubbard gemacht hat. Wozu die Anstrengung, wenns schon was gibt! [ironie off]