Anamie_Eisenschwäche


Meine Mutter hat Eisenschwäche schon seit 10 Jahren, sie nimmt sich Eisentabletten, mich würde interessieren, ob es natürliche Heilmittel gibt, so wie zB wenn jem. Bauchschmerzen hat, trinkt man Kamilentee.


Danke im Voraus;
Eisenhaltige Nahrung zu sich nehmen.

Eisenhaltige Lebensmittel sind vor allem Fleisch und Fleischprodukte. Aber auch in Lebensmittel pflanzlicher Herkunft ist Eisen vorhanden. Dieses kann jedoch schlechter verwertet werden als tierisches Eisen.

Durch die zusätzliche Aufnahme von Vitamin C kann die Ausnutzung von pflanzlichem Eisen gesteigert werden. Man kann also vor dem Essen ein Glas Orangensaft trinken, der viel Vitamin C enthält, oder das Essen mit Nahrungsmittel, die viel Vitamin C enthalten kombinieren. Zu den pflanzlichen Lebensmittel mit hohem Eisengehalt gehören Gemüse, besonders grünes Gemüse, Hülsenfrüchte und Vollkornbrot.

Die Eisenaufnahme wird durch bestimmte Stoffe behindert. Dazu gehören Oxalsäure, die z.B. in Rhabarber und Spinat enthalten ist, Phytinsäure, die in Getreide, Reis und Soja enthalten ist, Alginate in Puddingpulver und Tütensuppen, Tannine in Kaffee und in schwarzem Tee, Antibiotika und Antazida.
http://www.google.de/search?hl=de&a.....che&meta=lr%3Dlang_de

http://www.schatzsucher.de/Foren/archive/index.php?t-1992.html

http://www.gutefrage.net/alles-zu/a.....ue/ernaehrung/medizin/1/1

http://medikamente.onmeda.de/Wirkst...../blutbildende+Mittel.html