Etwas gegen Haarausfall tun ?


Hallo Leute,

Ich bin erst 22 und habe echt nen starken Haarausfall, kennt Ihr viel irgendwelche speziellen Shampoos oder Nahrungsarten wie ich diese verhindern kann oder die Haarwurzeln verstärken kann ?

Irgend eine Idee ?


Liebe Grüße aus Wien
Hallo BlackBoSs!

ich habe momentan mit gleichem Problem zu kämpfen. Es gibt aber so viele Gründe warum du als so junger Mensch schon Haarausfall haben kannst. - z.b.: machst du gerade eine extreme Diät? Nimmst du Hormone zu dir? Stress etc. etc. Daher rate ich dir zum Arzt zu gehen und dein Blut auf alle Vitamine und Hormone testen zu lassen.
Dann weißt du genaueres und kannst dein Haarproblem gezielt angehen.

Was aber nicht schadet sind Vitaminpräparate, wie:
Biotin und Kieselerde. Bekommst du in jedem Drogeriemarkt.
Ernährung: sollte natürlich immer ausgewogen mit viel Obst und Gemüse sein.
Shampoo: damit werden die Haare nicht mehr, aber versuch mal ein mildes Babyshampoo, das deine Haare nicht extra stresst.

Viel Glück!
Alles Gute,
maroni
Hallo Maroni,

Biton und Kieselerde sind für für Haarwurzeln ?

Babyshampoo macht aber die Haare so richtig dünn und das ist ja nicht schön kannst kaum etwas machen mit die Haare weder aufstellen nicht aufstylen.
Hallo,

ich gehe einfach mal davon aus, dass du männlich bist. Wenn du starken Haarausfall hast (ich habe gelesen, dass der Ausfall von 100 Haaren / Tag noch normal ist) dann solltest du zum Hautarzt/ärztin gehen und das abchecken lassen. Im für dich ungünstigen Fall kann sich dort herausstellen, dass dein Haarausfall erblich bedingt ist. Ungünstig deshalb, weil es dagegen kein Mittel gibt. Das einzig tröstende daran ist nur, dass der erbl. bedingte Haarausfall ein schleichender Prozess ist, der sich über Jahrzehnte hinzieht, bis das Endstadium erreicht ist.

Also, wenn du schnell reich werden willst, dann erfinde ein Gegenmittel für den erbl. bedingten Haarausfall bei Männern )

Adios
Hallo,

Ja ich bin männlich, könnt ihr zumindest irgendwelche Vitamine oder Tabletten oder Shampoos empfehlen die gut für die Haare sind und für die Haarwurzeln damit ich es zumindest verlangsamen kann ?
".... irgendwelche Vitamine oder Tabletten oder Shampoos empfehlen die gut für die Haare sind und für die Haarwurzeln damit ich es zumindest verlangsamen kann ? "

Dazu müsste man erstmal wissen, was die Ursache deines Haarausfalls genau ist. Wenn erblich, hast du kaum eine Chance was dagegen zu machen. Deine Haarwurzeln haben in dem Fall eine Überempfindlichkeit auf einen Abkömmling des männl. Sexualhormons Testosteron vererbt bekommen - bedank dich bei deiner Mutter - diese Überempfindlichkeit macht sich dadurch bemerkbar, dass sich die Phasen (Wachstumsphase,Ruhephase) der Haare immer mehr verkürzen, daraus folgt, dass das Haar immer dünner, unpigmentierter wird bzw. immer schneller ausfällt -> ob sich auch die Haarwurzel zurückbildet bzw. ganz abstirbt, weiß ich nicht.

Du siehst also, dass hier irgendwelche Shampoos oder Vitamine nicht helfen können - wenn es sich um erbl. bedingten Haarausfall handelt. Der einzige Ansatz ist, dass dieser Abkömmling des männl. Sexualhormons im Blut gesenkt wird. Ein Mittel ist hier "Finasterid" - das ist aber verschreibungspflichtig und teuer und zudem ebenfalls nicht "das Mittel" gegen erbl. bedingten Haarausfall - bei dem einen wirkt es bei dem anderen nicht - das musst du mit deinem Hautarzt/ärztin abklären.

Adios
Verstehe.

Na dann muss ich mal zum Hautarzt wegen Blutabnahme.

Ich hab ne letzte Frage diesbezüglich...hoffe keiner versteht mich hier falsch..

Kann das sein das man auch bei öfteren Geschlechtsverkehr ( 8-9 mal die Woche ) auch mehr Haare verlieren kann ?

Wegen Spermien ?
Spermien = reichhaltiger Eiweiss . und Eiweiss ist ja auch ein Nahrungmittel für die Haare soweit ich es weiss...

Lg
Nur, wenn deine Partnerin an deinen Haaren rumreisst.
Du wirst durch GV nicht an einer Unterversorgung von Eiweiß leiden, und Eiweiß ist auch kein Nahrungsmittel speziell für Haare. Das ist Humbug.

Passe einfach deine Frisur an.
Ich weiß nicht, wie du sonst aussiehst, aber wenn du einen Körperbau ala "zuviel Testosteron" hast, dann würde dir vielleicht vogar eine Glatze prima stehen.


Also ich finde Glatze manchmal ganz sexy...
Ohja siehe Bruce Willis (grrrrrrrrrrrr). Was für ein toller Mann

*träum*

Nee ich glaub, wenn man von zuviel GV die Haare verlieren würde, wäre mein Freund auch ein Glatzenträger

Brauchst dich also nicht zurückhalten
Josi, Pfoten wech, das ist meiner!
Willis hat aber auch die dazugehörige Hackfresse
Den würde ich auch nicht von der Bettkante schubsen.


Hier in Afrika laufen sowieso fast alle Männer mit Glatze rum.
Bei Weissen fällt es eben nur besonders auf, weil die dann richtig weiß leuchtet.
Also: Nach der Rasur einmal Sonnenbank...



Geht aber nur mit ohne Segelohren...