Karmel


Karmel

Berg bei Haifa. Schon seit altersher auch außerhalb des Heiligen Landes als heiliger Berg angesehen. Vielfach erwähnt in der Bibel. Bedeutet wörtlich »der Weinberg Gottes«. Lawh-i-Karmel (Sendschreiben über den Karmel, Ährenlese Kap, l1) wurde von Bahá'u'lláh dort offenbart. Bahá'u'lláh besuchte den Berg 1890 und bestimmte den Platz für das Grabmal des Báb, das inmitten ausgedehnter Parkanlagen den Mittelpunkt des Bahá'í-Weltzentrums bildet.