Gott


Liebe Yazmin,
Zitat:
und wu, wieso antwortest du nicht auf meinen beitrag ??

auf den hier?
Zitat:
also ich persönlich kanns mir nich vorstellen.
betest du auch? wenn ja, wie? gehst du in die kirche, Moschee oder so?
hälst du dich an gebote und verbote?

Ganz einfach - weil ich langsam ein wenig den Überblick verliere,
- und weil ich auch noch andere Dinge zu tun habe
- und weil diese Fragen nicht so ganz einfach zu beantworten sind
- ich sie schon mehrfach beantwortet habe
- abgesehen davon, dass sie schon recht privat sind...
aber die Frage deckt sich wohl weitgehend mit dieser:
Zitat:
wonach sollen die menschen sich denn richten? wenn jeder machen würde was er für richtig hält und keine rechtleitung hat, dann würde ja alles zu grunde gehen.

Das ist die Ansicht eines Menschen, der in einer autoritären Kultur verwurzelt ist.
Bist Du wirklich der Meinung, dass Menschen dort, wo keine Religion eherne Ge- und
Verbote vorgibt, einfach tun und lassen was sie wollen, und alles zugrunde geht?
Zumindest für die Gegenwart sagen Untersuchungen Anderes.

Aber ich kann Dir gern nochmals zitieren, was ich in einem anderen
Zusammenhang - über den Karma-Begriff - einem anderen Muslim
hier geschrieben habe
Zitat:
Aber ich sehe es auch so wie Du - Karma ist für mich persönlich eine Gesetzmäßigkeit, die mir viel Entscheidungsfreiheit lässt - und der Sinn den ich hineinlege und zu dem ich diese Freiheit nutzen möchte, geht zweifellos in die Richtung 'liebende Güte' - ob ich es nun 'al-qurba' nenne, 'metta' oder 'imitatio Christi'...
Tut mir leid wen ich zu privat geworden bin, das wollte ich nicht

Zitat:
Bist Du wirklich der Meinung, dass Menschen dort, wo keine Religion eherne Ge- und
Verbote vorgibt, einfach tun und lassen was sie wollen, und alles zugrunde geht?


jupp. Weil, jeder mensch hat sozusagen eine eigene idee von gut und böse (wobei man sagen muss, dass gott jedem menschen (ich weiß gar nich wie ich das ausdrücken soll) sagen wir mal, das gewissen gegeben hat).
also würde eigentlich jeder von sich behaupten das er gut handelt oder zumindest kein schlechter mensch is. zb bei nem mord... wenn der mörder sagt sein opfer is selber schuld, heißt es dann es war gut ihn/sie zu töten?!
Bewiesen?

Die Inkas beteten einen oder mehrere Götter an, Indianer beteten Mutter Natur in gewisser Weise an( die hatten auch etwas mit Geistern etc. zu tun).

Alle Völker die heute noch bestehen, hatten einen Glauben in den früheren Ären, nur nicht genau DEN Glauben.

Ägypter:Osiris,Horus,Zeht etc.
Griechen:Zeus,Poseidon,Hades etc.
Araber(in der prä-islamischen Zeit):über 360 Götter unteranderem Mal-al etc.
Asyrer: Asur
etc. etc.

jedes Volk hatte seinen eigenen Gott. Es gab KEINE Völker, die keinen Gott hatten.
_________________
"Und wenn sie mir die Sonne in die Rechte und den Mond in die Linke Hand brächten; Ich würde meine Botschaft nicht widerrufen, denn sie ist von Allah"

Hz.Muhammad/Prophet Mohammed (s.a.v)
@equa

wie?!
*Korrektur

Es gab KEINE Völker ohne ein oder mehrere Götter.


---> es gab sie schon, nur sind sie jetzt Teil der Muttererde


Yazmin, wie wie? was verstehst du nicht genau?
_________________
"Und wenn sie mir die Sonne in die Rechte und den Mond in die Linke Hand brächten; Ich würde meine Botschaft nicht widerrufen, denn sie ist von Allah"

Hz.Muhammad/Prophet Mohammed (s.a.v)
Zitat:
Bewiesen?


ja ich versteh nich wie du überhaupt drauf kommst
Zitat:

Das ist die Ansicht eines Menschen, der in einer autoritären Kultur verwurzelt ist.
Bist Du wirklich der Meinung, dass Menschen dort, wo keine Religion eherne Ge- und
Verbote vorgibt, einfach tun und lassen was sie wollen, und alles zugrunde geht?
Zumindest für die Gegenwart sagen Untersuchungen Anderes.


Das war eigentlich die Antwort darauf!

Hatte nix mit dir zu tun
_________________
"Und wenn sie mir die Sonne in die Rechte und den Mond in die Linke Hand brächten; Ich würde meine Botschaft nicht widerrufen, denn sie ist von Allah"

Hz.Muhammad/Prophet Mohammed (s.a.v)
http://www.way-to-allah.com//unterricht_predigten/wiislam.html

die wahre religion gottes

das is ziemlich lehrreich
Yazmin, wenn du mir damit sagen willst, das ich die Sache falsch angehe....


dann...JA DU HAST RECHT!!

das weiss ich schon lange, jedoch Übüng macht den meister nicht wahr und hey die werd ich nie bekehren können, wenn überhaupt bring ich sie zum Nachdenken....dann werden sie allerdings BAHAI -.-

Aber ich werde diese Seite nicht ausser Acht lassen, txh.

Und, bist du eine gute Muslima
_________________
"Und wenn sie mir die Sonne in die Rechte und den Mond in die Linke Hand brächten; Ich würde meine Botschaft nicht widerrufen, denn sie ist von Allah"

Hz.Muhammad/Prophet Mohammed (s.a.v)
Yazmin, danke für diese Seite. Ist toll! Danköö

Allah's Friede auf euch und Gute Nacht.
_________________
"Und wenn sie mir die Sonne in die Rechte und den Mond in die Linke Hand brächten; Ich würde meine Botschaft nicht widerrufen, denn sie ist von Allah"

Hz.Muhammad/Prophet Mohammed (s.a.v)

Forum -> Gott