kann jemand diesem traum deuten?


Also ich sah im Traum meinen Hund in einem tiefen Fluss schwimmen.Da ging er auf einmal unter und ich dachte mir super jetzt kann mein Hund auch noch tauchen er kam wieder an die Oberfäche und ging gleich wieder unter jetzt war mir klar er war am ertrinken und sogleich schoss ich wie ein pfeil durch das wasser und rettete ihn. zur erklärung ich habe zu meinem hund eine starke verbindung ,weil ich schon viele wettkämpfe mit ihm bestritten habe (agility)
_________________
liebe mich am meisten ,wenn ich es am wenigsten verdiene,denn dann hab ich es am nötigsten
hm, könnte es was damit zu tun haben, dass du Angst hast ihn zu verlieren?
Wie alt ist der Hund denn ??
Danke frosti für deine Antwort ich denke eher in die Richtung,dass wasser die Seele symbolisiert und der Hund für jemandem seht den ich sehr gerne habe und dass dieser mensch in not ist und ich dies bisher noch nicht wahrgenommen habe mir aber darüber klarwerden sollte und diesen menschen mit allem mir zu verfügung stehenden mitteln helfen sollte ich wüsste auch jemanden,doch diese person lehnt meine unterstützung ab,weil ich sie einmal sehr verletzt habe
Oh je, das ist aber nicht schön. Dann solltest du einen Weg finden, damit diese Person deine HIlfe annehmen möchte.
Erkläre , wie es damals war, warum du verletzt hast. Vieleicht gibt es ja ein Verzeihen.
Drücke dir die Daumen !!!