Welche Bedeutung hat das Alte Testament für Christen ?


Joshu hat folgendes geschrieben:
Hallo,

ich bin zwar kein Christ, jedoch interessiere ich mich sehr für Religionen im Allgemeinen.

Die Bibel beinhaltet ja auch das Alte Testament, dass jedoch teilweise völlig im Widerspruch steht mit dem Neuen Testament.

Oft sagen Christen, dass das AT das NT "einleitet" bzw. dass das NT das AT "erfüllt". Aber was kann man sich darunter praktisch vorstellen ?

Jesus sagt, dass er nicht gekommen ist, dass AT aufzulösen. (MT 5,17)

Aber an vielen Stellen lehnt er das AT auch ab. (z.B. Steinigung der Ehebrecherin)

Was für eine Bedeutung hat somit das AT für den praktischen Glauben eines Christen ?

Es hat eine große Bedeutung. Ohne das AT ist das NT eigentlich nicht zu verstehen.

Nehmen wir aus aktuellem Anlass - Ostern - ein konkretes Beispiel. Im AT ist das Paschafest Gedenken an den Auszug aus Ägypten und mit einem Opferritus ausgestaltet. Ein Lamm wurde geschlachtet und mit dem Blut der Türpfosten bestrichen, damit der Tod vom Haus ferngehalten wird. Ostern ist die letzte Erfüllung dieses Opfers. Das Kreuz ist der Pfosten, Christus das Opferlamm Gottes, dessen Fleisch und Blut den Tod endgültig überwindet.