Hilfe, muss unbedingt zunehmen!


Hallo Leute ich habe ein Problem bzw. mein Lebensgefährte hat jemand vielleicht eine Idee oder es geht ihm auch so!

Also, mein Lebensgefährte ist 1,72m groß wiegt aber nur 58 kg.
Er kann essen was er will nimmt aber nicht zu. Es ist als würde er innerlich verhungern!
Er war deswegen schon beim Arzt, aber der konnte ihm nicht helfen, sagte nur dass würde nichts machen und das wäre halt so.
Zu fett sollte er aber auch nicht essen, da er über Ostern 2 Herzinfarkte hatte in der Klinik hatten sie ihn auf Diät gesetzt, danach hatte er nur noch 56 kg. Aber fettes Essen läuft bei ihm auch nur so durch. Mit Sahne kochen, kommt sofort wieder hinten raus. Normales Essen setzt aber auch nicht an.

Hat jemand von Euch eine Idee was man da machen könnte. Oder geht es jemandem auch so und könnte mir einen Rat geben.

Danke
Hayagriva
regelmäßige, aber mäßige Bewegung.
Er muss ja nicht zwingend Fett ansetzen um zuzunehmen, es geht auch mit Muskelmasse.
So steigt dann auch der Appetit.
Hallo Martin!

Das macht er schon, er ist selbstständiger Maler und Lackierer und allein arbeitend.

Hayagriva
Sakina

Zitat:
Hat jemand von Euch eine Idee was man da machen könnte. Oder geht es jemandem auch so und könnte mir einen Rat geben.

Meine Vermutung "Darmsanierung"
z.B.
Zitat:
Ersetzen Sie während einer Darmkur (und auch danach!) so oft wie möglich eine Mahlzeit durch einen Power-Drink aus beispielsweise folgenden Zutaten:
100 Gramm Gras
150 Gramm andere verfügbare Wildpflanzen (Giersch, Löwenzahn, Wilde Melde)
½ Bio-Zitronen mit Schale
400 Gramm Äpfel
1 Scheibchen frischer Ingwer

Lassen Sie erst die Pflanzen durch den Entsafter, anschließend die Zitrone und den Ingwer. Dann füllen Sie einfach so lange mit Äpfeln auf, bis Ihnen der Saft schmeckt bzw. bis Sie etwa 1/2 Liter Saft erhalten haben. Am wirkungsvollsten sind solche Säfte auf leeren Magen.


Es hört sich auch nach Laktose Intoleranz an.

Nur um mal ein Paar Stichworter zu nennen.

mffffgggg gnostik
_________________
glaube mir was ich sage, weil ich sage, was ich nicht weiß!
Hallo gnostik!

Der Trink klingt ja ekelig, aber gut werde es mal probieren

Und danke für den anderen Tipp: Laktose Intoleranz.

Hayagriva
Hallo, wenn der Arzt festgestellt hat, dass er keine ernsthaften Erkrankungen hat, würde ich es mit Zusatznahrung z.B. (Biosorb o.ä.)
versuchen. Gibt es in Apotheken, bei Bedarf kann es auch der Arzt verschreiben. Gruß
Vielen Dank Chris,
werde es mal probieren, die Apotheke ist zum Glück im Nebenhaus, bei diesem Mistwetter heute.

Hayagriva
Liebe Hayagriva,

wenn es Laktoseunverträglichkeit ist, musst Du wissen, dass viele Lebensmittel Laktose enthalten, nicht nur die Milchprodukte. Geht öfter alles gleich oder leicht wieder "hinten raus" oder nur bei Sahne?
Der erste Schritt ist mal die Selbstbeobachtung.

Es gibt ne Menge Ursachen, alle möglichen Unverträglichkeiten, z.B. Glutamat, oder Weizen etc. Manche vertragen nicht mal ne Spur von dem Reizstoff...
Es könnte aber auch von einer Überfunktion der Schilddrüse kommen. Dann findet man schlecht zur Ruhe....
2 Herzinfarkte über Ostern sind ja schon ein beängstigendes Signal, zumal Dein Lebensgefährte, wenn er noch arbeitet, vielleicht doch noch nicht so alt ist.

Falls er privat versichert ist, gibt es auch Heilpraktiker, die die Kasse bezahlt... Oder, wenn es ihm selber wichtig ist, dann zahlt er vielleicht auch aus eigener Tasche.
Bei der Auswahl würde ich mich aber erst mal umhören.
Auch bei der Arztwahl, nachdem der erste ihn offenbar ja nicht weiter ernst genommen zu haben scheint. Es gibt sicher noch andere. Vielleicht einen der mit TCM arbeitet.

Aus eigener Erfahrung kann ich Dir und ihm Qi-Gong- Kurse empfehlen.
Dort lernt ihr jahrtausende alte Übungen, die sehr harmonisiernd auf Geist, Seele und Körper wirken.
Gut gegen viel Stress, Du wirst viel ruhiger und gelassener dadurch...
Und ihr könnt dann die Übungen jeden Tag zuhause alleine, bzw. zu zweit machen. Mit ein bisschen Konsequenz wirkt das wahre Wunder.

Beispiele:
Mit ein bisschen Übung konnte ich mein Qi auch dann lenken, wenn ich als Frau total fest verschlossene Gläser aufschrauben musste, was vorher nicht ging. Oder bei Kopfschmerzen hatte ich ein Methode die Energie vom Kopf in den Bauch zu holen und die Schmerzen waren weg...
Na ja, genug der Worte. Vielleicht findest Du ja ne Anregung für Dich, für Euch.

Herzliche Grüße, Maradevi
Hallo Maradevi

Es ist meist bei schweren Gerichten. Normalerweise koche ich nicht schwer, aber er wollte es so. Er meinte seine Exfrau hätte auch immer so gekocht.
Nach und nach habe ich ihn verars..... . Habe gesagt ist mit Sahne, war aber nicht. Gut wenn ich ausnahmsweise mal eine Käse-Sahne-Soße mache, aber selten.

Bei den anderen Sachen die Du mir geschrieben hast, werde ich mich mal erkundigen. Danke!

Hayagriva
Hallo Hayagriva,

ich habe eine Freundin die hat das selbe Problem.
Sie isst und isst nimmt aber kaum zu.
Sie hat das Problem aber in den Griff bekommen.

Sie hat ihre Ernährung ein wenig umgestellt. Es hat wunder gewirkt.

Sie hat zum Beispiel anstatt Chips und sowas Nüsse gegessen. Vor allem Wallnüsse. Sie haben einen hohen fett gehalt, der aber gleichzeitig gesund ist.

Durch solche kleinen Tricks ist es ihr gelungen Gewicht anzusetzten.

Natürlich geht das nicht von heute auf morgen... ^^