Was ist die Definition Seelenverwandschaft?


Schreibt mal bitte eure Meinungen dazu. Was ihr findet was die genaue Definition davon ist.


Vielen Dank im Voraus!
Ich glaube eigentlich nicht an Seelenverwandtschaft. Klar kann ein Mensch dir von Anfang an sympathisch sein, aber ob das unbedingt auf eine Verwandtschaft der Seelen zurückzuführen ist?!
_________________
Das Heute gehört ihnen,
aber die Zukunft gehört uns!
Hallo Krabby,

nachdem Seele, wie immer man sie definiert, jedenfalls was Geistiges ist,
und es auf diesem Gebiet ja keine 'Verwandten' gibt, ist wohl eine Art von
Ähnlichkeit, 'gleicher Polung' gemeint. Und da gibt es oft wirklich erstaunliche
Übereinstimmungen - ich denke hier z.B. an Winnetou/Old Shatterhand, die es
zwar nicht wirklich gegeben hat, die aber wohl JedeR kennt
Im wirklichen Leben kommen auch 'verwandte Seelen' häufig drauf, dass sie in
manchen Dingen Probleme haben miteinander - ebenso wie reale Verwandte...
sib hat folgendes geschrieben:
Ich glaube eigentlich nicht an Seelenverwandtschaft. Klar kann ein Mensch dir von Anfang an sympathisch sein, aber ob das unbedingt auf eine Verwandtschaft der Seelen zurückzuführen ist?!


Das stimm schon. Auch ich bin in meinem bisherigen Leben öfters auf Menschen getroffen die ich von Anfang an sympathisch finde. Was ich aber eher unter Seelenverwandschaft verstehe ist, wie Wu schon gesagt hat, verwandt in sofern, dass man Sachen gemeinsam hat. Ich bin vor kurzem auf jemand gestossen bei dem ich Anfang Jahres schon geglaubt habe einen möglichen Seelenverwandten in ihm zu finden und vor wenigen Tagen hat sich dies auch als Positiv herausgestellt. Nur habe ich langsam Zweifel, dass ich evtl. etwas ausgesprochen habe (das Wort "Seelenverwandt") ohne die wirkliche Bedeutung zu kennen. Deshalb möchte ich gerne Meinungen darüber hören was für euch die Definition von Seelenverwandtschaft ist.
Hehe , ich war mal mit einem Mädchen befreundet , die meinte wir wären Seelenverwandt. Ich wusste aber hundertprozentig , dass wir das nicht sind. Die ging mir vielleicht auf den ... Naja , das ist eine andere Geschichte. Ich habe aber gehört , dass Seelenverwandte , Leute wären die vor der Geburt (?) eine Seele waren und sich geteilt hat , was ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann.

Naja und so haben sie wohl noch im tiefsten Innerem ähnliche Bedürfnisse oder so ...



Tiere wie Rehe etc. haben eine Gruppenseele , deshalb sind sie auch in einer Herde. Kann man das überhaupt Herde nennen? Ich weiss nichtmal ob das Wort richtig geschrieben ist.
_________________
Denkt selber nach!
Hallo der_ding,
Zitat:
Ich habe aber gehört , dass Seelenverwandte , Leute wären die vor der Geburt (?) eine Seele waren und sich geteilt hat , was ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann.

halte ich auch für eine sehr zweifelhafte Erklärung...
Im tibetischen Buddhismus gibt es allerdings was Ähnliches - im Buddhismus werden 'Ich'
und 'Seele' sowieso sehr skeptisch betrachtet - da wird es als möglich gesehen, dass es
mehrere parallele Inkarnationen eines Tulku gibt - aber die könnten ja dann auch gerade
verschiedene Eigenschaften des 'Vorgängers' verkörpern und wären dann eben nicht
'seelenverwandt'...
Stimmt irgendwie...

Wenn es die Seele gibt , dann ist sie sicherlich nicht irgendetwas übernatürliches , wie es alle denken. Vielleicht utopisch aber übernatürlich? Man muss ja auch schauen aus was die Galaxien bestehen , vielleicht ist sogar der Erdkern eine Seele , keine Ahnung!
_________________
Denkt selber nach!
Darüber lässt sich auch nur spekulieren - da müsste man sich zuerst mal auf eine
Definition von 'Seele' und von 'Übernatürliches' einigen...

Wenn, wie in vielen Religionen gesagt wird, die Seele ein unsterblicher immaterieller
'Personkern' ist, dann würde ich das zumindest mal als 'übernatürlich' im Sinne der
heutigen Naturwissenschaft verstehen
hey leute,

ich weiß net, seelenverwandt, das ist doch eigentlich auch wieder "nur" ein Begriff, den sich die Menschen ausgedacht haben (wie alles).

Und ob es so etwas gibt?

Naja, manchmal gibt es so Situationen, da passt der Begriff schon sehr sehr sehr...~XD

ich habe da eh net so viel Ahnung von.
Ich glaube aber nicht das Seelen wirklich so verwandt sein können wie , naja, eben Geschwister oder so was...

aber sie können sich ähnlich sein... ?!

liebe grüße
Hallo Leutz,

ich (39) bin durch Zufall auf diesen Beitrag gestoßen
und möchte an dieser Stelle auch meinen Senf dazu geben...
Gerade aus einem aktuellen Anlass bin ich nicht nur mehr der
Meinung, sondern der festen Überzeugung das es eine
Seelenverwandschaft gibt.

Zu Beginn diesen Jahres habe ich die Bilder einer Veranstaltung
gesehen, auf der ich selbst nicht anwesend war.
Hierbei viel mir das Bild einer Frau auf, welche eigentlich wirklich
keine besondere Schönheit ist. (Naja, häßlich ist sie auch nicht...
normal eben...) Irgendwie, ich kann nicht sagen wie, berührte
mich dieses Bild....
Vor einer Woche lernten wir uns kurz persönlich kennen
und wechselten ein paar Worte miteinander.
zum Abschied gab es eine kurze Umarmung... wobei...
kennt ihr das Gefühl wenn eine Situation irgendwie zwei Sekunden
zu lange dauert ? Hierbei erschrak ich doch ziemlich,
immerhin bin ich seit 15 Jahren sehr glücklich verheiratet,
und beendete die Umarmung (ging von mir aus!)

Gestern haben wir dann geschlagene sechs Stunden miteinander
gechattet... und was viel schlimmer ist:
Kennt ihr das, wenn ihr etwas denkt und der andere sagt es ?
Hier war es so, das wir etwas nahezu gleichzeitig getippt haben...
mal war der eine schneller, mal der andere.
Das ist in der Zeit so häufig passiert, das wir uns dann schon einen
Scherz daraus gemacht haben.....

Und DAS gibt mir die GEWISSHEIT das es eine Seelenverwandschaft
geben MUSS !
Jetzt versteht das nicht falsch! ich bin NICHT in diese Frau verliebt !
ich bin momentan,ob der Ereignisse, nur etwas verwirrt...


Klaus