Was ist die Definition Seelenverwandschaft?


Hallo Scmerz, deine Erfahrung mit Deinem Seelenverwanten kommt mir von den Gefühlen sehr bekannt vor. Ich habe eine Seelenverwante, eine Kollegin . Ich kenne Sie seit 5 Jahren und wir haben am selben Tag Geburtstag und Ihre Schwester hat den gleichen Namen wie meine. Anfangs hatten wir immer ein gehemmten aber sehr guten Draht zueinander. Sie war mir oft unheimlich. Hatte oft das Gefühl, sie macht mich nach, von Ihren Mimiken und Gestigen. Das war sehr oft syncron. Meine Gefühle wurden immer stärker zu Ihr, rein platonisch.Ich wusste damals noch nicht , das wir eine Seelenverwandschaft haben ,also habe ich Leute gefunden, denen ich mich anvertrauen konnte und ich habe den beiden von Ihr und mir erzählen können. Genau es sind heute 2 Freunde von mir, die das zwar nicht haben, aber die mich gut verstehen. Das Schwierige dabei war aber noch, das sie meine Vorgesetzte war, das hielt mich aber nicht davon ab, Sie näher kennen zulernen.Vor zwei Jahren waren wir zusammen auf einer Geschäftsreise und das Wochenende davor waren wir zum ersten Mal privat verabredet. Es war ein so schöner Abend und wir hatten so viel Spass! Ich hatte das Gefühl wir kennen uns schon ewig und wir waren so aufgedreht und glücklich und hatten beide so ein Strahlen im Gesicht. Dann die zwei wochen auf Geschäftsreise waren auch super. Ich schwebte wie auf einer Wolke, ich kannte dieses Gefühl zuvor noch nie! Danach hatten wir noch so ungefähr 3 monate regelmässigen Kontakt per SMS umd Telefon. Dann zog Sie sich immer mehr zurück und antwortete nicht mehr auf meine Mitteilungen.Es tat mir sehr weh. Dann im letzen Jahr, im Mai habe ich das Gespräch zu Ihr gesucht und wollte mich mit Ihr aussprechen, auch über das , was da zwischen uns ist. Leider hat Sie das Gespräch von Anfang an im Keim erstickt und Sie war nicht aufrichtig zu mir und ich war dann so verletzt,so das ich Ihr dann paar Wochen aus dem Weg gegangen bin. Sie hat dann immer den Kontakt zu mir gesucht und eines Tages habe ich Ihr dann verziehen. Dann war es so einigermassen gut zwischen uns,bis Sie Angst vor Ihren Gefühlen hatte ( konnte ich in Ihren Augen lesen)mich dann monatelang nicht ansehen konnte.
Aber wir hatten jetzt im März einen schönen Abschied( vorübergehend), da Sie im Juni ein Baby bekommt. Ich weiss,wir werden irgendwann wieder Kontakt haben. Ich glaube ganz fest daran! Was ich noch vergessen habe, ich spüre es auch,wenn Sie an mich denkt.
Ich galaube das es Seelenverwandschaft gibt und darunter versteh ich das man sich aus einem anderen Leben kennt in was für einer Form auch immer z.B. im anderen Leben könnte das Freundschaft oder verwandschft gewessen sein und ich kann mir Vorstellen das das nicht unbedingt das im letzte Leben gewesen sein muß ich glaube an die Wiedergeburt
Ich habe grad einen sehr schönen Film gesehen, dort war es so: wenn wir in unserem jetzigen Leben unseren Seelenpartner finden, dann haben wir nach dem Tod die Möglichkeit für immer zusammen zu sein oder wir starten einen neuen Versuch, wählen die Wiedergeburt und finden uns hoffentlich erneut.
_________________
Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur,
die seine Liebe in unseren Herzen zurückgelassen hat.


www.christuslicht.net
Für mich bedeutet Seelenverwandtschaft innigeres als intimes.Es ist die übereinstimmung Zweier Menschen in allem.Es bedeutet für mich ein gegenseitiges öffnen seiner Selbst mit Schwächen und stärken des anderen Gegenüber ohne Angst haben zu müssen wegen meiner Schwächen ,der ich sonst gerügt oder getadelt werde.Ich kann mich frei in allem fühlen diesem Menschen gegenüber.
Hey, ich gehöre zu jenen, die das Gefühl kennen und sehe schon beim lesen, den Unterschied zwischen den Leuten, die es kennen und den anderen.

Ich habe kürzlich eine fantastische Frau kennengelernt, der Volksmund würde sie in großer mehrheit als hübsch bezeichnen, nur interessieren mich fast auschließlig ihre Augen, ich habe dieses, wie schon extrem geil beschriebene, Gefühl.

Ich fühle mich in ihrer Gegenwart wie es keine Droge, oder irgend ein noch so einzigartiges Ereignis zu erzeugen vermag, so ist dieses Gefühl nuneinmal.
Brauch es ja auch nicht weiter zu beschreiben, einige kennen es ja.

Nun gibt es ein riesen Problem, wie auch schon beschrieben macht es einigen Menschen Angst, bis vor ein paar Tagen dachte sie noch alles gefunden zu haben und alles sei perfekt und dann lernten wir uns kennen, wir fanden keine normalen Themen zum unterhalten, als wenn alle Antworten eh schon bekannt sind.

Nun ist sie in einer "Glücklichen Beziehung" und hat Angst, dass dieses Gefühl, jene zerstört. Und allem Anschein nach, würd es das auch. Nur könnte ich es nicht ertragen, dass sie verletzt ist oder unglücklich und andererseits bin ich der Meihnung, dass wir beide mehr als nur glücklich miteinander wären.

An all Jene, die das Gefühl kennen, helft mir! vorzugsweise per mail an:
Quhang@gmail.com
Dear Contiuum perpetuum....
Mich hat dein Beitrag sehr stark berürt...Es tut mir leid um deinen Freund und ich wünsche dir das du ihn irgendwann mal wieder triffst...
Ich bin auf diese Seite gestoßen da ich selber seid 3 Monate glaube meine "Seelenverwandten" gefunden zu haben...er ist mein Freund wir haben uns in einem Imbiss getroffen, vorher glaubte ich nie an die Liebe auf den ersten Blick....jetzt schon. Aber das sollte nicht das einzige Neue für mich sein, denn bei uns behinhaltet es nicht nur das wir einander die Sätze beantwoten können oder Fragen beantworten die der andere noch garnicht gestellt hat sondern wir fühlen ebenso in den verschiedenen Situationen das selbe Fühlen und zwar Gefühle die ich vor ihm noch nie wahr genommen habe...es ist alles noch so verwirrend für mich
seelenverwandtschaft heißt fuer mich

man vertraut sich

man weiß bevor der andere es ausspricht das was er sagen will

gleiche denkweise

gleiche einstellung

man braucht einfach nicht den koerper um sich zu verstaendigen...
Denke schon , dass es sowas grundsätzlich gibt . Hat aber wohl damit zu tun dass, ich auch ans Karma glaube , sprich , dass es karmische Beziehungen gibt ("Seelenverwandt" , wenn du so willst) . Das meint , dass die eigene Seele mit der des z.b. Partners in einem vorigen Leben in irgendeiner Konstellation stand und Kontakt hatte , dabei können das Geschlecht und Z.B. Alter durchaus variiert haben .
Interessiere mich sehr für Reinkarnation (ist ein sehr weites Feld !) .
Bin dafür auch nicht immer "offen" .


Lots of Spam ,

Sari
_________________
Das Leben ist bunt !
mein Freund und ich!

da wir laut unseren Eltern auf keinen Fall Geschwister sein können!
hı leute
möchte dıeses Thema nochmals zur Dıskussıon stellen
Ich habe vor ca 1.5 Jahren eınen Mann gesehen.Für eınen kurzen Moment schauten wır uns ın dıe Augen.In dıesem Moment,hat er mır alles gesagt.Nur mıt seınen Augen! Alles was bıs heute zwıschen uns geschehe.n ıst und noch vıel mehr habe ıch gesehen.Mıttlerweıle haben wır eıne Freundschafts/Lıebesbezıehung ,dıe alles erschüttert ,was ıch mır jemals an Tıefe,Lıebe etc. jemals vorstelen konnte.Mancherzeıts sınd wır so verzweıfelt an dem gegenseıtıgem Unverstaendnıs füreınander,dass wır monate lang keınen Kontakt haben.Ich lebe halt meın Leben und er das Seınıge.Ich traeume von ıhm ın Wachtraeumen ,ın denen er mıt mır redet.Jedesmal treffe ıch ıhn eın paar Tage spaeter und es passıeren genau dıe
dınge ın meınem Traum und er offenbart mır Dınge ,dıe er mır exakt ım Traum offenbart hat.Ich spüre ın meınem Herzen wıe er zu mır kommt und mıch sucht.Jedoch sınd wır ın dıeser Welt zweı Menschen ,dıe vıelleıcht auf Grund ıhres ethnıschen Ursprungs eın wenıg zu stolz sınd?Wır haben uns gegenseıtg dıe unglaublıchsten Gestaendnısse gemacht.Ich möchte wıssen
was das ıst.Ich bın verzweıfelt ,ıch habe keıne Antwort.Alles was ıch weıss ıst dıese Verbındung ıst so tıef und so alt.
Ich bın eıner der sehr glücklıchen Menschen auf dıeser Welt ,der sehr vıel
Lıebe erfahren hat.Doch dıese Lıebe dıese Lıebe ıst etwas, ıch kann es nıcht eınordnen, darauf bın ıch nıcht vorbereıtet?Lauter Fragezeıchen
Lıebste Grüsse