14. Prophezeiungen von Bahá'u'lláh und 'Abdu'l-Bahá


14. Prophezeiungen von Bahá'u'lláh und 'Abdu'l-Bahá

»Wenn du aber in deinem Herzen sagen würdest: Wie kann ich merken, welches Wort der Herr nicht geredet hat? - wenn der Prophet redet in dem Namen des Herrn, und es wird nichts daraus und es tritt nicht ein, dann ist das ein Wort, das der Herr nicht geredet hat. Der Prophet hat's aus Vermessenheit geredet, darum scheue dich nicht vor ihm.«

(5.Mose 18:21-22)