Merkwürdiger Traum


Ich habe einen Traum gesehen:
Ich befand mich in meinem Zimmer. Das war nachts und dunkel.
Und da ich in Schwierigkeiten war bat ich meine einzige Schwester um Hilfe ich bat sie mir ihren Schmuck zu geben bzw. ausleihen. ( aber nur damit ich diesen Schmuck tragen könnte)
Sie hat mir ein oder den anderen ihren Schmuck ( den Schmuck hat sie von unseren Mutter bekam) schon gegeben, aber wirklich sehr ungern, dabei sollte ich sie richtig anflehen
und ich habe gesehen, dass meine Lage davon nicht wirklich besser war.
Und dann dachte ich, was soll ich nur bloß in dieser Ausweglosigkeit machen?
Und dann hatte ich gesehen wie eine mächtige, große Hand( die habe ich in einem breiten
weisen Ärmel gesehen) zu mir von oben herunterkam und auf der Hand lag ein Herren Siegelring ( das Siegelring war entweder aus Silber oder Platin mit dem Edelstein aus schwarzem Onyx) und mir wurde gesagt: „Das - gebe ich dir“In diesem Traum habe ich mir gedacht: das ist doch kein Damenring, was soll ich damit anfangen und das Ring ist doch viele zu groß und zu breit für meine schmale Finger, es passt mir absolut nicht.
Und dann war mein Traum zu ende.

Kann mir jemend mein Traum deuten???
Hallo Milagres

Die Deutung dieses Traumes zeigte sich spontan.
Es waere jedoch wuenschenswert, wenn du dir nach dem Lesen der Deutung auch ein paar eigene Gedanken darueber machst. Da ich deine Lebensumstaende nicht kenne ist die Deutung also sehr auf den Textinhalt bezogen.

Dein Zimmer steht fuer deine Seele und fuer deine Psyche. Da das Zimmer dunkel war und Nachts, kann es auch hier zweierlei Bedeutung haben . Zum einen kann es bedeuten , dass du auf der Suche bist "nach dem Sinn des Lebens" zum andern kann es darauf hinweisen , dass du dich in einer depressiven Phase befindest.
Der Schmuck deiner Schwester steht fuer Erkenntnisse oder Ratschlaege.Sie hat sie dir ungern gegeben , weil sie wusste , dass sie dir nicht wirklich von Nutzen sein wuerden , solange du nicht selbst erkennen wuerdest. Was sich auch fuer dich bestaetigte , indem dir bewusst wurde, dass es deine Lage nicht wirklich verbesserte.
Dass deine Lage nicht auswegslos ist zeigt das Bild der grossen Hand (Dein hoeheres Ich (Gott in dir ).(Selbsvertrauen)
Der Siegel ring ist ein Geschenk , eine Gabe.
Dein eigener Schmuck=deine eigene Erkenntnis!

Auf deine Frage im Traum , was du damit anfangen sollst,wuerde ich sagen: Achte etwas mehr darauf was du selbst denkst und empfindest (Siegelring)was fuer dich gut ist , als auf das was andere denken (geliehener Schmuck).

Ich hoffe dass dir dies etwas weiter hilft

Lieben Gruss
Ellen
Ich denke, dass mein Traum, den ich gesehen habe, hat auch andere Bedeutung.
Der Schmuck symbolisiert eine reale Hilfe( nicht im Denken, Ratschlägen oder für Erkenntnisse) in meinen Schwierigkeiten, die kein Mensch meistern kann, auch nicht meine eigene Schwester und auch nicht ich selbst, unabhängig von meiner eigenen Erkenntnis, Denken und Empfindung.
Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand mein Traum anderes deuten würde.
Hallo Milagres
Ich hoffe fuer dich , dass jemand die Deutung hat die du suchst. Ich denke dass die Antwort in dir selbst zu finden ist.

Ich geb dir das mit auf den Weg
Aus Herzenstueren oeffnen, von Eileen Caddy
(die Stimme Gottes im Innern)

Jede Seele sehnt sich nach dem allerbesten im Leben. Das Allerbeste ist da und wartet auf dich,
wenn du bereit bist es anzunehmen. Du musst jedoch gewillt sein, es aus ganzem Herzen, mit wahrer Freude und ohne jedes Gefuehl des Unwertseins oder Nichtbereitseins anzunehmen.
Denn wenn dies deine Haltung ist, dann blockierst du das , was dein wahres Erbe ist, und es kann dir nicht zufliessen.Sieh daher zu, dass es nichts in dir gibt, was es aufhalten koennte.Ich biete dir Leben, Leben im Ueberfluss.Ich biete dir Schoenheit, Harmonie, Frieden und Liebe. Die Wege des Geistes stehen dir offen. Geh auf diesen Wegen, lebe in vollkommenem Einklang mit Meinen Gesetzen und sieh , wie sich alles in wahrer Vollkommenheit zusammenfuegt.Lass keinen Druck und keine Anstrengung in dir zu. Nimm einfach das, was dein ist, mit vollem und dankbarem Herzen an und vergiss nie, deine Liebe und Anerkennung fuer alles womit du ueberschuettet wirst,auszudruecken.


Ich wuensch dir einen schoenen Tag und ein erfuelltes Leben
Ellen
Wenn du weißt, dass diese Deutung nicht die richtige ist, dann müsste es für dich doch auch möglich sein, die richtige selbst zu finden, oder? Denk mal gut darüber nach, vielleicht fällt dir die Lösung ja ein!
_________________
Das Heute gehört ihnen,
aber die Zukunft gehört uns!
Hallo Sib,

nein ich weis die Deutung nicht wirklich, ich kann mir nur einiges Vermuten.
Meine Vermutung möchte ich nicht schreiben, sondern ich möchte sehen wie mir anderen diesen Traum deuten könnten und dabei geht es mir nicht darum, dass mir jemand so deuten soll wie ich mir am besten wünsche und auch was ich mir am liebsten daran vorstellen würde.
Vielleicht könnte mir jemand mein Traum ähnlich deuten??? Ich weis es nicht.



Gruß
Milagres
Hallo Milagres!

Ich muss gestehen, dass ich nicht viel von Traumdeutung und Traumsymbolen verstehe, aber die Assoziation, die sich mir sofort aufdrängte war die: du bist eifersüchtig auf deine Schwester, und versuchst, dich mit ihren Methoden beliebt zu machen (die alte Redensart: sich mit fremden Federn schmücken). Wobei du dafür (von deinen Eltern?) nicht die gleiche Anerkennung erhältst wie sie. Die überdimensionale und anonyme Hand deutet vielleicht auf Kindheitserinnerungen hin. Vielleicht solltest du dich auf eigene Fähigkeiten konzentrieren. Ich hoffe, das konnte dir helfen
Justus