schrecklicher traum, was bedeutet er?


Ein Kind schreit seine mutter an dass es im denn mann doch schuldig sei (warum auch immer) die mutter nimmt es hin (mein denken ist auf dass kind gerichtet) und lässt den mann telefonieren (ich glaube mit seiner lebensgefährtin). (szenenwechsel) dass kind mit mutter an einer ubahnstation dass kind läuft ca. 20 meter vorraus (sicht von mutter aus) dann geht alles sehr schnell, ein mann läuft in böser absicht wie aus den nix Seitlich auf dass kind zu holt mit seiner hand aus und haut es mit voller wucht auf die gleise (am kinn) man hört schon die ubahn, ich beobachte wie die mutter in todesangst um ihr kind in einer todsicheren absicht losläuft, ihr ganzes sein ist nur noch auf diesen moment gerichtet sie sieht den mann, sieht dass es der war den sie telefonieren hat lassen nur total heruntergekommen, er schaut aus wie ein penner, aber kann sich jetzt nicht um in kümmern, dass sie selber sterben könnte interessiert sie nicht, sie springt auf die gleise, snapt sich dass kind und flüchtet unter den ubahnsims als wäre dass der letzte moment und die letzte möglichkeit gewesen, ich spüre dass der mann noch wartet und ich spüre dass dass kind schwer am kinn verletzt ist, als der zug vorbei ist läuft sie unter todesangst und sorgen um ihr kind davon. ende

bei den traum war ich zuschauer, es war kein alptraum aber ein schrecklicher traum, er hat mir gezeigt wie gewaltätig jemand sein kann, dass war dass grausamste an diesen traum, diese grausame schrecklichkeit, anders lässt sich dass nicht erklären. mein denken war in dem traum eigentlich nur auf dass kind gerichtet die mutter hab ich nur als mutter wargenommen. dass kind hat sich beim streit mit der mutter in einer selbstsicheren gerechtigkeit gefühlt warum weis ich nicht (ich glaube dass dass kind etwas ausgelöst hat was es sich nicht bewusst war) aber irgendwie hatte dass kind zwar recht, aber ich hatte auch dass gefühl dass die mutter als erwachsene mehr wusste aber weil dass kind eben recht hatte hat sie es so hingenommen als der traum dann zu der ubahn gewechselt ist hab ich dann den blanken mutterinstinkt von der mutter gespürt
_________________
manchmal muss man erst die dunkle seite kennen um die gute seite der macht zu schätzen