Wahrheit ?


Hmm , ich habe mal n bisschen über die Seele recherchiert und da habe ich irgendwie was komisches gelesen , zwar ist das vielleicht schon klar aber naja , demnach gibt es nur eine einzige Seele , das ist merkwürdig , denn dann wäre ich in gewisser weise ihr und ihr ich. Und das wirklich alles beseelt ist , da alles im Universum lebt. Irgendwie lustig ist auch , wenn man paar milliarden jahre von der erde wegwäre , dann könnte man auf der erde vielleicht grade mal sehn wie dort die Dinosaurier leben oder so. Alles sehr erstaunlich und das Selbst ist auch nicht , der eigene Körper , sondern das ganze Uni - oder Multiversum. Voll Zensur , wenn ich dann mit einem Mädchen schlafe , dann schlafe ich ja praktisch mit mir selber. Sehr , sehr , sehr , sehr komisch , finde ich!
_________________
Denkt selber nach!
zensur , ich habe grad gelesen , dass es garkeine Individualität gibt , dass jede Person zugleich die Existenz von allem ist , das ist ja Zensure ...



P.S. Sorry , für meine Ausdrucksweise.
_________________
Denkt selber nach!
Hallo der Ding

, Ja wenn man sich auf diesen Gedankenflug weiter einlaesst, wird der Verstand abgeschaltet, das ist zuviel fuer Ihn


Lieben Gruss
Ellen
_________________
Gott ist mein Licht
Hm - ja und nein. Verschiedene Religionen vertreten diese oder eine ähnliche Auffassung,
und manche Leute, die keiner Religion anghören, sind durch 'bloßes Nachdenken' dazu
gekommen -
Zitat:
"Ein menschliches Wesen ist ein Teil des Ganzen, welches wir das Universum nennen,
ein Teil, das durch Raum und Zeit begrenzt ist. Es erfährt sich, seine Gedanken und
Gefühle als abgetrennt vom Ganzen. Dieser Zustand, eine Art von Verblendung, ist für
uns ein Gefängnis, das uns auf unsere persönlichen Verlangen und auf die Zuneigung
für eine kleine Anzahl uns nahestehender Personen begrenzt. Unsere Aufgabe muss
darin bestehen, uns aus diesem Gefängnis zu befreien, indem wir den Radius des
Mitgefühls so weiten, dass es alle lebenden Wesen und die Gesamtheit der Natur
in ihrer gänzlichen Schönheit einbezieht."

[A. Einstein]
Hmm , kann es nicht einfach sein , dass Gott Energie ist? Das wäre alles so total einleuchend und dann wäre praktisch auch schon das ganze mit Leben nach dem Tod klar , es gibt Leben nach dem Tod es basiert genau wie dieses Leben auf Energie. Gott an sich , seine "persönlichen Eigenschaften" haben ja die Menschen erfunden. Dann wäre auch irgendwie klar , wenn gesagt wird "Alles ist Eins" , denn alles besteht aus der einen Energie! Ist doch irgendwie logisch und einfach.
_________________
Denkt selber nach!
Liebe Freunde

Einstein hatte schon tolle Ansichten. Er meinte auch, dass die Menschheit ihre Atomwaffen gemeinsam beherrschen und verwalten müsse. Schon lange sehen wir die traurigen Auswirkungen der Ablehnung dieses dringenden Rates. Der nationale Egoismus der verschiedenen Machtblöcke führte zu wahnwitzigem Wettrüsten. Jedes Land mit einer gewissen Portion Größenwahn besitzt Atomwaffen oder hätte gerne welche. So wurden unvorstellbare Summen in die Rüstung gesteckt, so dass für humane Zwecke nur mehr schäbige Almosen übrig bleiben. Einstein war eben ein Vordenker. Im Buch „Das Geheimnis göttlicher Kultur“ beschreibt übrigens auch Abdul-Baha brillant all diese Themen und zwar schon 1875.

Alles Liebe
_________________
"Die Erde ist nur ein Land und alle Menschen sind seine Bürger"
Bahà'u'llàh
Hallo der_ding,
Zitat:
Hmm , kann es nicht einfach sein , dass Gott Energie ist? Das wäre alles so total einleuchend und dann wäre praktisch auch schon das ganze mit Leben nach dem Tod klar , es gibt Leben nach dem Tod es basiert genau wie dieses Leben auf Energie. Gott an sich , seine "persönlichen Eigenschaften" haben ja die Menschen erfunden. Dann wäre auch irgendwie klar , wenn gesagt wird "Alles ist Eins" , denn alles besteht aus der einen Energie! Ist doch irgendwie logisch und einfach.

ich glaube eigentlich nicht dass es genügt, sich zwischen Abendessen und Zähneputzen schnell mal hinzusetzen und zu überlegen, was Gott denn eigentlich sein könnte... Seit Jahrtausenden sind die Weisesten der Weisen an solchen Fragen gescheitert, und heute legt sich ein Arbeitsloser, Wachmann oder Einzelhandelskaufmannslehrling für ein Nickerchen auf eine Parkbank, hat eine große Erleuchtung, kennt jetzt die Wahrheit, steht auf, erklärt alles was bisher darüber gesagt worden ist für ungültig, schreibt ein paar Bücher darüber und sammelt eine gläubige Schülergemeinde um sich...

Konkret zu Deiner Frage - der Begriff Gott impliziert ein Bewusstsein, einen zielgerichteten Willen, eine kreative Macht - und von all dem ist bei Energie nichts feststellbar - also müsste man entweder das alles hineinlegen oder vom Gottesbegriff Abstriche machen...
Hmm , keine Ahnung , aber ich denke nicht , dass Gott als "Alles" selbst keine wirkliche Persönlichkeit hat , er ist doch einfach was er ist.
_________________
Denkt selber nach!
Naja - mal vorausgesetzt Gott ist 'Alles' (ist ja auch eine Annahme) -
hat er dann eine Persönlichkeit, mehrere - oder vielleicht doch keine
- bzw. nicht das, was wir unter Persönlichkeit verstehen...
Das macht mir unendlich viel Angst , ich muss die ganze Zeit darüber nachdenken und bin voll Unglücklich , ich komm mir vor als sei ich Schizophren oder hätte eine Persönlichkeitsstörung , wenn ich höre , dass alles EINS ist . Kann mir vielleicht jemand sagen was das bedeutet? Weil ich sehne mich so sehr nach Nähe von anderen Menschen und wenn ich die anderen Menschen selbst bin , nach wen soll ich mich dann sehnen? Ich fühl mich sowas von EINSam. Ich glaube ich bin ziemlich Selbstmordgefährdet , könnt ihr mir vielleicht irgendwie helfen? Egal was ich bisher alles für einen Mist geschrieben hab , ich fühl mich einfach nur allein und das ist richtig schlimm und traurig für mich.
_________________
Denkt selber nach!