Warum ich? - eine traurige Geschichte


Christina 1
So geht es mir auch!

macht doch was ihr wollt
aber nichts wodurch ein anderer mensch leidet
"auch wenn man ihn nicht kennt"!
garnicht so einfach!
Ja klar die geschichte gibt zu denken,
aber die hast du nicht selbst geschrieben.
dieses gedicht ist in America entstanden als nach einen unfall 2 Stunden starben.
Nun sollte es in der ganzen Welt vertreilt werden damit jeder mal über alk. nachdenkt
Cya
ich kenne das gefühl inen wegen alkohol zu verlieren.meine mutter ist mit alkohol autogefahrn .naja hat sich zu tode gefahrn jetzt le ich so allein.mein pap ist arbeitrn.mein bruder studiert nur ich hock noch hier.so einsam .ich denke oft an sie.wäre sie stolz auf mic.oder soll ich mich umbringen .was will sie wer weiß das schon
Was willst du?
hallo leute ich habe ma ne frage, ich weiss iob ich damit hier richtig bin aber ich erzähl euch einfach alles^^

Also, am 2. weihnachtstag waren paar kollegen und ich bei ner freundinn(15) ich(1 und ein kollege(21) das alter der anderen ist egal, so wir hatten alkohol geholt (wodka) und zusammen was getrunken, dass das verboten ist einer minderjährigen alkohol zu geben weiss ich, aber wir hatten alle viel getrunken und mein kollege(21) und die freundinn(15) hatten sex(als alle weg waren ca. 2 uhr morgens) mit einander.....auch wenn ich herbe besoffen war hatte ich das noch mitbekommen. Das problem an der ganzen sache diese 15 jährige ist mit nem anderen kollegen zusammen der 17 ist und das ist ein eigentlich wirklich guter freund, doch dieser 21 jährige hat nicht viel mit ihm zu tun. an silvester hat mich mein gewissen so herbe von innen aufgefressen das ich es ihm erzählt hatte....und ihr kennt das ja , das wird dann überall rumerzählt ud zu guter letzt hatten dann die eltern von ihr und ihrem freund das mit bekommen...die letzten 3 tage wurden damit verbracht zu reden ( ich , das mädchen, und ihr freund, der andere kollege war nicht dabei) und wollten alles klären und haben es auch. Jetzt kommt mein problem die mutter will vllt anzeige erstaten, gegen ihn vergewaltigung und gegen mich nicht erbrachter hilfeleistung. Auch wenn ich besoffen war vergealtigung war es nicht weil sie alles mit gemacht hat. Ich war zwar besoffen aber sie hat ihm nicht duetlich gemacht das sie es nicht will, doch verhindern hätte ich es nicht im suffkopf( wenn es so wäre)......jetzt eine frage an euch......Kann die mutter damit durch kommen? sie könnte mich doch höchstens anzeigen wegen der abgabe an alkohol an minderjährige und ihn wegen verführung minderjähriger oder nicht?

p.s. bitte nur helfen wenn ihr ahnung habt, es sieht nämlich wirklich krass für mich aus
Lieber DennÖs,

ekelhaft kann die Sache auf alle Fälle werden.

1. es genügt nicht, wenn die Mutter anzeigt, das Mädchen muss, wenn sie 15 Jahre alt ist, auch anzeigen.

2. das Mädchen war ja wohl auch besoffen. Das kann der Staatsanwalt so sehen: "Ausnützung der Lage Widerstandsunfähiger ...." oder so "tiefgreifende Bewusstseinsstörung ....". In beiden Fällen ist es dann Vergewaltigung.

3. Falls angeklagt wird, wärest vermutlich auch Du dran. Ob Du aber verurteilt werden würdest, das ist meiner Meinung nach offen. Denn Du warst ja auch besoffen.

Wie alt bist Du?

Ich würde Dir dringend raten, etwas gegen Dein Alkoholproblem zu tun. Du siehst ja deutlich, wohin das führen kann. Ich würde eine Beratungsstelle aufsuchen und dort eine fortlaufende Beratung machen. Und zwar jetzt. Das würde Dir nämlich in einem evtl. Gerichtsverfahren nützen und Dir selbst natürlich auch.

Dann würde ich mich auch bei dem Opfer (dem 15jährigen Mädchen) entschuldigen dafür, dass Du wegen Deinem Suff in die Situation nicht eingegriffen hast.

Denn das weißt Du ja schon, dass das alles nicht in Ordnung war, nicht?

Und falls Du vernommen wirst: lüge nicht, rede Dich nicht heraus. Du hast die besten Karten, wenn Du ehrlich sagst, wie es war. Falls Du unter 18 Jahren bist, kommt Jugendstrafrecht zur Anwendung, falls Du zwischen 18 und 21 Jahren alt bist, wird überprüft, ob Du als Heranwachsender bestraft werden sollst. Dabei spielt dann immer eine große Rolle, ob Du reuig bist. Deshalb auch meine Ratschläge.

Und: dies ist wohl eine große Krise für Dich. Steh sie anständig durch, dann lernst Du fürs Leben. Keiner von uns ist ohne Tadel. Die Frage ist immer, wie gehen wir um mit unseren Fehlern.

Alles Gute!
Inanna
Mir ist gerade noch eingefallen, dass

1. falsch ist. Vergewaltigung ist ein Offizialdelikt, da ermittelt die Polizei von sich aus, es ist egal, wer anzeigt und wer nicht.

Inanna
Stimmt.... Vergewaltigung gehört dazu...
Wie siehts eigentlich aus mit sexueller Belästigung?
Das ist ein Antragsdelikt.
Hallo

Ich habe als Feuerwehrmann schon viele schwerstverletzte oder tote
Jugendliche, junge Erwachsene geborgen und gesehen.
Einmal 6 auf einmal, ein etwa 16 jähriges Mädchen starb in meinen Armen.
Es zerreißt dir dein Herz.
Meinen Söhnen habe ich immer gesagt, nicht trinken wenn ihr selbst fahrt.
Sie halten sich eisern daran.
Nichts ist schlimmer als der Tod eines Kindes.
Die beste Freundin meines Sohnes starb 7 jährig an den Folgen eines
Verkehrunfalles.
Noch nie bin ich an einem Grab so zusammengegrochen wie an ihrem.
Sie war wie eine Tochter.
Es gibt nichts schlimmeres auf dieser Welt als der Tod eines eigenen
Kindes.
_________________
TRÄNEN SIND DIE BESTEN FREUNDE, DENN SIE BLEIBEN WENN ANDERE SCHON LANGE WEG SIND.