Fürbitte?


Für die goldene Hochzeit meiner Großeletern wurde ich gebeten die Fürbitte zu halten. Nun ist es leider so das ich sehr unerfahren bin was das Schreiben solcher Dinge angeht. Gibt es irgendwo im Internet eine Resource oder Links bei denen ich mir Vorschläge und Impressionen holen kann?

Danke für eure Hilfe
Hallo PRM,

da wäre es zuerst mal nötig zu wissen, wo bzw. in welcher Kirche oder Religion
Du Fürbitten halten sollst - und ob nur eine oder eine ganze Reihe

Ich kenne Fürbitten aus der katholischen Messfeier, dort haben (bzw. hatten sie mal)
die Form "Dass Du ... mögest -" und dann stimmte das 'Volk' ein: "wir bitten Dich,
erhöre uns!" - ist es das, was Du meinst?
Die Fürbitte findet in einer evangelischen Kirsche statt
In der kath. Kirche sind Fürbitten meist schon formulierte Sätze die man eigentilch nur vorzutragen braucht.Als Gast in der evang. Kirche empfinde ich das die Fürbitten von den Gottesdienstbesuchern selbst formuliert werden und dabei auch eigene Ideen dabei mit einfleißen .Ich finde das zwar sehr schön aber es ist vielleicht auch etwas schwieriger weil wir uns oftmals schwertun unsere eigenen Gedanken den anderen mitzuteilen.Aber in deinem fall ist es vielleicht nicht ganz so schwer da Du eine persönliche beziehung zu den Personen hast an die diese Fürbitte gerichtet ist.Also ich würde in so eine Fürbitte meinen dank an die Personen für das was sie in Ihrem Leben geleistet haben und meine wünsche für Ihren weiteren Weg einbringen . Das ist viel besser als irgend ein vorgegebener Text.
Gruß Joda