Ab mit uns! Gemeinsam ins Paradies ;)


Die Unendlichkeit ist gross genug lieber Wu....
Was für eine Vorstellung haben wir denn, jeder für sich, von diesem Ort in Verbindung mit der, von Dir lieber Thomas benannten, Ewigkeit?

Ist nicht schon die Vorstellung allein paradisisch genug für jeden Einzelnen, in diesem Bezug, es gäbe/gibt ein Paradies?


lieben Gruss
Gaby
Warleikum sallam warachmatulillah wabarakatahu


Die Juden die werden auch ins Paradies kommen, aber nur die Jeniegen die sich nach der Tora, im Originalen, sich darin gehalten haben.
Genau so die Evangelium (Christen), wenn sie sich danach halten, wie im Originalen.
Und nicht alles versuchen zu ändern oder es sich zu gestallten wie es man gern haben will.
Aber nur für die zeit, das heißt währen die Tora da war, sollten sich alle daran halten die in der zeit gelebt haben, und als die Bibel kam, so gelte dann das gesetzt der Bibel, und als der Koran offenbart wurde, wurde somit auch die Bibel unbrauchbar.
Wir Muslime sollen nicht die Tora und Evangelium praktizieren, aber wir dürfen es auch nicht für falsch erklären. Weil die Originalen ja, vom Allah swt waren.

z.b.

Im Originalen Bibel, heißt Gott Allah. Wieso nennt ihr ihn jetzt anders.
Im Originalen Bibel dürft ihr auch kein Schweinefleisch essen, aber wieso habt ihr das geändert.
Im Alten Testaments wird Gott oft wie ein blutrünstiges Monster dargestellt, ist das nicht eine Beleidigung, Gott als Monster darzustellen. (egal was man dazu sagt es ist eine Beleidigung)
Nur um ein paar auf zu nennen, jeder hat die Möglichkeit selbst nach zu lesen.

Allah (swt) hat bestimmt nicht erst die eine Religion, dann die andere Religion und dann den Islam hinab gesandt.

Allah (swt) hat immer wieder die Propheten mit dem selben Botschaft geschickt.

Ob Adam, Abraham, Noah, Salamon ,Muses, Jesus, oder Mohamed Möge Allah swt alles segnen und heil schenken.

Also Leibe Brüder und Schwester, bei Allah (swt) es gibt nur eine Religion die angenommen wird.


Noch ein vermerkt, die ich im Internet gefunden habe und sehr Interessant finde.



Schweinefleisch
Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich sehr entsetzt bin über das, wie andauernd in der Geschichte der Menschheit seit Anbeginn, der Mensch versucht die Gebote Gottes zu verfälschen und die Regeln zu seinem eigenem Nutzen zu untergraben!
Es ist überhaupt nicht war, dass die Christen Schweinefleisch essen dürfen! Genau genommen, haben die Christen komplett die gleichen Speisegesätze und sogar Reinheitsgesätze wie die Mosleme! Das Problem ist nur folgendes, dass es Menschen gab die diese Gesetze aus der Bibel und daher speziell aus dem ALTEN TESTAMENT weggelassen bzw. "gelöscht" haben! Das wird natürlich nicht erwähnt, denn diese Gesetze die jeder Gläubige Christ befolgen !MUSS! hätten schon damals Meschen daran gehindert an mehr Geld zu kommen! (überlegt mal: ein Schwein hat man damals überall halten können und es hat alles essen können (sogar Abfall!), daher war das billiger als z.B.: ein Lamm). Das war jetzt nur ein ganz einfaches Beispiel, aber diese Missetat die solche Leute verbrochen haben geht noch viel tiefgründiger in die Wirtschaft und somit wieder in das Geld "scheffeln" dieser Leute.
Es gab noch weitere davor aber ein Hauptkrimineller war:
der römische Bischof Eleuterius (175-189 n. Chr.)!
(hoffentlich wird er eines Tages in der Hölle schmoren!)
Dieser war nämlich schon einer der, die das Alte Testament, die Bibel schon grundlegend veränderten!
Wir Christen müssten normalerweiser all die Speisegesetze und Reinheitsgesetze befolgen, die Juden und Moslems befolgen!
Doch das tun wir nicht! Das ist ganz schlimm, denn wir schaden uns daher nur selber (abgesehen davon dass dies große Sünden sind, die wir begehen!).
Man darf nur dann Schweinefleisch essen, wenn man überhaupt keine Wahl hätte: also nur dann wenn man ansonsten sterben würde! Dann darf man alles essen was verboten ist, aber nur dann wenn sonst nichts anderes unverbotenes da ist und man keine andere Wahl hat, weil man sonst stirbt! Nur dann ist es erlaubt! Und auch nur solange, bis man gerettet wird,ist ; dann hat man als Christ die Pflicht wieder das Speisegesetz einzuhalten!
Doch leider, leider wissen das viele Christen (99,5% der Welt) nicht! Aber es ist wahr! Also jeder gute Christ, der das liest, soll sich zumindest an das Reinheitsgesetz (darunter fallen auch das Speisegesetz der Moslems, bzw. der Juden halten).
Bei den Juden steht es in der Tora (es ist unter dem Levitikus - Buch zu finden).
Im Koran steht das sowieso ganz genau gleich wie in der Tora drinnen.
Und in der Bibel stand es vor langer Zeit im Alten Testament drinnen! (jetzt leider schon lange nicht mehr!)
Also liebe Brüder und Schwestern, seit gute Christen und denkt zumindest darüber nach und begeht nicht solche Sünden wie: Schweinefleisch essen, Alkohol trinken,........
ihr schadet euch nur selbst damit! Hört auf das, was Gott unser Schöpfer, Schöpfer von allem und jedem in diesem Universum uns als Gebote überbracht hat! Denn Gott ist allwissend.
Außerdem ist es sogar wissenschaftlich bewiesen, dass das Essen von Schweinefleisch höchst gesundheitsschädigend ist! Doch das wird nicht erwähnt, gleich wie die Verfälschungen der Bibel, denn dann würden viele reiche geldgierige mächtige Menschen kein Geschäft mehr machen!
Also geht auf die Suche öffnet eure Augen, vertraut auf euren gesunden Menschenverstand, hört nicht darauf was irgendso ein Pfarrer euch in der Kirche prädigt (denn die wissen das selber nicht, was ich hier schreibe!) und fangt an nach der Wahrheit zu suchen, BITTE!


Warleikum sallam warachmatulillah wabarakatahu
Zitat:
Naja - ist's ja im Prinzip auch - wenn auch nicht für Alle, und ohne Rückfahrt...

Wer weiss, wer weiss?

Gruss Martin
Martin vielleicht?
_________________
mfG M.M.Hanel
Bismillah

as salamu alaika akhi

Baraka Lahu fika Bruder Abdullah für die Erklärung, gut erklört, alhamdulilah.

Möge ALLAH swt dich für deine Mphe belohnen, amin.

wa alaikumu salam

djumana