Hat diese Liebe überhaupt einen Sinn?


Hallo ihr,
ich bin neu hier und hoffe das ihr mir helfen könnt.
Ich habe folgendes Problem... Ich bin seit 2 Jahren mit einem Jungen zusammen, wir haben uns auf witzige art und weise kennengelernt (über icq )und waren im ersten und letzten halbem Jahr unzertrennlich. Wir haben uns über alles geliebt und uns alles erzählt, halt eine wirklich perfekte Beziehung....
Doch seit ein paar Monaten spielt alles verrückt.
Erst hat er mir eine E-mail geschrieben das er sich nicht im klaren über seine Gefühle ist..dann hat er auf einen Vorfall total empfindlich reagiert und war total sauer auf mich...dann haben wir beschlossen uns zu trennen....aber das war auch keine Lösung denn ich konnte nicht ohne ihn und er auch nicht ohne mich....
Dann ging es eine zeit lang...
Jetzt habe ich erfahren das er eine zeit lang das Gefühl hatte ein anderes Mädchen zu lieben.....aber das er mich auch nicht verlassen wolle weil er mich nicht mit einem anderen sehen will und das er mich gerne um sich hat oder gerne mit mir kuschelt.....
Ich weiß nicht was ich tun soll....ich habe immer Angst er liebt mich nicht sondern ist nur aus Mitleid mit mir zusammen....und ich liebe ihn so sehr und ich will einfach nur mit ihm zusammen sein, doch ist das die richtige entscheidung?
Bitte helft mir!
motte
Salam Motte,

sowas ist mir doch glatt vor 3 Jahren in ähnlicher Weise passiert. Das ich jetzt aber eine neue Freundin habe ist nicht ausschlaggebend! Es ging nicht weil sie zu weit weg wohnte.

Ich denke mal ihr müsst viel klären. Du musst ihm auf jeden Fall deine Ängste gestehen, denn wenn er nicht alles genau weiss dann "frisst" du sozusagen die Angst in dich hinein und das wird dich auf dauer mehr und mehr belasten. Und das führt dann echt dazu das du total verzweifelst. Das will niemand
Also das beste Heilmittel in fast allen Fällen sind offene Gespräche über eure Gefühle. =)
Aber hat es überhaupt einen Sinn wenn er sich hin und hergerissen fühlt zwischen mir und diesem Mädchen? Wenn ich him alle meine Ängste beichte ändert es nichts an der Tatsache das er sich auch für sie entscheiden könnte.....
Was soll ich ihm denn sagen damit er sieht wie sehr ich ihn brauche und das es mich zerreißt nicht die einzige zu sein?
Ich denke mal jedes Mädchen will ihren Freund für sich und die Gewissheit das ihr seine Liebe allein gehört....
Sowas ist doch selbstverständlich......oder?
kann mir denn niemand einen Rat geben?....
Ja da hast du Recht, jedes Mädchen möchte ihren Freund! Und jeder Junge seine Freundin!
Und teilen ist da absolut ein Tabu!

Also ich kann dir aus Erfahrung sagen, das du mit ihm darüber reden musst. Und wenn du dich nicht traust, dann unternimm viel mit ihm. Habt spaß miteinander und zeig ihm das du die richtige bist!

Gib nicht so leicht auf =) Lass dir von dem Gedanken das er sich für eine andere Interessiert nicht den Mut nehmen. Aber sag ihm auch das du dieses Spielchen nicht mit dir treiben lässt, du musst um die Konsequenzen zeigen die er daraus zu ziehen hat wenn er nur noch mit dir Spielt.

Er sagt du bist ihm wichtig, ihr wart/seid lange zusammen und wenn du ihm wichtig bist dann liebt er dich bestimmt auch noch.

Ich hatte damals meine Freundin auf die Probe gestellt und ihr gesagt
"Es tut mir leid aber du sagst du das ich für dich wichtig bin, du sagst mir das ich dir so viel bedeute und du mich nie verlieren willst, dennoch weisst du nicht wirklich was du willst. Ich mache das nicht mehr mit und beende die beeziehung wenn du mir nicht endlich sagst wwas du willst!"

Danach waren wir noch 3 Jahren zusammen, bis ICH (sie war noch in mich verliebt) den entschluss gefasst habe das die Entfernung es fast unmöglich macht.

Okay was ich damit sagen will, du kannst/darfst ihn auf ähnliche weise auf die Probe stellen, nur gut zu reden zeigt ihm nur das du das duldest und dann würdest du ihn eher verlieren.
Nagut dann werde ich mein bestes geben =)
Danke , ich hoffe das ich ihn allein für mich gewinne aber ich denke dem steht nichtsmehr im weg....*hoff*
aber vll sollte ich mir garnicht so große sorgen machen...ich meine ich bin 2 jahre mit ihm zusammen und mit diesem mädchen hat er vll 2 sätze geredet...er sollte wirklich zu vernunft kommen und sehen das wir so lange glücklich waren und es auch weiterhin sein können!
Er sollte das nicht alles auf´s Spiel setzen nur wegen einem hübschen Mädchen das ihn nicht leiden kann......
nochmal danke an euch
Ich hoffe und bete für dich das es alles klappen wird =)

Du kannst ja dann berichten wie es sich entwickelt! Wenn du aber schon selber Hoffnungen hast dann wird es auch klappen Wer mit gutem Denken an die Sache rangeht hat meist mehr Erfolg, als wenn du negativ eingestellt rumprobierst

Also viiiiiel Glück =)
Danke, ich erzähle dann von meinem Erfolg
Zitat:
bis ICH ... den entschluss gefasst habe das die Entfernung es fast unmöglich macht.


Also, ich weiß nicht, wie wichtig dir Liebe ist oder ob man es überhaupt Liebe nennen kann, wenn du wegen der Entfernung eine Beziehung beendest. Kann das ein Grund sein, wenn das wirklich Liebe war?

Wenn ich einen Menschen liebe, dann bleibe ich ihm treu und versuche eine Lösung zu finden. Natürlich, wenn ich nur auf die Befriedigung meiner Bedürfnisse/Lüste aus bin, dann kann ich mir auch ein Mädchen aus der Umgebung holen.

Wenn du jemand liebst, dann geht es dir nicht um dich, sondern du strebst danach, dass der andere es gut hat und dass er/sie erfüllt wird. Erst dann wird dies auch auf dich zurückkommen. Aber wenn's um einen selber geht, dann nenne ich das nicht-befriedigenden Egoismus (was ja eigentlich eine Tautologie ist).
Naja, sein Wille geschehe, möge Er dazu verhelfen, ich bitte darum. JS
...