Hoffnungslose Liebe! Was bringt das?


Hallo

Ich brauche einen Rat.
Ich bin seit Jahren in ein süßes Mädchen verliebt.
Aber ich weiß das Sie mich nicht liebt geschweige denn das Sie mich überhaupt leiden kann...
Das ist so niederschmetternt.
Sie ist zu alle dem noch mit jemandem seit mehreren Jahren zusammen. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll...

Bitte helft mir.

Euer Phönix
Meine Güte,
sprich Sie doch an. Eine andere Lösung gibt's da leider nicht. Wenn du aber schon weisst, dass sie nichts von dir will, wird dir nix anderes übrig bleiben, als das zu vergessen.
Was soll man dir denn da raten? Da kann man keinen Rat geben.
Wie alt bist du denn?
Wenn du seit Jahren auf etwas wartest, was deiner eigenen Meinung nach offensichtlich sowieso nie in Erfüllung geht, verschwendest du deine Zeit.
Habe ich das richtig gelesen! Sie mag dich nicht einmal! Also, bei mir war es damals immer so - wenn ich mich für ein Mädchen sehr interessiert habe oder sogar total verknallt war, haben bereits geringste negative Anzeichen ihrerseits (z.B. sie kann mich echt nicht leiden) gegen mich ausgereicht, und alles war verflogen. Manchmal habe ich auch erkannt wie hässlich diese Person im Inneren eigentlich ist...und puff, weg waren die Gefühle. Bei dir scheint das anders zu sein. Allerding sehe ich da nicht wirklich Hoffnung. Du könntest dich in ihren Augen natürlich interessant machen. Erzähle mal etwas über dich und sie! Wie alt seid ihr, woher kennt ihr euch, in welcher Beziehung steht ihr zueinander, habt ihr schonmal miteinander gesprochen etc....
Hallo ihr beide,

also...
Wie gasagt ich weiß nicht ob Sie mich leiden kann. Wir haben nie viel geredet. Wir haben auch weilweise den selben Freundeskreis. Aber nur entfernt.
Wir sind beide 18. Ich kenn Sie schon seit dem 6. Schuljahr. Und seit dieser Zeit war Sie immer in meiner Klasse oder Paralellklasse.
Sogar jetzt ist sie noch auf meiner Berufsschule.

Wenn ich Sie sehe werde ich fast verrückt. Ich habe Sie schon oft für eine kurze Zeit vergessen, oder es geglaubt....?
Aber es kam immer wieder durch. Sie ist einfach wunderbar.

Das größte Problem ist aber das Sie ja einer Freund Seit ich glaube 4 Jahren hat. Und der wird nicht begeistert sein.

Ich habe mir schon überlegt ihr einen Brief zu schreiben? Vielleicht anonym?

Würde mich freuen wieder von euch zu hören.
Danke!

Euer Phönix
Alles sehr kompliziert...
Zitat:
Wie gasagt ich weiß nicht ob Sie mich leiden kann.

Da gibt's nur eins. Fragen.
Zitat:
Das größte Problem ist aber das Sie ja einer Freund Seit ich glaube 4 Jahren hat. Und der wird nicht begeistert sein.

Na und? Entscheiden muss sie sich doch. Was interessiert dich ihr Freund.
So ist das Leben.
Zitat:
Ich habe mir schon überlegt ihr einen Brief zu schreiben? Vielleicht anonym?

Was soll ein annonymer Brief bringen? Wenn es dich so irre macht, musst du halt ein bißchen Mut zeigen. Was kannst du, bei der Situation die du geschildert hast, verlieren?
Träumen bringt dich nicht weiter.
Ja du hast ja recht. Aber das sagt sich alles so einfach...
Ich würde ihr gerne alles sagen. Ich würde ihr gerne sagen das ich sie über alles Liebe

Aber ich habe Angst:
Angst vor der Reaktion von Ihr.
Angst danach vor ihrem Freund (oder Ex-Freund *träum*)
Angst vor der Entäuschung

Aber wenn ich es nicht probiere habe ich es nicht einmal versucht.....
Und werde es viellecht später bereuen.

Kannst du mich wenigstens ein klein Bisschen verstehen?
Lieber Gruß Phönix
Deine Angst wird wahrscheinlich jeder verstehen, aber was nützt das?
Ich habe ja auch nicht gesagt, dass es dir leicht fallen wird.
Und Enttäuschungen wirst du noch oft in deinem Leben erfahren.
Und fühlst dich dich so besser, in der Erwartung der Enttäuschung?
Und wenn sie dir einen Korb gibt, dann weisst du wenigstens woran du bist.
Ich bin da wohl etwas unromantisch, aber so eine Selbstkasteiung dir du jetzt vollführst, ist komplett ungesund.
Wenn es dich so quält, solltest du klare Fakten schaffen.
Zitat:
Ich würde ihr gerne alles sagen. Ich würde ihr gerne sagen das ich sie über alles Liebe

Dann mach's.
Du kannst nix verlieren, außer deiner Angst.
Da stimme ich nekilotte zu, sag's ihr einfach!

Bzw. Bau mal deinen Kontakt zu ihr weiter aus.
Der Rest wird sich von alleine ergeben.
Denn nur hinterherträumen und nix tun bringt dich leider nicht weiter

Aber naja, wenn sie nen Freund hat, man soll ja nicht die Frau eines anderen Begehren.

Mein Vorschlag: Freunde dich mit ihr an, damit ihr einen guten Draht zueinander bekommt und wenn du Glück hast und sie gut behandelst wird auch vielleicht mehr daraus
Da frag ich mich doch wieso verlieben sich so viele Menschen in unerreichbare Personen?
Ich weiss es immer noch nicht, weiss es Jazz Gitti, du bist die Liebe meines Lebens, es wäre doch möglich das auch unerreichbare Lieben, Lieben des lebens sein können.