Was ist die Hölle ?


wenn man betet, erkennt man meist, dass er hilft
Mhm.... meistens aber nicht immer.
_________________
Das Heute gehört ihnen,
aber die Zukunft gehört uns!
Wu hat folgendes geschrieben:
d'accord - bei einem Meditationsretreat meinte einmal eine Frau, ihr sei unverständlich, wie man auf eine Hölle verzichten könne. Für Menschen wie z.B. Hitler oder Stalin wäre doch ein anderer 'Konto-Ausgleich' gar nicht denkbar...
Ich antwortete ihr, wenn ich mir vorstellte, mein persönliches Gewissen wäre mit Millionen
von Toten und unnennbaren Greueln belastet - irgendwann käme mir das zu Bewusstsein
und ich könnte diesem Wissen nicht entkommen - das wäre für mich eine Form von Hölle,
die von siedendem Pech und zwackenden Teufeln kaum getoppt werden könnte...


Ja, so stelle ich mir das auch vor. Niemand wird jemanden bestrafen ausser man sich selber. Und das wird sicher die grösste vorstellbare Strafe überhaupt sein...

...aber wenn man diese Vorstellung weiter denkt, gibt es da ganz schnell einige Probleme...