Arabisch als Fremdsprache lernen


Die Quelle http://www.chj.de/Arab-ReiSprach.html#1.3 hat folgendes geschrieben:
Warum sich mit Arabisch beschäftigen ????
Die Vereinten Nationen haben 1974 Arabisch als sechste offizielle Verkehrssprache zugelassen. 19 Länder der Welt geben Arabisch als ihre offizielle Landessprache an und für viele Länder der Welt hat die Sprache als „Zweitsprache“ große Bedeutung. Für alle Muslime in der Welt ist die das die liturgische Sprache. (...)
Ein paar „Brocken“ dieser Sprache öffnet die Herzen der Menschen.

Hallo,
Angenommen ich will mir ohne Vorkenntnis die Sprache Arabisch beibringen,
im Selbststudium, wie gehe ich dabei am besten vor?
Gibt es hier im Forum Leute die Arabisch lernen und ihre Erfahrungen berichten wollen?

Lernt man zB erst einmal die Aussprache und die Zeichen oder besser ganze Wörter als Zeichen?
Gibt es euch bekannte gute Internet-Kurse?
In einigen Moscheen wird auch die arab. Sprache unterrichtet hab ich gelesen.

Angefangen habe ich jedenfalls mit dieser Seite und jetzt auch diesem Kurs, der zwar nur auf Englisch-Arabisch ist, aber bei den ersten Lektionen noch möglich

Gibt es auch "Kurse" wo ich gezielt die Kalligrafie lernen kann?
Und was haltet ihr von onlineÜbersetztern wie zB GoogleTranslate en|ar

Habt ihr noch ein paar gute Tips, Hinweise und/oder Ideen für einen angehenden Schüler dieser Sprache. Über eine Resonanz aus dem Forum wär ich froh und dankbar. Sind zwar viele Fragen aber wenn man die Antworten kennt, dann verliert das seine Bedeutung

Liebe Grüße
–Mosa–
Ich habe mir mal die Seite angeguckt.
Zumindest bei den Farben rate ich dir davon ab.
asfar ist gelb und nicht blau.
Und qamar ist der Mond und nicht rot.
Lieber M0541K,

das dürfte sehr schwer werden. Gerade da arabisch für jemanden der bisher nur eine indogermanische Sprachen spricht sehr schwer ist. Gerade die Aussprache dürftest du nur mittels von Sprach CDs hinbekommen. Was aber noch immer nicht an einen echten Lehrer heranreicht.

Wie viel Arabisch willst du denn lernen? Aber ich sage dir gleich... das ist kompliziert, gerade in der Grammatik ist arabisch sehr genormt, aber äußerst komplex.

Liebe Grüße, Tobias
Hallo,
@ Es gibt Farbenblinde, rot-braun, grün-rot, gelb-blau vielleicht deswegen.
Wenn al asfar gelb, statt blau ist, was ist dann al azraq das bei gelb als übersetzung steht?

@ Tobias, ersteinmal wollte ich eine Ahnung davon bekommen, wie die Typografie und Kalligrafie aufgebaut ist. Sprichst du Arabisch, oder hast es einmal gelernt?
Ich lerne, leider nicht sehr intensiv, Persisch und da kommt auch ein wenig Arabisch mit, aber sehr wenig.

Manch mal schlage ich stümperhaft etwas nach. Aber nach dem Einblick, den ich habe ist es glatter "Selbstmord" das allein lernen zu wollen.


Liebe Grüße, Tobias
Du musst auch bedenken, dass arabisch nicht einheitlich gleich arabisch ist :\
Diverse Bildungskurse in deiner Stadt oder in der Nähe, sowohl auch in Moscheen sollte es auch geben, würde mich da mal umhören ... Im Internet gibt es auch diverses, allerdings würde ich von Übersetzungen wie Googel & Co. abraten, vor allem wenn es um mehr wie ein Wort geht, dann reissen die Teile die Grammatik und den Sinn sogut wie immer aus dem Zusammenhang, sind halt nur Maschinen...

Hier findest du auch was mit Aussprache:
http://lexicorient.com/babel/arabic/index.htm

Sonstige Infos:
http://www.arab.de/arabische-sprache.html
http://www.arabischfueralle.de
_________________
"Was in meinem Herzen geschrieben steht, wissen nur mein Herz und Gott allein"
Naja eigentlich sollte Arabisch schon einheitlich sein, was man lernt ist ja meist modernes Hocharabisch.
Hallo zusammen!

Also ich studiere Arabisch, aber das ist halt doch was anderes als mir das im Eigenstudium beizubringen.
Ich kann sagen, dass Arabisch zu lernen ist, wenn man es wirklich will- allerdings würde ich mir auf jeden Fall jemanden suchen, der arabisch-stämmig ist, denn dann kannst du zumindest die Aussprache gut üben!

Was die Grammatik und Vokabel betrifft, das geht alleine schon ganz gut.. Zeichen sind halt am Anfang nicht so einfach zu lernen.

Eigentstudium habe ich nur ein wenig mit Persisch betrieben, da habe ich mir eine SprachCD ausgeborgt. Das hat ganz gut funktiniert, aber nur zum Vokabellernen.
slm

Hilfreiche Links zumArabisch lernen:



Arabisch-Deutsch-Arabisch online Wörterbücher:

www.lessan.org
www.wael.de


Farsi-Keyboard :
http://farsi.Englisch posten bitte-dict.de/



Arabisch lernen:

http://www.islamopas.com/arabic/eindex.html

http://mec.sas.upenn.edu/marhaba/lesson_plans.html

http://www.vegasociety.com/arabic/

http://www.searchtruth.com/arabic/lessons/unit1_writing.php

http://www.atlastours.net/arabic_words1.html

http://www.atlastours.net/arabic_words2.html

http://www.omniglot.com/language/phrases/arabic.php

-->
http://www.touregypt.net/translat.htm

http://www.gulfarabic.com/

http://www.mesiti.it/arabic/grammar/index.html

http://arabic.speak7.com/arabic_phrases101.htm

http://www.islamic-knowledge.com/Learning_...k/1_haadhaa.htm

http://www.islam4schools.com/alphabet/index.html

http://www.horus.ics.org.eg/en/Club/LearnArabic.aspx

http://afl.sakhr.com//freetour/menu/menu.html

http://therighteouspath.com/children/arabi...writingbook.pdf

http://www.islamicart.com/main/calligraphy...g/alphabet.html

http://users.pandora.be/orientaal/arabistan.html

http://www.internetpolyglot.com/german/lessons-ar-de

http://www.dua-bittgebete.de/einleitung/lautschrift.php

http://www.ya-zahraa.de.tl/Die-Arabische-Sprache.htm

http://islamische-datenbank.de/Lerne_Arabisch/

Hier kann man sich auch Vokabeln und so anhören: http://www.weltreisewortschatz.de/libanesisch/

Dann hab ich noch gelesen dass man es hier gut lernen könnte wenn man englisch kann (libanesisch) http://www.cedarseed.com/water/


wslam