Arabisch als Fremdsprache lernen


Danke für diese umfangreiche Linksammlung!
slm

Nichts zu Danken...ich Helfe gern..

wslm
@Tobias

Hocharabisch wird nirgends wirklich gesprochen!
Wenn du in ein arabisches Land gehst und die Leute in Hocharabisch anredest, werden die dich ganz schön komisch anschauen
Ich weiß... Das macht ja gerade die 'arabische Arroganz' einiger (weniger) Muslime so lustig.
@Nuredin

Was bedeuten "nirgends gesprochen" allein wen du Arabsiches Tv guckst..dort wird nur Hocharabisch gesprochen... Wenn du in mehrern Arabischen Ländern unterwegs bist wird dir Das Hocharabische am Hilfreichsten sein...

lg u. slm
@Ya-Zeinab

Das ist aber nur in Saudi-Arabien der Fall mit dem Gesprochenen Hocharabisch, im Alltag wird es dir kaum begegnen!

Ich sagte "nirgends wirklich gesprochen", also als Landessprache findest du es nirgends, es gibt so viele Dialekte =)

Aber klar, alle werden dich verstehen, aber die Frage ist versteht jemand der Hocharabisch lernt auch die Leute die in ihrem Dialekt sprechen?

Es sind teilweise krasse unterschiede dabei!

Wie zum Beispiel Holländisch im Bezug auf Deutsch, oder Bayrisch im Vergleich zum Norddeutschen...
slm

Ja das simmt, aber ich lerne lieber Hocharabisch anstatt die Tausende verschiedene Dialekte...

Obwohl ich kann mit meinem Libanesischem die meisten Araber verstehen bzw. sie mich
Salam =DDD

Libanesisch ist auch irgendwie das arabisch, das man am meisten hört Zumindest von den Musikstars her
slm



Ja, leider hast du recht

Also Tobias lern lieber Libanesisch als Hocharabisch
Arabisch ist die schönste sprache. Geh doch zu VHS. Da gibts arabisch kurse für anfänger. Ich hab da auch angefangen. Richtig krass. Aussprache ist schwer aber zu sprechen ist es sehr leicht. Lesen ist auch sehr einfach. Grammatik musst du nicht unbedingt lernen um es zu verstehen weil die Araber ohne Grammatik sprechen. Es wird nur damit geschrieben...