Ist Sex die Grundlage einer Liebesbeziehung?


Wenn ich mir ein Bild von meiner Frau oder Freundin anschaue, spüre ich auch ganz deutlich gewisse Vibrationen. Umgekehrt soll das übrigens auch der Fall sein.
Lieber Peter!

Wenn Menschen balanciert und ausgeglichen sind, und der reine Wunsch nach Selbstverwirklichung vorhanden ist, dann geschieht das Erweckern der Kundalini schon allein beim Betrachten des Bildes von Shri Mataji Nirmala Devi. Was die Vibrationen selber betrifft, so merkt man den Unterschied vor allem dann, wenn man bereits in Meditation gewesen ist, und zwar einmal ohne vor ihrem Bildnis zu sitzen und ein anderes Mal vor ihrem Bildnis zu sitzen, was auch ich selbst erfahren habe.

Lieber Templer!

Was die Frau betrifft, die ich wahrlich liebe, so habe ich diesbezüglich niemals Vibrationen wahrgenommen, weil ich zu Sahaja Yoga erst später gekommen bin, oder gar einen erhöhten Herzschlag an mir feststellen können, aber sie hat damals, einige Zeit bevor ich ihr die Liebeserklärung gemacht habe, einige sehr deutliche Reaktionen in mir hervorgerufen, und zwar in körperlicher, geistiger und seelischer Hinsicht, weswegen ich ihr die Liebeserklärung überhaupt erst gemacht habe, weil mich einige Eigenschaften an ihr immer davon abgehalten haben, obwohl sie mir bereits beim Vorstellungsgespäch sehr gut gefallen hat.

Dass wahre Liebe auf Gegenseitigkeit beruhen sollte, da stimme ich dir zu, allerdings bin ich der festen Überzeugung, dass gerade ihr so hervorragend funktioniernder Verstand sie von dem abgehalten hat, was in ihrem Herzen schon immer schlummert, und das ist ihre wahre Liebe für mich.

Alles Liebe

Erich
_________________
Es leitet mich die reine Liebe, die frei von Ego und frei von Konditionierungen ist!
Ich interpretiere Vibrationen im Zusammenhang mit partnerschaftlicher Liebe doch eher auf die eigenen "Schmetterlinge im Bauch" hin als auf mystische Erscheinungen.
Macht auch mehr Spaß.
Lieber Peter!

Ich hatte nie Schmetterlinge im Bauch. Das ist einzig und allein etwas für Verliebte, was wirklich wenig Tiefgang hat, und in den meisten Fällen auch scheitert, weil eben die wahre Liebe fehlt.

Alles Liebe

Erich
_________________
Es leitet mich die reine Liebe, die frei von Ego und frei von Konditionierungen ist!
Wer Schmetterlinge im Bauch haben will, muss sich Raupen in den Hintern stecken...

LG
Ob die Raupen da Freude dran haben werden?

Erich
_________________
Es leitet mich die reine Liebe, die frei von Ego und frei von Konditionierungen ist!
Grubi, was für eine böse, böse Bemerkung!
Templer, kann mir nicht vorstellen, dass das bös gemeint war. Die meisten Menschen tun ja in Wahrheit nichts böses, sondern nur etwas, das gegen Gott gerichtet ist. Nur führt alles, was gegen Gott gerichtet ist, in den Untergang durch Selbstzerstörung, und was mit Gott ist, in das Himmelreich, was wirklich ewige Freude bringt, denn zu lieben, bereitet ewige Freude, sowohl das Geben als auch das Erhalten. Das betrifft auch die Sexualität. Denn wenn einem Menschen die Erfüllung ( Befriedigung ) des anderen Menschen wichtiger ist als die eigene Erfüllung ( Befriedigung ), so wird man das tausendfach zurückbekommen. Das ist alles. Wer allerdings der Lust folgt, dem ist dieses Geschenk nicht gegeben, weil er nur an seine eigene Befriedigung denkt, und er dabei die Befriedigung seines Sexualpartners völlig außer Acht lässt. Kann schon sein, dass beide Sexualpartner befriedigt sind, nachdem sie ausgiebigen Sex gehabt haben, aber es ist die Ausnahme, weswegen heutzutage viele verheiratete Frauen das Abenteuer in der Lust suchen, um ihre Sehnsucht nach wahrer Liebe auszugleichen.

Alles Liebe

Erich
_________________
Es leitet mich die reine Liebe, die frei von Ego und frei von Konditionierungen ist!
Erich, da sind wir uns mal zwischendurch100prozentig einig, was mich wirklich freut: Die Befriedigung der Partnerin/des Partner sollte einem wichtiger sein als die eigene. Tatsächlich kriegt man dann nämlich die eigene Befriedigung automatisch geschenkt. Hört sich im ersten Moment paradox an, ist aber so. Erich, wir verstehen uns.