ich kann nicht mehr


hi ,

Mein Leben hat keinen Sinn mehr für mich ..

ich war fast 2 jahre mit meiner Traumfrau zusammen ... und jetzt hat sie mich verlassen und ich komme nicht drüber weg .. es ist schon über einen monat her und ich fühle mich immer noch leer und ohne hoffnung ich lasse meinen alltag schleifen mache garnicht mehr obwohl mich meine freunde aufbauen wollen und ich schon gute sachen einfallen lassen habe ich kein Interesse daran .. dazu muss ich sagen bevor ich mit ihr zusammen war war mir auch egal ob ich sterbe oder sonstiges denn ich hatte nichts was mir wirklich wichtig erschien also ich hatte nichts was sich gelohnt hat zu leben .. es ist nicht so das ich arm bin ich habe alles was ich will und brauche .. aber es bedeutete mir nichts nur meine freundin hat mir wirklich etwas bedeutet ich habe alles mit ihr zusammen gemacht und wir hatten auch immer spass zusammen .. sie war der erste Mensch der nur für mich da war und mir immer zugehört hat .. sonst war ich immer so ich bin en sehr treuer Mensch auch was freunde betrifft wenn jemand probleme hat war es egal ob es 5 uhr Nachts am sonntag was ich bin ins Auto und los .. nur ich könnte mich nie jemanden anvertraun ich habe immer alles in mich rein gefressen und nimanden etwas gesagt ich kann es einfach nicht .. nur meine freundin hatte einen wirklichen Draht zu meinen gefühlen .. und jetzt wo sie weg ist ist mein Leben sinnloser denn je ... ich habe nichts mehr ich will auch nichts mehr ich will mich einfach nur still und ohne groß aufsehn von diesem leben verabschieden damit der schmerz endlich aufhört .. ich möchte eigendlich auch nicht das mir das irgend jemand mir versucht das auszureden ich möchte nur meine gefühle nieder schreiben .. und tipps wie ich sie zurück bekomme brauch ich auch nicht ich habe schon viel versucht und ich will sie auch nicht mehr nerven ich will nur das sie glücklich ist das ist das einzige was ich will das wollte ich schon immer ..

und nun zum grund warum sie mich verlassen hatte : ich hatte eine schwere Kine OP und war nur noch am rumnörgeln weil ich echt 3 monate nur flachliegen konnte und meine ganzen depris habe ich auch an ihr ausgelassen ...

aber es war nie wirklich doll oder so .. ich wollte ihr nie weh tun ich habe ihr die sterne vom Himmel geholt und sie abgöttisch geliebt .. naja ich wünsche euch noch schöne Feiertage .....


Bye
Micha,

sie hat dich nicht deswegen verlassen, weil du nach einer OP flachlagst und rumgenörgelt hast, sondern weil sie mit der Rolle, die sie für dich spielte völlig überfordert war.
Wenn du dich umbringst, tust du ihr unglaublich weh. Du lässt sie zurück mit Selbstvorwürfen und einem lebenslangen Schock.
Bevor du also Blödsinn machst, solltest du eine Weile ins Land ziehen lassen und gucken, ob es nicht besser wird nach ein paar Monaten. Nebenher kannst du auch etwas suchen, was dir etwas bedeutet und kein Mensch ist! Ein Mensch kann sowas nicht sein. Frag dich wofür du lebst und entscheide dich wofür du leben willst.
Sterben darfst du gerne. Die Konsequenzen wird deine Ex ausbaden. Ihr Leben lang. Also überlegs dir gut.

LG
@ Micha,
Zitat:
.. und jetzt wo sie weg ist ist mein Leben sinnloser denn je ... ich habe nichts mehr ich will auch nichts mehr ich will mich einfach nur still und ohne groß aufsehn von diesem leben verabschieden damit der schmerz endlich aufhört

...du könntest dir in aller Stille durchlesen was du geschrieben hast, danach ganz offen zugeben das es keinen Spass macht so still und ungesehen abzutreten und vielleicht herausfinden warum du andere für deine Sinnlosigkeit verantwortlich machst.

Und jetzt kommt die Herausforderung: Wer glaubst du, ist für deinen Schmerz verantwortlich?

...und dein Leben hat keinen speziellen Sinn, ausser den dem du ihm gibst,
was soviel heisst das du allein für dein Glück oder Unglück verantwortlich bist.
Ich glaube es war ein gewisser Mister Martin Luther King der einmal gesagt hat:...das Leben ist nichts anderes als eine unbegrenzte Anzahl von Möglichkeit...
Übrigens, wenn du es wegschmeissen willst kannst du es doch genau so gut an Andere verschenken. Es gibt nämlich genug Menschen die noch viel vorhaben und Hilfe gut brauchen könnten.

LG, walter
hallo!

naja eigentlich gibt es nicht mehr viel zu sagen meine vorschreiber haben alles gesagt!

mach nie dein leben und glück von einem menschen abhängig das geht gewaltig schief!

Lisken hat recht! du bist tod und wer lebt ewig im schmerzt und vorwürfen? deine EX! willst du das?

1monat ist auch noch nicht wirklich lang!
mein mann und ich waren uach 2jahre zusammen als er mich verlassen hat war ich im 6monat schwanger. wenn ich an die ersten monate zurück denke weiß ich wie es dir jetzt geht aber glaub mir das leben geht weiter! bei mir ist es jetzt 7monate her und es tut immer noch weh! die gefühle brauchen lange um zu entsehn und der schmerzt lange um zu vergehn!

du darfst dich nicht hängen lassen sonst gehst du kaputt dran!
Es ist jetzt noch schlimmer meine freundin hat mich betrogen .. und will mir noch nicht einmal mehr mit mir reden .. mein opa denn ich überalles liebe liegt seit sonntag im krankenhaus und kämpft ums überleben und meine mutter will sich von meinem vater trennen .. es kommt immer noch mehr und mehr über mich .... so kann ich einfach nicht weiter machen .... das beste ist das sie es auch noch mit ihrem ex getan hat der sie geschlagen hat .... mit so einem assi geht sie fremd ? ich habe ihr alles gegeben und sie hat es sich einfach genommen ohne auf meine gefühle zu achten .... ich hatte schon viele freundinen ich war eine zeitlang jedes zweite wochenende mit einer anderen zusammen ... aber auf gegen seitigem einverständnis .... sie war halt die die mir als erstes in meinem Leben etwas bedeutet hat ... und jetzt ist es so als ob sie mich schon die klippe runter gestoßen hätte ...
Micha, lass Dich nicht unterkriegen.
Das mit Deiner Familie ist schlimm - ich hoffe Deinem Opa geht es bald wieder besser- und ich verstehe, dass Du Dich schlecht fühlst und im Moment denkst, dass das Leben eh nur Sch**** ist. Aber deshalb darfst Du jetzt nicht aufgeben.
Selbst wenn Du denkst sie hat Dich die Klippe runtergestoßen- tauch in das Wasser ein, schwimm und Du wirst wieder an Land kommen. Das Leben ist schön, wenn auch nicht immer. Mir hilft dann immer der Gedanke, dass es schon besser war und ich weiss, dass es auch wieder besser wird. Es ist nur eine Frage der Zeit..
Ich umarme Dich
Fatima
Hey Micha,
warum kaufst du dir nicht ein Tier?
Einen Hund, oder eine Katze?
Ich habe einen Hund und ich kann dir sagen,Tiere können einen richtig gut aufbauen.
Außerdem gibt dir ein Tier auch wieder eine Sinn, da es dich braucht und dich liebt, wenn du es gut behandelst und auch liebst^^.

LG Martin