Knast oder Selbstmord !


@Käfer:

Das hat mir einer der Helden aus dem Forum hier geflüstert.
ich inzwischen auch... vorher war ich total schlecht drauf und hab jeden abed rumgeheult (hoffnungslos verliebt, einsamkeit, traurigkeit, stress, ich seh nur noch rumknutschende pärchen und ich bin einsam, ich werd verrückt weil ich jeden tag auffer bettkante hock un nichts tu)

jetzt bin ich auf dem weg eine freundin zu finden...
bin n bisschen ungeduldig aber heute hatte ich mein erstes date

das war schööööön
@Nikolai:
Jaaaa, sobald man Sngle ist sind IMMER nur noch glückliche Pärchen um einen herum. Es ist schrecklich...

@Lisken:
Juhu, stille Post im Forum
Ui! Nikolai...

dann musst du aber deine Sig ganz schnell ändern .
Das Erfrieren ein schöner tot sein soll, kann ich mir persönlich nicht vorstellen. Wenn erst mal das Zell sterben beginnt und sich durch den ganzen Körper ein brennender Schmerz ausbreitet, wird es wahrscheinlich die Hölle sein.


Mein Wunsch tot wäre allein im Wald zu sterben, mit Hilfe von einer Spritze mit Isopropanol drin....

Suizid wäre in meinen Augen unnötig, wenn jeder die gleichen Chancen erhalten würde... das ist allerdings unmöglich.
Zitat:
Das Erfrieren ein schöner tot sein soll, kann ich mir persönlich nicht vorstellen. Wenn erst mal das Zell sterben beginnt und sich durch den ganzen Körper ein brennender Schmerz ausbreitet, wird es wahrscheinlich die Hölle sein.


Das sehe ich auch so.

Wenn alle mit der gleichen Chancen geboren werden? Ja das könnte ein Anfang sein aber dann kommt es noch darauf an, was der Einzelne damit anfängt.
Oder was er anfangen damit kann! Die DNS kann man sich nicht aus suchen und die Eltern auch nicht...
Drei Dinge bestimmen wer oder was wir sind:

-Die Gene.
-Das soziale Umfeld.
-Was wir draus machen.
_________________
Ich habe eiserne Prinzipien, wenn die anderen nicht gefallen, dann habe ich noch andere.
Also das is ja jetzt mal irgendwie sinnlos hier, wir leben in einer unfairen Welt! Hier ist nichts fair, lediglich der Tod blühlt jedem.

ich denke _Leer_ hat recht, Gene + soziales Umfeld machen den Menschen aus. Das was man daraus macht resultiert aus den gegebenen zwei Größen.

Die Welt ist halt mal so...!
Recht hast du Essenz! Genau deshalb ist Suizid eine gute Lösung um aus dem Leben zu scheiden. Warum sich quälen, wenn man auch sterben kann?