Seltsame Träume von Katzen


Ich hatte heute nacht einen, nein eigentlich zwei wirklich seltsame träume... Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen. :*:

Also : in meinem ersten Traum fahre ich in eine Stadt um meinen Freund zu besuchen. Ich lande jedoch in einer Familie die ich kenne, sie haben im Traum eine zweite Tochter die irgendwie teilweise agressiv zu mir ist, ich versuche, sie zu besänftigen schaffe es auch irgendwie. Die Katze in diesem Haus (sie ist hell- und dunkelbraun gestreift bzw. gefleckt) ist irgendwie im Gesicht geschminkt , ich freunde mich gleich mit ihr an.

Später habe ich geträumt, dass ich einem Barock-Schloss bin. Morde geschehen drum herum, immer jeweils ein Mensch und eine Katze. Man findet keinen zusammenhang zwischen den ermordeten Personen. Schließlich erfahre ich, dass alle umgebrachten Katzen in der Nähe geboren wurden. Ich lasse eine Katze in das Schloss ein, von der ich weiss dass sie in der Nähe geboren wurde, sie ist grau und fast ein bischen rundlich. Sie wird von einer Katze verfolgt die auch grau, aber mager und extrem böse ist. Sie beobachtet uns von außen au dem Fenster, ich versuche sie zu verscheuchen, indem ich sie böse anschaue oder bedrolich wirke, sie weicht aber nicht von der Stelle, und wo immer ich auch bin ist sie vor dem Fenster und hat mich oder die Katze im Auge. Ich weiss dass diese Katze der Mörder ist, und dass sie die Katze, die ich beschütze auch umbringen will. Später bin ich dann bei einem Basketballspiel, dort spielt auch ein sehr großer (böser), aber etwas dummer Mann von dem ich weiß, dass er mit der bösen Katze unter einer Decke steckt, bzw. dass er die Katze ist. Dann taucht noch eine Frau auf, von der ich im Traum weiss, dass sie psychisch gestört ist. Sie geht nackt in die Männerdusche und verhält sich dort so, als wäre dies für sie äußerst befriedigend. Die ganzen Männer in der Dusche bemerken sie nicht. Ich weiss, dass ise eine Serienmörderin ist. Ich bin kurz davor den Fall zu lösen und da hat leider das Telefon geklingelt und ich bin aufgewacht!!! Ich glaube, ich wollte den bösen Mann und die böse Frau gegeneinander hetzen, so dass ise sich beide selbstzerstören.

So etwas hatte ich zuvor noch nie geträumt, ich hoffe dass mir jemand hier weiterhelfen kann.
Schonmal vielen Dank!!!
Fablabla
Hallo Fablabla,

ich denke dieser Traum handelt von zwischenmenschlichen Beziehungen aus deinem Umfeld. Bei den Morden würde ich auf "Rufmord" tippen, üble Nachrede also. Die Katzen verkörpern die Eigenschaften der Menschen die sie im Traum darstellen, sie spiegeln sich deshalb in menschlichen Traumgestalten wieder.

Achte darauf, wer in deiner Umgebung schlecht über andere spricht, "Rufmord" betreibt, und sperre diese aus deinem Haus "Schloß" aus. Gib dem also keinen Raum.

Sicherlich kannst du in deinem Bekanntenkreis Unstimmigkeiten entdecken, die zu dem Traum passen, und dann entsprechende Maßnahmen einleiten, den Schaden zu begrenzen.

Alles Liebe von Yojo.
_________________
"Es ist die Sehnsucht Gottes an diesem Tage, alle Menschen als eine Seele und einen Körper zu betrachten" (Bahá'u'lláh)